SEO-News

Baidu-TasseBaidus Chef für den Bereich Daten und Künstliche Intelligenz verlässt das Unternehmen. Mit Andrew Ng verliert die größte chinesische Suchmaschine einen der bekanntesten Experten auf dem Gebiet.

Andrew Ng kam im Jahr 2014 zu Baidu. Er leitete den in Kalifornien angesiedelten Forschungsbereich des Unternehmens und konzentrierte sich dabei auf Big Data, maschinelles Lernen und zuletzt auch auf Augmented Reality (AR).

Jetzt möchte Ng ein neues Kapitel seiner Laufbahn aufschlagen. Allerdings verrät er nicht, wohin genau die Reise gehen soll. In einem Blogbeitrag schreibt Ng:

"I joined Baidu in 2014 to work on AI. Since then, Baidu’s AI group has grown to roughly 1,300 people, which includes the 300-person Baidu Research. Our AI software is used every day by hundreds of millions of people. We have had tremendous revenue and product impact, through the many dozens of AI projects that support our existing businesses in search, advertising, maps, take-out delivery, voice search, security, consumer finance and many more."

Baidu hat in letzter Zeit viel in den Bereich der Künstlichen Intelligenz investiert. Dabei wurden die Entwicklungen von Andrew Ng und seinem Team in zahlreiche Produkte des Unternehmens integriert. Die Bedeutung dieser Technologie für Baidu zeigt sich auch an der jüngsten Verpflichtung von Qi Lu als Chief Operation Officer (COO), der von Microsoft kam und als Experte für Künstliche Intelligenz gilt.

Es wird vermutet, dass Ngs Abschied im Zusammenhang mit der Eröffnung einer Forschungseinrichtung in Mountain View durch das chinesische Unternehmen Didi Chuxing stehen könnte, einer Plattform für Mitfahrgelegenheiten. Der Wert des Unternehmens wird auf etwa 28 Milliarden US-Dollar geschätzt. Zuletzt konnte Didi den als hoch qualifiziert geltenden Charlie Miller vom Konkurrenten Uber abwerben.

 

Titelbild "Baidu-Tasse" © bfishadow

(Attribution 2.0 Generic (CC BY 2.0) creativecommons.org/licenses/by/2.0/)

 


Christian Kunz

Von Christian Kunz

SEO-Experte.
Sie benötigen Beratung für Ihre Webseite? Klicken Sie hier


Anzeige

SEO-Vergleich


Verwandte Beiträge

Die Suchmaschine Baidu hat auf dem chinesischen Markt ein großes Gewicht. SEO für Baidu funktioniert ein wenig anders als SEO für Google, weil es teilweise unterschiedliche Rankingfaktoren gibt....

Mit ERNIE gibt es einen mit BERT vergleichbaren Algorithmus zum Erkennen natürlicher Sprache. Und nicht Google nutzt ERNIE, sondern der chinesische Konkurrent Baidu.

Der chinesische Suchmaschinenanbieter Baidu verliert einen weiteren wichtigen Mitarbeiter: Vice President James Lu wird das Unternehmen zum ersten Juni verlassen.

SEO-Newsletter bestellen

Im monatlichen SEO-Newsletter erhaltet Ihr eine Übersicht der jeweils zehn wichtigsten SEO-Meldungen des Monats. Mit dem SEO-Newsletter bleibt Ihr auf dem Laufenden.
Ich bin mit den Nutzungsbedingungen einverstanden

Anzeige

rnkeffect

Premium-Partner (Anzeige)


Anzeigen sedo

SEO Agentur aus Darmstadt

Better sell online

Online Solutions Group

Onsite-Optimierung

Onsite-Optimierung

 

Sprecher auf

SEO- und Suchmaschinenblogs

SEO-FAQ

Bild © FM2 - Fotolia.com

SEO selber machen

SEO selber machen

Bekannt aus

Website Boosting


Internet World Business

SEO United


The SEM Post


Webselling

Jetzt vernetzen

SEO-Glossar

SEO-Glossar

 

SEO im Ohr, der Podcast von SEO Südwest: aktuell Folge

SEO-Beratung

Wir bringen gemeinsam Ihre Webseite in Google nach vorne. Profitieren Sie von jahrelanger SEO-Erfahrung.

Social Networks und RSS-Feed

Auszeichnungen

seo19 sieger sichtbarkeit 2020 200x200px