SEO-News

LinkBeim Aufbau von Backlinks kommt es laut Google nicht auf die IP-Adressen der Links an. Wer außerdem Backlinks aus anderen Ländern und Sprachregionen erhält, muss sich laut Google keine Sorgen machen - dies sei natürlich und bedürfe keiner Korrektur.

Bei der Bewertung von Backlinks ist die IP-Adresse laut Google nachrangig. Johannes Müller erklärte per Twitter, der Linkaufbau anhand von IP-Adressen sei Zeitverschwendung. Man könne die IP-Adressen der Backlinks, die man erhalte, ohnehin nicht beeinflussen. Das liege daran, dass sich Server an beliebigen Orten befinden können - zum Beispiel dann, wenn man ein gehostetes Content Management System oder ein Content Delivery Network nutze.

 

Google: Linkaufbau anhand von IP-Adressen ist Zeitverschwendung

 

Wenn das Backlinkpropfil einer Webseite neben Links aus dem Land, aus dem die Webseite stammt, zusätzlich Links aus dem fremdsprachigen Ausland enthält, ist das nach einer Aussage von Johannes Müller ganz normal. Er schrieb auf Twitter, dies sei nichts, was man kontrollieren oder verändern müsse. Oft würden sich die Menschen unnötigerweise fragen: "Muss ich diesen Link aus China entfernen lassen?" Das ist laut Müller nicht nötig, zumindest nicht wegen des Ursprungs oder der Sprache der Webseite, von welcher der Link stammt:

 

Google: Links aus anderen Ländern sind in Ordnung

 

Ist Google bei der Bewertung der Backlinks also weniger kritisch als vielfach angenommen? Trotz Müllers Aussagen sollte jeder Webseitenbetreiber regelmäßig einen Blick auf das eigene Backlinkprofil werden und prüfen, welche neuen Links hinzugekommen sind und ob darunter auch Links von fragwürdigen Seiten stammen. Diese können dann ggf. mit Hilfe des Disavow-Tools abgewertet werden.

 

Titelbild: Copyright Tobias - Fotolia.com

 


Christian Kunz

Von Christian Kunz

SEO-Experte.
Sie benötigen Beratung für Ihre Webseite? Klicken Sie hier


Anzeige

SEO-Vergleich


Verwandte Beiträge

SEO-Newsletter bestellen

Im monatlichen SEO-Newsletter erhaltet Ihr eine Übersicht der jeweils zehn wichtigsten SEO-Meldungen des Monats. Mit dem SEO-Newsletter bleibt Ihr auf dem Laufenden.
Ich bin mit den Nutzungsbedingungen einverstanden

Anzeige

rnkeffect

Premium-Partner (Anzeige)


Anzeigen

InterNetX

SEO Freelancer

SEO Agentur aus Darmstadt

SEO-Vergleich

Online Solutions Group


Sprecher auf

Onsite-Optimierung

Onsite-Optimierung

 

SEO- und Suchmaschinenblogs

SEO-FAQ

Bild © FM2 - Fotolia.com

Bekannt aus

Website Boosting


Internet World Business

SEO United


The SEM Post


Webselling

SEO selber machen

SEO selber machen

Jetzt vernetzen

SEO-Glossar

SEO-Glossar

 

SEO im Ohr, der Podcast von SEO Südwest: aktuell Folge

SEO-Beratung

Wir bringen gemeinsam Ihre Webseite in Google nach vorne. Profitieren Sie von jahrelanger SEO-Erfahrung.

Social Networks und RSS-Feed

Auszeichnungen

seo19 sieger sichtbarkeit 2020 200x200px