SEO-News

CodeJavaScript-Code, der das Rendern einer Webseite verzögert, kann zwar die Ladezeit der Seite erhöhen, führt jedoch laut Google nicht direkt zu einer Abwertung.

 

Ab Juli wird Google die Ladezeit mobiler Webseiten als Rankingfaktor nutzen Da inzwischen im Durchschnitt der meiste Traffic mobil anfällt, kommt der Optimierung der mobilen Ladezeiten eine besonders hohe Bedeutung zu.

Ein wichtiger Einflussfaktor, der sich auf den Page Speed auswirken kann, sind Implementierungen von JavaScript, die das Rendering einer Seite verlangsamen oder sogar blockieren, weil sie direkt zu Beginn ausgeführt werden, noch bevor die für die Darstellung der Seite benötigten Dateien geladen und vom Browser interpretiert werden können. Ein Beispiel für entsprechende JavaScript-Anwendungen sind bestimmte Analyse-Tools.

Der Einsatz solchen JavaScripts alleine führt jedoch nicht zu schlechteren Rankings bei Google. Das hat John Müller auf Anfrage per Twitter mitgeteilt:

 

Google: Blockierende Skripte führen nicht zur Abwertung 

 

Dennoch sollte blockierendes JavaScript soweit wie möglich reduziert und gegebenenfalls so eingebunden werden, dass es entweder parallel zum oder erst nach dem fertigen Aufbau der Seite ausgeführt wird, damit die Nutzer möglichst schnell mit der Seite interagieren können.

Es gibt einige Tools, mit denen Webseiten auf blockierendes JavaScript getestet werden können, wie zum Beispiel Google PageSpeed Insights oder Google Lighthouse.

 

Titelbild © maciek905 - Fotolia.com 

 


Christian Kunz

Von Christian Kunz

SEO-Experte.
Sie benötigen Beratung für Ihre Webseite? Klicken Sie hier


Anzeige

SEO-Vergleich


Verwandte Beiträge

Google: Page Speed spielt immer noch eine Rolle

Der Page Speed bzw. die Ladezeit von Webseiten ist für Google immer noch von Bedeutung. Allerdings ist es wichtig zu wissen, in welchem Zusammenhang Google den Page Speed für die Rankings verwendet.

SEO-Newsletter bestellen

Im monatlichen SEO-Newsletter erhaltet Ihr eine Übersicht der jeweils zehn wichtigsten SEO-Meldungen des Monats. Mit dem SEO-Newsletter bleibt Ihr auf dem Laufenden.
Ich bin mit den Nutzungsbedingungen einverstanden

Anzeige

rnkeffect

Premium-Partner (Anzeige)


Anzeigen

InterNetX

SEO Freelancer

SEO Agentur aus Darmstadt

SEO-Vergleich

Online Solutions Group


Sprecher auf

Onsite-Optimierung

Onsite-Optimierung

 

SEO- und Suchmaschinenblogs

SEO-FAQ

Bild © FM2 - Fotolia.com

Bekannt aus

Website Boosting


Internet World Business

SEO United


The SEM Post


Webselling

SEO selber machen

SEO selber machen

Jetzt vernetzen

SEO-Glossar

SEO-Glossar

 

SEO im Ohr, der Podcast von SEO Südwest: aktuell Folge

SEO-Beratung

Wir bringen gemeinsam Ihre Webseite in Google nach vorne. Profitieren Sie von jahrelanger SEO-Erfahrung.

Social Networks und RSS-Feed

Auszeichnungen

seo19 sieger sichtbarkeit 2020 200x200px