SEO-News

Google Eingang

Dass eine Website, die an ein CDN angebunden ist, je nach Ort über verschiedene IP-Adressen erreichbar ist, ist völlig normal und für Google auch kein Problem.

 


 Anzeige

Das Prinzip eines Content Delivery Networks (CDNs) besteht darin, den Besuchern einer Website je nachdem, wo sie sich befinden, Zugang über den nächst gelegenen Server zu gewähren. Zu diesem Zweck nutzen CDNs weltweit verteilte Server. Dadurch kann der Zugriff auf die Websites beschleunigt werden.


 Anzeige

Sie benötigen SEO-Beratung für Ihre Website?

Jetzt unverbindlich anfragen

Damit verbunden ist auch, dass je nach Nutzer und Ort der Zugriff auf dieselbe Website über verschiedene IP-Adressen erfolgen kann. Das ist normal - und auch für Google kein Problem. Das bestätigte John Müller auf Twitter. Auf die Frage, ob es einer Website aus SEO-Sicht schaden könne, wenn ein CDN unterschiedliche IP-Adressen für unterschiedliche Orte anbiete, schrieb er, es schade nicht, solange alles funktioniere.

 

Google: Unterschiedliche IP-Adressen für unterschiedliche Orte in einem CDN sind kein Problem

{loadposittion amp-werbung-unten}

Vor einigen Jahren hatte John Müller erklärt, die Verwendung eines schnellen und starken CDNs sei für viele Websites sinnvoll. Das zeigt, dass Google mit den Eigenschaften von Websites, die über ein CDN ausgespielt werden, gut umgehen kann.


Christian Kunz

Von Christian Kunz

SEO-Experte.
Sie benötigen Beratung für Ihre Webseite? Klicken Sie hier


Anzeige

SEO-Vergleich


Verwandte Beiträge

Sicherheits-Interstitials, die von CDNs vor dem Anzeigen der angeforderten Seite angezeigt werden, gehören laut Gary Illyes von Google zu den suchmaschinenunfreundlichsten Dingen.

Änderungen beim Hosting einer Website verursachen einen vorübergehenden Rückgang des Crawlens durch Google. Das geschieht aus Sicherheitsgründen.

Für Google ist es in Ordnung, wenn auf einer Website ein fertiges HTML-Schnipsel mit integriertem Link angeboten wird, das andere in ihre Website integrieren können. Allerdings...

SEO-Newsletter bestellen

Im monatlichen SEO-Newsletter erhaltet Ihr eine Übersicht der jeweils zehn wichtigsten SEO-Meldungen des Monats. Mit dem SEO-Newsletter bleibt Ihr auf dem Laufenden.
Ich bin mit den Nutzungsbedingungen einverstanden

Anzeige

rnkeffect

Premium-Partner (Anzeige)


Anzeigen sedo

SEO Agentur aus Darmstadt

SEO-Vergleich

Online Solutions Group


Onsite-Optimierung

Onsite-Optimierung

 

Sprecher auf

SEO- und Suchmaschinenblogs

SEO-FAQ

Bild © FM2 - Fotolia.com

SEO selber machen

SEO selber machen

Bekannt aus

Website Boosting


Internet World Business

SEO United


The SEM Post


Webselling

Jetzt vernetzen

SEO-Glossar

SEO-Glossar

 

SEO-Beratung

Wir bringen gemeinsam Ihre Webseite in Google nach vorne. Profitieren Sie von jahrelanger SEO-Erfahrung.

Social Networks und RSS-Feed

Auszeichnungen

seo19 sieger sichtbarkeit 2020 200x200px