SEO-News

Google-NewsLange galten sie als abgeschrieben oder gar schädlich für das Ranking, jetzt sind sie wieder da: die Meta-Keywords. Google kündigt an, diese für seinen Dienst Google News wieder zu berücksichtigen. Doch ist damit auch wieder die Gefahr des Missbrauchs verbunden?

Wer geglaubt hat, dass Meta-Keywords ein Relikt aus den Anfängen der Suchmaschinen seien, sieht sich heute getäuscht, denn Google hat in seinem Blog angekündigt, diese Art der Meta-Informationen wieder für das Ranking zu verwenden. Der Name des Meta-Tags lautet "news_keywords". Die Verwendung ist wie in folgendem Beispiel vorgesehen:

<meta name="news_keywords" content="USA, Präsidentschaftswahlen, Obama, Romney">

Folgende Regeln sind laut Googles Support-Center zu berücksichtigen:

  • Maximal zehn Worte oder Wortgruppen
  • Trennung nur durch Kommata erlaubt
  • Alle Begriffe sind unabhängig von ihrer Position gleichgewichtet.

Die verwendeten Begriffe müssen weder in der Überschrift noch im Text der Webseite vorkommen. Die Frage ist allerdings, ob durch die neuerliche Verwendung dieses Meta-Tags wieder ein Anreiz zum Missbrauch besteht. Die Gefahr dafür dürfte im Vergleich zum Umfeld der klassischen Websuche geringer sein, weil ohnehin nur ausgewählte Anbieter für die Ergebnisse in Google News berücksichtigt werden und man deshalb auch von einem höheren Qualitätsanspruch ausgehen kann. Zudem besteht für die Anbieter bei einem Missbrauch die Gefahr, aus dem Kreis der Google-News-Feeds ausgeschlossen zu werden, was die meisten wohl nicht riskieren werden.

Dennoch wird es wohl den einen oder anderen geben, der zumindest eine Über-Optimierung versuchen wird. Es bleibt spannend zu beobachten, wie das neue Meta-Tag von den Content-Lieferanten eingesetzt werden wird.

Von Christian Kunz+

{extravote 1}

SEO-Checkliste

SEO-Checkliste

 

Anzeigen







SEO-Beratung

Suchmaschinenoptimierung und SEO-Beratung für Karlsruhe, Baden und die Pfalz

 

06340/351-943

 

info(at)seo-suedwest.de

SEO-Schulung 2019

SEO-Schulung

Ganztägige Schulung "SEO-Grundlagen". Jetzt anmelden

Jetzt vernetzen

SEO-Glossar

SEO-Glossar

 

SEO-Kalender 2018

SEO-Kalender 2018

 

Onsite-Optimierung

Onsite-Optimierung

 

SEO- und Suchmaschinenblogs

Bekannt aus

Website Boosting


Internet World Business

SEO United


The SEM Post


Webselling

SEO selber machen

SEO selber machen

Sprecher auf

Auszeichnungen

iBusiness Top-100-Liste SEO-Dienstleister

SEO Südwest: Platz 5 bei den SEO-Wahlen 2014 zum besten deutschen SEO-Blog

 

SEO-united.de Tipp 12/15

SEO-Tipps und SEO-Tricks

IMAGE 'Noindex' oder robots.txt - wann ist welches Instrument das richtige?
Freitag, 09. Februar 2018
Um zu steuern, welche Seiten von Google und anderen Suchmaschinen gecrawlt und indexiert werden... Weiterlesen...
IMAGE Lighthouse: ein Top-Tool für die Performancemessung von Webseiten und PWAs
Montag, 16. Oktober 2017
Lighthouse ist ein Tool, mit dem man die Performance und die Nutzerfreundlichkeit von Progressive... Weiterlesen...
IMAGE Tipp: Reddit für den Aufbau von Backlinks nutzen
Samstag, 17. Januar 2015
Die Social-News-Plattform Reddit erlaubt den Aufbau von guten Backlinks - wenn man sich an... Weiterlesen...

News aus dem Blog

IMAGE SEO: Linkbuilding gehört dazu
Donnerstag, 09. August 2018
Ohne den konstanten und nachhaltigen Aufbau hochwertiger Links bringen die besten Onpage-Maßnahmen... Weiterlesen...
IMAGE Google Webmaster Hangout: A visit at the Google Zurich office
Donnerstag, 05. Juli 2018
I was invited to Google Zurich to take part in a new episode of the Webmaster Office Hangout. I was... Weiterlesen...
IMAGE Neuer SEO-Contest: Punktesystem soll für mehr Fairness und Chancen sorgen
Montag, 30. Juli 2018
Im Rahmen eines neuen SEO-Contests kämmpfen wieder zahlreiche Publisher und Webseitenanbieter um... Weiterlesen...

 Eine Auswahl zufriedener Kunden

Rebel - Bad Küche Raum
Schöne Haare Karlsruhe
kr3m
feel-perfect.eu - Die Nährstoffexperten border=
Flintec IT GmbH
ESM Academy
Ringladen

Verbinden und Informationen zu SEO Südwest

Impressum und Datenschutz

Social Networks und RSS-Feed