SEO-News

TargetingFür Keywords aus den Gruppen 'weitgehend passend' sowie 'passende Wortgruppe' werden in Google Ads zukünftig zusätzliche Impressionen ausgelöst. Google hat den Wirkungskreis für diese Arten von Keywords ausgedehnt.

Google hat Änderungen für Anzeigen mit Keywords aus den Kategorien "passende Wortgruppe" sowie "weitgehend passend" angekündigt. Zukünftig werden Anzeigen mit solchen Keywords in zusätzlichen Fällen ausgespielt. Folgendes wird sich ändern:

Weitgehend passend: Hier waren bisher bereits Fehlschreibweisen, Flexionen sowie Singular- und Pluralformen mit abgedeckt. Hinzu kommt, dass jetzt auch Begriffe mit der gleichen Bedeutung ausreichen, um eine Anzeige auszulösen. Beispiel "+service +gartenarbeiten": Hier wird jetzt auch eine Anzeige ausgespielt, wenn ein Nutzer beispielsweise nach "dienstleister gartenpflege" sucht.

Passende Wortgruppe: In diesem Fall werden Anzeigen ausgespielt, wenn das definierte Keyword oder nahe Varianten des Keywords gesucht werden. Dabei dürfen zusätzliche Begriffe davor oder dahinter verwendet werden. Auch hier gibt es jetzt die Erweiterung, dass auch Begriffe mit der gleichen Bedeutung ausreichen, um eine Anzeige auszulösen. Beispiel: "dienstleister gartenpflege". Hier genügt jetzt eine Suchanfrage wie "wo gibt es anbieter für gartenarbeiten".

Gibt es eine Überschneidung des erweiterten Keyword-Matchings mit anderen, bereits vorhandenen Keywords, so greifen letztere. Würde zum Beispiel für eine Suchanfrage nach "dienstleister gartenpflege" jetzt auch eine Anzeige mit dem definierten Keyword "+service +gartenarbeiten" erscheinen, gibt es jedoch eine andere Anzeige, für welche als Keyword "dienstleister gartenpflege" hinterlegt ist, so erscheint die letztere.

Google rechnet nach eigenen Angaben mit drei bis vier Prozent mehr Klicks und Konversionen für die betreffenden Keywords.

Im Zuge der Umstellung empfielt es sich, die Performance der Anzeigen genau zu beobachten und zu kontrollieren, ob es zu ungewünschten Klicks kommt. In solchen Fällen können negative Keywords eingesetzt werden, um solche Klicks zu verhindern.

 

Titelbild: Copyright dziewul - Fotolia.com

 


Christian Kunz

Von Christian Kunz

SEO-Experte.
Sie benötigen Beratung für Ihre Webseite? Klicken Sie hier


Anzeige

SEO-Vergleich


Verwandte Beiträge

SEO-Newsletter bestellen

Im monatlichen SEO-Newsletter erhaltet Ihr eine Übersicht der jeweils zehn wichtigsten SEO-Meldungen des Monats. Mit dem SEO-Newsletter bleibt Ihr auf dem Laufenden.
Ich bin mit den Nutzungsbedingungen einverstanden

Anzeige

rnkeffect

Premium-Partner (Anzeige)


Anzeigen

InterNetX

SEO Freelancer

SEO Agentur aus Darmstadt

SEO-Vergleich

Online Solutions Group


Sprecher auf

Onsite-Optimierung

Onsite-Optimierung

 

SEO- und Suchmaschinenblogs

SEO-FAQ

Bild © FM2 - Fotolia.com

Bekannt aus

Website Boosting


Internet World Business

SEO United


The SEM Post


Webselling

SEO selber machen

SEO selber machen

Jetzt vernetzen

SEO-Glossar

SEO-Glossar

 

SEO im Ohr, der Podcast von SEO Südwest: aktuell Folge

SEO-Beratung

Wir bringen gemeinsam Ihre Webseite in Google nach vorne. Profitieren Sie von jahrelanger SEO-Erfahrung.

Social Networks und RSS-Feed

Auszeichnungen

seo19 sieger sichtbarkeit 2020 200x200px