SEO-News

SuchanalyseNachdem gestern eine Lücke in den Daten der Google Search Console aufgetreten ist, stehen jetzt wieder alle Daten zur Verfügung.

 

Wie gestern berichtet hatte es in der Google Search Console ein erneutes Problem mit den Suchanalysedaten gegeben. Für den 9. März waren keine Impressionen, Klicks und andere Werte zu sehen.

Inzwischen hat Google dieses Problem behoben, was man am nachfolgenden Beispiel erkennen kann. Die Daten stehen inzwischen wieder vollständig bereit:

 

Google Search Console: Daten wieder da

 

Auf der Data Anomalies-Seite ist nach wie vor kein Eintrag zum Vorfall zu finden. Allerdings hatte gestern Johannes Müller von Google das Problem eingeräumt und eine baldige Behebung versprochen. Offensichtlich hat er Recht behalten.

 

Titelbild © Petr Ciz - Fotolia.com

 


Christian Kunz

Von Christian Kunz

SEO-Experte.
Sie benötigen Beratung für Ihre Webseite? Klicken Sie hier


Anzeige

SEO-Vergleich


Verwandte Beiträge

SEO-Newsletter bestellen

Im monatlichen SEO-Newsletter erhaltet Ihr eine Übersicht der jeweils zehn wichtigsten SEO-Meldungen des Monats. Mit dem SEO-Newsletter bleibt Ihr auf dem Laufenden.
Ich bin mit den Nutzungsbedingungen einverstanden

Anzeige

rnkeffect

Premium-Partner (Anzeige)


Anzeigen

InterNetX

SEO Freelancer

SEO Agentur aus Darmstadt

SEO-Vergleich

Online Solutions Group


Sprecher auf

Onsite-Optimierung

Onsite-Optimierung

 

SEO- und Suchmaschinenblogs

SEO-FAQ

Bild © FM2 - Fotolia.com

Bekannt aus

Website Boosting


Internet World Business

SEO United


The SEM Post


Webselling

SEO selber machen

SEO selber machen

Jetzt vernetzen

SEO-Glossar

SEO-Glossar

 

SEO im Ohr, der Podcast von SEO Südwest: aktuell Folge

SEO-Beratung

Wir bringen gemeinsam Ihre Webseite in Google nach vorne. Profitieren Sie von jahrelanger SEO-Erfahrung.

Social Networks und RSS-Feed

Auszeichnungen

seo19 sieger sichtbarkeit 2020 200x200px