SEO-News

FacebookDie organische Reichweite, die Facebook für Unternehmensposts anzeigt, wird ab Montag niedriger ausfallen. Grund ist eine Änderung der Zählweise. Zuletzt hatte sich durch Änderungen im Newsfeed-Algorithmus bereits ein deutlicher Rückgang der organischen Reichweite für viele Facebook-Seiten ergeben.

Die Änderungen im Ranking für den Facebook-Newsfeed, die das Unternehmen im Januar angekündigt hatte, werden für viele Unternehmensseiten zu einer wesentlich geringeren organischen Reichweite führen.

Einen zusätzlichen Rückgang zumindest der angezeigten organischen Reichweite bringt ab Montag eine Änderung in deren Berechnung, die Facebook jetzt bekannt gegeben hat. Wurde bisher gezählt, wie oft ein Post für den Newsfeed ausgeliefert wurde, wird zukünftig nur noch berücksichtigt, wie oft ein Post tatsächlich auf dem Bildschirm der Benutzer erschienen ist. Damit gleicht Facebook die Zählweise für die organische Reichweite an die von bezahlten Ads an.

Facebook betont, dass die Art und Weise der Ausspielung der Posts im Newsfeed von dieser Änderung nicht betroffen ist. Allerdings werden einige Seiten dadurch niedrigere Werte für ihre organische Reichweite sehen.

Um den Unterschied zwischen der alten und der neuen Meßmethode deutlich zu machen, wird Facebook in den nächsten Monaten beide Werte gemeinsam in seinem Tool "Page Insights" anzeigen:

 

Facebook Page Insights: gleichzeitige Darstellung alter und neuer organischer Reichweite

 

 

Neues Facebook Page Insights für Mobilgeräte

Facebook hat außerdem das Statistik-Tool Page Insights für Mobilgeräte überarbeitet. Die wichtigsten Kennzahlen erscheinen jetzt oben auf der Seite. Dazu gehören

  • Allgemeine Daten wie die Zahl der Likes, der Reichweite und der Nutzerinteraktionen
  • Ergebnisse von kürzlich durchgeführten Aktionen wie die Leistung aktueller Posts
  • Eine Vorschau auf das Nutzer-Engagement wie demographische Informationen zu neuen Followern.

 

 

Facebook Insights: neue Darstellung

 

Diese Daten können zum Beispiel genutzt werden, um neue Posts besser auf die Zielgruppe auszurichten.

Das neue Page Insights steht ab sofort für iOS und Android zur Verfügung.

 


Christian Kunz

Von Christian Kunz

SEO-Experte.
Sie benötigen Beratung für Ihre Webseite? Klicken Sie hier


Anzeige

SEO-Vergleich


Verwandte Beiträge

Facebook führt Suche-Anzeigen ein

Facebook bietet jetzt auch die Möglichkeit zum Schalten von Anzeigen in Suchergebnissen. Dies ist sowohl für allgemeine Suchergebnisse als auch für den Marketplace möglich.

SEO-Newsletter bestellen

Im monatlichen SEO-Newsletter erhaltet Ihr eine Übersicht der jeweils zehn wichtigsten SEO-Meldungen des Monats. Mit dem SEO-Newsletter bleibt Ihr auf dem Laufenden.
Ich bin mit den Nutzungsbedingungen einverstanden

Anzeige

rnkeffect

Premium-Partner (Anzeige)


Anzeigen

sedo

SEO Agentur aus Darmstadt

SEO-Vergleich

Online Solutions Group


Sprecher auf

Onsite-Optimierung

Onsite-Optimierung

 

SEO- und Suchmaschinenblogs

SEO-FAQ

Bild © FM2 - Fotolia.com

Bekannt aus

Website Boosting


Internet World Business

SEO United


The SEM Post


Webselling

SEO selber machen

SEO selber machen

Jetzt vernetzen

SEO-Glossar

SEO-Glossar

 

SEO im Ohr, der Podcast von SEO Südwest: aktuell Folge

SEO-Beratung

Wir bringen gemeinsam Ihre Webseite in Google nach vorne. Profitieren Sie von jahrelanger SEO-Erfahrung.

Social Networks und RSS-Feed

Auszeichnungen

seo19 sieger sichtbarkeit 2020 200x200px