SEO-News

Home AssistantGoogle hat zahlreiche neue Funktionen für den Google Assistant angekündigt. Neben der Möglichkeit, Übersetzungen in verschiedene Sprachen vorzunehmen, gibt es jetzt auch eine Buchungsfunktion sowie eine erweiterte Anbindung an Google Maps.

Auf der aktuell stattfindenden CES in Las Vegas gab es einige Neuigkeiten zum Google Assistant. Dazu gehört eine Übersetzungsfunktion, die es erlaubt, Texte in 27 verschiedene Sprachen zu übertragen. Der neue "Übersetzungsmodus" erlaubt es, Unterhaltungen mit Menschen zu führen, die nicht dieselbe Sprache sprechen. Dabei kann die jeweilige Sprache automatisch erkannt werden.

 

Buchungsfunktion für Hotels und Check-In für Flüge

Zunächst nur auf Smartphones wird es die neue Buchungsfunktion des Google Assistant geben: Damit kann man Buchungen bei verschiedenen Hotelketten wie zum Beispiel AccorHotels oder Intercontinental vornehmen. Der Check-In für Flüge ist für die Fluggesellschaft United möglich - allerdings nur in den USA.

 

Erweiterte Anbindung an Google Maps

Die bereits im vergangenen Jahr angekündigte Integration des Google Assistant in Google Maps bringt eine Reihe weiterer Möglichkeiten wie zum Beispiel das Schreiben von Textnachrichten oder das Abspielen von Musik. In der Android-Version des Google Assistant wird man außerdem Zugriff auf einige Apps von Drittanbietern wie WhatsApp oder den Facebook Messenger haben.

 

Auswirkungen auf Voice Search

Die Ausweitung der Einsatzgebiete des Google Assistant wird sich wahrscheinlich auch auf die Nutzung der Voice Search auswirken. Wenn der Google Assistant zum ständigen Begleiter wird, dann dürfte auch ein gestiegener Anteil von Suchanfragen über die Stimme und nicht mehr per Texteingabe stattfinden.

 

Titelbild: Copyright magicpitzy - Fotolia.com

 


Christian Kunz

Von Christian Kunz

SEO-Experte.
Sie benötigen Beratung für Ihre Webseite? Klicken Sie hier


Anzeige

SEO-Vergleich


Verwandte Beiträge

Google: 'Speakable'-Markup ist doch nicht obsolet

Google verwendet doch noch das 'Speakable'-Markup für Inhalte, die sich zum Vorlesen durch digitale Assistenten eignen. Zuletzt hatte es so ausgesehen, dass Google das Markup nicht mehr verwenden...

SEO-Newsletter bestellen

Im monatlichen SEO-Newsletter erhaltet Ihr eine Übersicht der jeweils zehn wichtigsten SEO-Meldungen des Monats. Mit dem SEO-Newsletter bleibt Ihr auf dem Laufenden.
Ich bin mit den Nutzungsbedingungen einverstanden

Anzeige

rnkeffect

Premium-Partner (Anzeige)


Anzeigen

sedo

SEO Agentur aus Darmstadt

SEO-Vergleich

Online Solutions Group




Sprecher auf

Onsite-Optimierung

Onsite-Optimierung

 

SEO- und Suchmaschinenblogs

SEO-FAQ

Bild © FM2 - Fotolia.com

Bekannt aus

Website Boosting


Internet World Business

SEO United


The SEM Post


Webselling

SEO selber machen

SEO selber machen

Jetzt vernetzen

SEO-Glossar

SEO-Glossar

 

SEO im Ohr, der Podcast von SEO Südwest: aktuell Folge

SEO-Beratung

Wir bringen gemeinsam Ihre Webseite in Google nach vorne. Profitieren Sie von jahrelanger SEO-Erfahrung.

Social Networks und RSS-Feed

Auszeichnungen

seo19 sieger sichtbarkeit 2020 200x200px