SEO-News

UpdateBei der Gestaltung von Webseiten sollte man nicht auf die Entwicklungen der Google-Algorithmen schielen, sondern natürlich handeln. Das hat Johannes Müller per Twitter empfohlen.

 

Meldungen über tatsächliche oder vermeintliche Google-Updates gibt es fast täglich. Die wenigsten dieser Meldungen werden tatsächlich von Google bestätigt. Oftmals basieren die Beobachtungen auf SEO-Tools und Ranking-Trackern, von denen Google nicht allzu viel hält.

Wenn es nach Google geht, sollte man solche Meldungen am besten ignorieren und sich bei der Gestaltung von Webseiten ganz natürlich verhalten. Das hat Johannes Müller jetzt auf Twitter mitgeteilt:

 

Google: nicht auf die Algorithmen schauen, sondern natürlich handeln 

 

Ein Nutzer hatte zuvor gefragt, wie man sich im Hinblick auf den LSTM-Algorithmus verhalten solle. LSTM steht für "Long Short-Term Memory" und beschreibt eine bestimmte Art neuronaler Netzwerke, die auch bei Google im Einsatz sind, zum Beispiel für die Spracherkennung.

Google wäre in der Tat daran gelegen, wenn der Fokus der SEOs weniger auf vermeintlichen Updates als viel mehr auf der Verbesserung der Webseiten läge. Allerdings kann es nicht schaden, zumindest Teile der Rankingalgorithmen zu verstehen, damit die Anpassungen auf der eigenen Webseite zumindest in die richtige Richtung laufen.

 

Titelbild © Felix Pergande - Fotolia.com

 


Christian Kunz

Von Christian Kunz

SEO-Experte.
Sie benötigen Beratung für Ihre Webseite? Klicken Sie hier


Anzeige

SEO-Vergleich


Verwandte Beiträge

SEO-Newsletter bestellen

Im monatlichen SEO-Newsletter erhaltet Ihr eine Übersicht der jeweils zehn wichtigsten SEO-Meldungen des Monats. Mit dem SEO-Newsletter bleibt Ihr auf dem Laufenden.
Ich bin mit den Nutzungsbedingungen einverstanden

Anzeige

rnkeffect

Premium-Partner (Anzeige)


Anzeigen

InterNetX

SEO Freelancer

SEO Agentur aus Darmstadt

SEO-Vergleich

Online Solutions Group


Sprecher auf

Onsite-Optimierung

Onsite-Optimierung

 

SEO- und Suchmaschinenblogs

SEO-FAQ

Bild © FM2 - Fotolia.com

Bekannt aus

Website Boosting


Internet World Business

SEO United


The SEM Post


Webselling

SEO selber machen

SEO selber machen

Jetzt vernetzen

SEO-Glossar

SEO-Glossar

 

SEO im Ohr, der Podcast von SEO Südwest: aktuell Folge

SEO-Beratung

Wir bringen gemeinsam Ihre Webseite in Google nach vorne. Profitieren Sie von jahrelanger SEO-Erfahrung.

Social Networks und RSS-Feed

Auszeichnungen

seo19 sieger sichtbarkeit 2020 200x200px