SEO-News

Google-EingangGoogle empfiehlt, nur ausgewählten und hochwertigen User Generated Content für die Suche bereitzustellen. Ansonsten kann es zu einer negativen Gesamtbewertung der Website kommen.

Auf Websites, die zum großen Teil aus User Generated Content bestehen, sich also aus von den Nutzern erzeugten Inhalten zusammensetzen, sollte darauf geachtet werden, nur die hochwertigen Inhalte durch die Suchmaschinen indexieren zu lassen. In einem aktuellen Webmaster-Hangout empfahl Johannes Müller, die Inhalte entsprechend zu filtern.

Wenn Google nämlich die gesamte Menge des User Generated Content bewerte und dabei nur ein kleiner Teil hochwertig sei, könne dies zu einer negativen Gesamtbewertung der Website führen, so Müller.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, User Generated Content selektiv indexieren zu lassen. So können zum Beispiel zweifelhafte Inhalte auf "noindex" gesetzt oder komplett vom Crawlen ausgeschlossen werden. Problematisch dabei ist, dass die Inhalte dazu vorab geprüft werden müssen, was gerade bei großen Websites sehr aufwändig sein kann. Dieser Aufwand dürfte sich aber in den meisten Fällen lohnen, denn damit lässt sich das Risiko schlechterer Rankings in den Suchergebnissen reduzieren.

 


Christian Kunz

Von Christian Kunz

SEO-Experte.
Sie benötigen Beratung für Ihre Webseite? Klicken Sie hier


Anzeige

SEO-Vergleich


Verwandte Beiträge

Warum es beim Posten von User Generated Content in Google Maps zu Einschränkungen kommen kann, erklärt Google jetzt in eine neuen Beitrag des Help Centers.

Google rät dazu, Seiten mit Kommentaren nicht grundsätzlich auf 'noindex' zu setzen, sondern selektiv vorzugehen.

Google wertet schlechte Inhalte auf einer Website auch dann, wenn sie offensichtlich nicht vom Betreiber oder eines der Website-Autoren stammen.

SEO-Newsletter bestellen

Im monatlichen SEO-Newsletter erhaltet Ihr eine Übersicht der jeweils zehn wichtigsten SEO-Meldungen des Monats. Mit dem SEO-Newsletter bleibt Ihr auf dem Laufenden.
Ich bin mit den Nutzungsbedingungen einverstanden

Anzeige

rnkeffect

Premium-Partner (Anzeige)


Anzeigen sedo

SEO Agentur aus Darmstadt

Better sell online

Online Solutions Group

Onsite-Optimierung

Onsite-Optimierung

 

Sprecher auf

SEO- und Suchmaschinenblogs

SEO-FAQ

Bild © FM2 - Fotolia.com

SEO selber machen

SEO selber machen

Bekannt aus

Website Boosting


Internet World Business

SEO United


The SEM Post


Webselling

Jetzt vernetzen

SEO-Glossar

SEO-Glossar

 

SEO im Ohr, der Podcast von SEO Südwest: aktuell Folge

SEO-Beratung

Wir bringen gemeinsam Ihre Webseite in Google nach vorne. Profitieren Sie von jahrelanger SEO-Erfahrung.

Social Networks und RSS-Feed

Auszeichnungen

seo19 sieger sichtbarkeit 2020 200x200px