SEO-News

GoogleDas 'Google Ads Query Builder Tool' bietet eine grafische Oberfläche, um Abfragen an die Google Ads API einfach per Klick zu erzeugen.

Für professionelle Nutzer von Google Ads und Entwickler passender Software gibt es die Google Ads API. Damit lassen sich die Verwaltung und das Reporting für Ads-Kampagnen per Schnittstelle steuern. 

Google bietet jetzt mit dem Query Ads Builder Tool ein grafisches Werkzeug, mit dem Abfragen für die Google Ads API erstellt werden können. Die erzeugten Abfragen entsprechen in ihrer Syntax der Google Ads Query Language. Damit erhält man Zugrff auf alle Ressourcen, die für das Reporting in Google Ads zur Verfügung stehen. Die Ergebnisse lassen sich direkt auf dem Server filtern und sortieren, bevor sie an den Client übergeben werden. Typische Ressourcen sind zum Beispiel Kampagnen, Anzeigen oder Anzeigengruppen. Im unteren Bereich der Applikation erscheint nach Auswahl der Ressourcen, der Filter und der gewünschten Sortierung die Abfrage, die an die API gesandt werden kann.

 

Google Ads Query Tool

 

Der Google Ads Query Builder ist auch für Nicht-Entwickler verständlich und kann zum Beispiel von den Verantwortlichen für Ads-Kampagnen genutzt werden, um gewünschte Abfragen zu erstellen und diese zur Weiterverarbeitung an die zuständigen Entwickler zu senden.

 


Christian Kunz

Von Christian Kunz

SEO-Experte.
Sie benötigen Beratung für Ihre Webseite? Klicken Sie hier


Anzeige

SEO-Vergleich


Verwandte Beiträge

Google hat auf Vorwürfe reagiert, die Suchergebnisse bewusst zugunsten von Google Ads verschlechtert zu haben, und betont die Unabhängigkeit zwischen Google Ads und der organischen Suche.

Google hat seine Dokumentation zu Top Ads angepasst und erklärt, dass diese auch unterhalb von organischen Suchergebnissen erscheinen können. Passend dazu gibt es bereits erste Sichtungen dieser...

Google plant eine nahtlose Integration von Ads in die KI-Antworten der neuen Suche. Das könnte die Umstellung der Suche beschleunigen.

SEO-Newsletter bestellen

Im monatlichen SEO-Newsletter erhaltet Ihr eine Übersicht der jeweils zehn wichtigsten SEO-Meldungen des Monats. Mit dem SEO-Newsletter bleibt Ihr auf dem Laufenden.
Ich bin mit den Nutzungsbedingungen einverstanden

Anzeige

rnkeffect

Premium-Partner (Anzeige)


Anzeigen sedo

SEO Agentur aus Darmstadt

Better sell online

Online Solutions Group

Onsite-Optimierung

Onsite-Optimierung

 

Sprecher auf

SEO- und Suchmaschinenblogs

SEO-FAQ

Bild © FM2 - Fotolia.com

SEO selber machen

SEO selber machen

Bekannt aus

Website Boosting


Internet World Business

SEO United


The SEM Post


Webselling

Jetzt vernetzen

SEO-Glossar

SEO-Glossar

 

SEO im Ohr, der Podcast von SEO Südwest: aktuell Folge

SEO-Beratung

Wir bringen gemeinsam Ihre Webseite in Google nach vorne. Profitieren Sie von jahrelanger SEO-Erfahrung.

Social Networks und RSS-Feed

Auszeichnungen

seo19 sieger sichtbarkeit 2020 200x200px