SEO-News

Google AdSenseDie von einigen Webmastern in den letzen Tagen beobachteten Änderungen ihrer Werbeeinnahmen und anderer Zahlen aus Google AdSense stehen laut Google in keinem Zusammenhang zum aktuellen Core-Update. Dennoch ist es wahrscheinlich, dass es eine zumindest indirekte Verbindung gibt.

Seit Beginn des aktuellen Updates von Googles Core-Algorithmus haben einige Webseitenbetreiber, die auf ihren Seiten Werbung per Google AdSense schalten, Veränderungen verschiedener Kennzahlen beobachtet. So berichten zum Beispiel verschiedene Webmaster auf WebmasterWorld, dass die Beträge, die Google ihnen von den ursprünglich berechneten Werbeeinahmen abzieht, stark angestiegen seien:

"I mean the issue is just recently, I have huge sites with around 2M visitors a month and I make usually around 60-70$ a day but like yesterday I made around 60$ but they decreased to 20$ where every few minutes the amount decreases. I know about the invalid clicks and such stuff but I mean it’s weird that this issue became suddenly without changing anything in my site or traffic source or amount of traffic I get that’s why I got worried."

Google prüft vor der Auszahlung der Werbeeinnahmen die Klicks auf Anzeigen und nimmt beispielsweise automatisierte Klicks aus der Wertung heraus.

Stehen diese Änderungen im Zusammenhang mit dem aktuellen Core-Update? Laut Danny Sullivan von Google ist das nicht der Fall, wie er auf Twitter mitgeteilt hat:

 

Google: kein Zusammenhang zwischen Core-Update und Veränderungen bei AdSense

 

 

Auch wenn Google kein Update im Bereich AdSense durchgeführt hat, sind Auswirkungen des Core-Updates dennoch wahrscheinlich. Durch Änderungen bei den Rankings kommt es zwangsläufig zu einer Beeinflussung des Traffics und damit der potentiellen Klicks auf AdSense-Werbung. Ein indirekter Effekt auf die von Google durchgeführten Berechnungen des letztendlich auszuzahlenden Betrags an die Webseitenbetreiber ist nicht unwahrscheinlich.

Es zeigt sich, dass solche Updates niemals isoliert betrachtet werden können. Selbst wenn ein Update zunächst einmal nur die Rankings der organischen Suchergebnisse verändert, beeinflusst es auch alle anderen Elemente auf den Suchergebnisseiten und natürlich auch den Traffic auf den in der Suche erscheinenden Webseiten.

 


Christian Kunz

Von Christian Kunz

SEO-Experte.
Sie benötigen Beratung für Ihre Webseite? Klicken Sie hier


Anzeige

SEO-Vergleich


Verwandte Beiträge

SEO-Newsletter bestellen

Im monatlichen SEO-Newsletter erhaltet Ihr eine Übersicht der jeweils zehn wichtigsten SEO-Meldungen des Monats. Mit dem SEO-Newsletter bleibt Ihr auf dem Laufenden.
Ich bin mit den Nutzungsbedingungen einverstanden

Anzeige

rnkeffect

Premium-Partner (Anzeige)


Anzeigen

sedo

SEO Agentur aus Darmstadt

SEO-Vergleich

Online Solutions Group




Sprecher auf

Onsite-Optimierung

Onsite-Optimierung

 

SEO- und Suchmaschinenblogs

SEO-FAQ

Bild © FM2 - Fotolia.com

Bekannt aus

Website Boosting


Internet World Business

SEO United


The SEM Post


Webselling

SEO selber machen

SEO selber machen

Jetzt vernetzen

SEO-Glossar

SEO-Glossar

 

SEO im Ohr, der Podcast von SEO Südwest: aktuell Folge

SEO-Beratung

Wir bringen gemeinsam Ihre Webseite in Google nach vorne. Profitieren Sie von jahrelanger SEO-Erfahrung.

Social Networks und RSS-Feed

Auszeichnungen

seo19 sieger sichtbarkeit 2020 200x200px