SEO-News

BacklinksGoogle will über den aktuellen Status von Links beraten und bittet Webmaster und SEOs um Diskussionsbeiträge. Dabei zeigt sich, dass es zu diesem Thema viel Verunsicherung und auch Unzufriedenheit gibt.

Backlinks sind einer der wichtigsten Rankingfaktoren bei Google - das ist unumstritten. Das führt leider dazu, dass Links noch immer dazu genutzt werden, Rankings zu manipulieren. Die Bandbreite der genutzten Techniken ist groß. Angefangen bei gängigen Praktiken wie dem Kauf oder dem Tausch von Links über Private Blog Networks (PBNs), den Einsatz multipler Subdomains bis hin zu Hidden Links sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt.

Ein großes Problem ist auch Negative SEO: Hier versuchen Wettbewerber, ihren Konkurrenzen durch das Setzen schlechter Links zu schaden.

Auch Google scheint erkannt zu haben, dass es beim Thema Links noch viel Klärungsbedarf gibt. Daher wird es in Kürze ein Treffen zwischen Googles Web Spam-Team und Johannes Müller geben.

Müller fragte in diesem Zusammenhang Webmaster und SEOs per Twitter nach ihrer Meinung und wollte wissen, ob Links nach wie vor funktionieren:

 

Google fragt: 'Funktionieren Links noch?'

 

Nachfolgend sind einige der interessantesten Reaktionen zusammengestellt, die auf Müllers Tweet eingingen:

  • Google Search Console: Warum zeigt das Tool nur so wenige Links an, während andere Tools von Drittanbietern wesentlich mehr Links anzeigen?
  • Google Search Console: Warum werden schädliche Links nicht hervorgehoben, damit man sie abwerten kann?
  • Disavow: Muss man nun schlechte Links abwerten, oder übernimmt Google das automatisch?
  • Private Blog Networks sind anscheinend wieder auf dem Vormarsch. Wann geht Google endlich gegen sie vor?
  • Sollte man im Jahr 2018 noch Linkbuilding betreiben?
  • Wie wichtig sind Ankertexte von Links?
  • Wertet Google noch Links von SEO-Verzeichnissen? Kann es wegen solcher Links eine Penalty geben?
  • Sind Backlinks, über die viel Traffic erzeugt wird, aus Google-Sicht wertvoller?
  • Wie unterscheidet Google zwischen gekauften Links, Spam-Links und anderen unnatürlichen Links vor dem Hintergrund von kopierten Inhalten?
  • Wie verfährt Google mit Links, die per CSS unklickbar sind? Werden solche Links als Hidden Links betrachtet?
  • Wie werden Links behandelt, die per href auf eine andere URL zeigen als bei onClick?
  • Links sind nicht die beste Möglichkeit, die Qualität von Inhalten zu bewerten. Wann wird Google dies erkennen und gegen die Manipulationen von Links vorgehen?
  • Wie wertvoll sind Links zu Unterseiten wie zum Beispiel zu Produkt-Landingpages in Online-Shops?
  • Wie wichtig ist das Verhältnis der Anzahl verschiedener verlinkender Domains zur Gesamtzahl der Backlinks?
  • Das Verlangen von Geld für das Entfernen nicht relevanter Backlinks sollte als Verstoß gegen die Webmaster-Richtlinien gelten
  • Wie werden Broken Backlinks gemessen?

Die Liste der gestellten Fragen ist noch wesentlich länger und zeigt, wie viel Klärungsbedarf nach wie vor besteht. Google hält sich in diesen Punkten jedoch meist bedeckt.

Es ist nicht zu erwarten, dass Google schlechte oder schädliche Links öffentlich nennen wird, denn das würde denjenigen helfen, die Links manipulieren wollen.

Wünschenswert wäre allerdings, den Nutzern mehr Informationen an die Hand zu geben - so könnte zum Beispiel die Anzahl der in der Search Console angezeigten Links erhöht werden.

 

Titelbild: Copyright John Smith - Fotolia.com

 


Christian Kunz

Von Christian Kunz

SEO-Experte.
Sie benötigen Beratung für Ihre Webseite? Klicken Sie hier


Anzeige

SEO-Vergleich


Verwandte Beiträge

SEO-Newsletter bestellen

Im monatlichen SEO-Newsletter erhaltet Ihr eine Übersicht der jeweils zehn wichtigsten SEO-Meldungen des Monats. Mit dem SEO-Newsletter bleibt Ihr auf dem Laufenden.
Ich bin mit den Nutzungsbedingungen einverstanden

Anzeige

rnkeffect

Premium-Partner (Anzeige)


Anzeigen

InterNetX

SEO Freelancer

SEO Agentur aus Darmstadt

SEO-Vergleich

Online Solutions Group


Sprecher auf

Onsite-Optimierung

Onsite-Optimierung

 

SEO- und Suchmaschinenblogs

SEO-FAQ

Bild © FM2 - Fotolia.com

Bekannt aus

Website Boosting


Internet World Business

SEO United


The SEM Post


Webselling

SEO selber machen

SEO selber machen

Jetzt vernetzen

SEO-Glossar

SEO-Glossar

 

SEO im Ohr, der Podcast von SEO Südwest: aktuell Folge

SEO-Beratung

Wir bringen gemeinsam Ihre Webseite in Google nach vorne. Profitieren Sie von jahrelanger SEO-Erfahrung.

Social Networks und RSS-Feed

Auszeichnungen

seo19 sieger sichtbarkeit 2020 200x200px