SEO-News

GoogleWebseiten können nicht von der Umstellung auf Google Mobile First ausgenommen werden. Daher ist es wichtig, Vorkehrungen zu treffen, damit alle wichtigen Inhalte weiterhin indexiert werden können.

Google stellt nach und nach alle Webseiten auf Mobile First-Indexierung um. Diese Änderung bedeutet, dass Google beim Crawlen nicht mehr auf die Desktop-Version, sondern die mobile Version zugreift.

Für manche Webseiten ergeben sich durch die Umstellung aber Probleme. Das ist zum Beispiel dann der Fall, wenn nicht alle Inhalte für die Darstellung auf Mobilgeräten geeignet sind.

So war es auch in einem Fall, der gerade auf Twitter diskutiert wurde: Es ging um eine Webseite, auf der rund 1.000 Computerspiele zu finden sind. Von diesen Spielen sind aber nur etwa die Hälfte für mobile Geräte geeignet. Der Betreiber wollte wissen, ob es möglich sei, seine Webseite von der Umstellung auf Mobile First auszuschließen.

Johannes Müller antwortete, eine solche Möglichkeit gebe es nicht. Die Welt sei bereits auf Mobile umgestiegen, und Google vollziehe diesen Schritt lediglich nach:

 

Google: Kein Opt-Out aus Mobile First möglich 

Daher ist es wichtig, alle relevanten Inhalte auch mobil anzubieten. Das bezieht sich nicht nur auf Texte, sondern auch auf Bilder, Videos, Meta-Daten und strukturierte Daten.

Optimal im Zusammenhang mit Mobile First ist die Verwendung von Responsive Design: Damit wird nur eine Webseitenvariante benötigt, die sich je nach verwendetem Gerät an die Darstellungsmöglichkeiten anpasst.

 


Christian Kunz

Von Christian Kunz

SEO-Experte.
Sie benötigen Beratung für Ihre Webseite? Klicken Sie hier


Anzeige

SEO-Vergleich


Verwandte Beiträge

SEO-Newsletter bestellen

Im monatlichen SEO-Newsletter erhaltet Ihr eine Übersicht der jeweils zehn wichtigsten SEO-Meldungen des Monats. Mit dem SEO-Newsletter bleibt Ihr auf dem Laufenden.
Ich bin mit den Nutzungsbedingungen einverstanden

 

Anzeige

rnkeffect

Premium-Partner (Anzeige)


Anzeigen

InterNetX

SEO Freelancer

SEO Agentur aus Darmstadt

SEO-Vergleich

Online Solutions Group


Sprecher auf

Onsite-Optimierung

Onsite-Optimierung

 

SEO- und Suchmaschinenblogs

SEO-FAQ

Bild © FM2 - Fotolia.com

Bekannt aus

Website Boosting


Internet World Business

SEO United


The SEM Post


Webselling

SEO selber machen

SEO selber machen

Jetzt vernetzen

SEO-Glossar

SEO-Glossar

 

SEO im Ohr, der Podcast von SEO Südwest: aktuell Folge

SEO-Beratung

Wir bringen gemeinsam Ihre Webseite in Google nach vorne. Profitieren Sie von jahrelanger SEO-Erfahrung.

Social Networks und RSS-Feed

Auszeichnungen

seo19 sieger sichtbarkeit 2020 200x200px