SEO-News

Google-GebäudeGoogle hat angekündigt, mit dem Inkrafttreten des neuen Urheberrechts in Frankreich nur noch die Schlagzeilen von News-Ergebnissen anzuzeigen. Allerdings gibt es eine Option für die Publisher, über Meta-Angaben die Anzeige des kompletten Snippets zu bewirken.

Die aktuelle Ankündingung Googles, Webmastern mehr Einflussmöglichkeiten auf die Anzeige ihrer Suchergebnisse zu geben, hat einen konkreten Hintergrund, und der ist in Frankreich zu finden. Wie Google heute mitteilt, wird die Suchmaschinen für die französischen News-Ergebnisse mit dem Inkrafttreten des neuen französischen Urheberrechts nur noch die Schlagzeilen von News-Ergebnissen anzeigen.

Google schreibt dazu wörtlich:

"When the French law comes into force, we will not show preview content in France for a European news publication unless the publisher has taken steps to tell us that's what they want. This applies to search results across Google services."

Eine Bereitschaft, für die Inhalte der Publisher zu bezahlen, ist nicht erkennbar. Google betont in seinem Beitrag, dass die Suchmaschine für mehr als acht Milliarden Besuche auf News-Websites im Monat sorge. Die Publisher könnten davon profitieren.

 

Zahlungen an Publisher grundsätzlich ausgeschlossen

In einem weiteren Blogbeitrag schließt Richard Gingras, Vice President New bei Google, Lizenzzahlungen sogar explizit aus. Suchergebnisse müssten demnach durch die Relevanz der Quellen bestimmt sein und nicht aufgrund von kommerziellen Partnerschaften entstehen. Darum nehme man keine Zahlungen für Suchergebnisse an und bezahle auch Publisher nicht für Klicks auf ein Suchergebnis:

"People trust Google to help them find useful and authoritative information, from a diverse range of sources. To uphold that trust, search results must be determined by relevance—not by commercial partnerships. That’s why we don’t accept payment from anyone to be included in search results. We sell ads, not search results, and every ad on Google is clearly marked. That’s also why we don’t pay publishers when people click on their links in a search result."

 

Warum ist gerade Frankreich betroffen?

Frankreich hat die im Jahr 2019 beschlossene EU-Urheberrechtsrichtlinie bereits umgesetzt. Weil sehr wahrscheinlich bald weitere Länder folgen werden, kann es auch in diesen Ländern notwendig werden, die entsprechenden Attribute im HTML zu setzen, möchte man auch weiterhin mit dem kompletten Snippet in den News-Ergebnissen vertreten sein.

Publisher in Frankreich haben die Möglichkeit, auch weiterhin für komplette Snippets in Google News zu sorgen. Zu diesem Zweck müssen sie mithilfe der neuen Attribute, die Google zukünftig unterstützen wird, festlegen, was angezeigt werden darf. So lässt sich zum Beispiel er "max-snippet:[number]" die maximale Länge eines Text-Snippets in Zeichen bestimmen.

 


Christian Kunz

Von Christian Kunz

SEO-Experte. Sie benötigen Beratung für Ihre Webseite? Klicken Sie hier.



Anzeige von Clixado

Artikelveröffentlichungen auf starken Magazinen und Blogs

Wir kooperieren mit unzähligen Verlagen und Bloggern und können daher auf über 4000 Blogs zu fast allen Themengebieten Artikelplätze anbieten:

    - Nachhaltiger Linkaufbau, kein SEO-Netzwerk
    - Hohe Sichtbarkeitswerte, keine expired Domains
    - Einmalzahlung, keine Vertragsbindung

Für jede Artikelveröffentlichung erstellen wir hochwertigen Content mit mindestens 400 Wörtern und publizieren den Artikel mit einem DoFollow-Bachlink zu deiner Seite auf einem Magazin oder Blog deiner Wahl.

Frag uns unverbindlich nach Beispielen





Verwandte Beiträge

SEO-Newsletter bestellen

Ich bin mit den Nutzungsbedingungen einverstanden

SEO-Checkliste

SEO-Checkliste

 

Anzeigen











SEO-Beratung

Suchmaschinenoptimierung und SEO-Beratung für Karlsruhe, Baden und die Pfalz

 

06340/351-943

 

info(at)seo-suedwest.de

SEO-Schulung 2020

SEO-Schulung

Zweitägige Schulung "SEO Basics und Advanced". Jetzt anmelden

Jetzt vernetzen

SEO-Glossar

SEO-Glossar

 

SEO-Kalender 2019

SEO-Kalender 2019

 

Onsite-Optimierung

Onsite-Optimierung

 

SEO- und Suchmaschinenblogs

Bekannt aus

Website Boosting


Internet World Business

SEO United


The SEM Post


Webselling

SEO selber machen

SEO selber machen

Sprecher auf

Auszeichnungen

iBusiness Top-100-Liste SEO-Dienstleister

SEO Südwest: Platz 5 bei den SEO-Wahlen 2014 zum besten deutschen SEO-Blog

 

SEO-united.de Tipp 12/15

SEO-Tipps und SEO-Tricks

IMAGE 'Noindex' oder robots.txt - wann ist welches Instrument das richtige?
Freitag, 09. Februar 2018
Um zu steuern, welche Seiten von Google und anderen Suchmaschinen gecrawlt und indexiert werden... Weiterlesen...
IMAGE Lighthouse: ein Top-Tool für die Performancemessung von Webseiten und PWAs
Montag, 16. Oktober 2017
Lighthouse ist ein Tool, mit dem man die Performance und die Nutzerfreundlichkeit von Progressive... Weiterlesen...
IMAGE Tipp: Reddit für den Aufbau von Backlinks nutzen
Samstag, 17. Januar 2015
Die Social-News-Plattform Reddit erlaubt den Aufbau von guten Backlinks - wenn man sich an... Weiterlesen...

News aus dem Blog

IMAGE SEO: Linkbuilding gehört dazu
Donnerstag, 09. August 2018
Ohne den konstanten und nachhaltigen Aufbau hochwertiger Links bringen die besten Onpage-Maßnahmen... Weiterlesen...
IMAGE Google Webmaster Hangout: A visit at the Google Zurich office
Donnerstag, 05. Juli 2018
I was invited to Google Zurich to take part in a new episode of the Webmaster Office Hangout. I was... Weiterlesen...
IMAGE PageRangers – das All-in-One-Tool für Webmaster und SEOs - gesponserter Beitrag
Freitag, 18. Oktober 2019
Mit PageRangers erhalten Webmaster und SEOs ein Tool, das im Grunde alles abdeckt – von der... Weiterlesen...

 Eine Auswahl zufriedener Kunden

Rebel - Bad Küche Raum
Schöne Haare Karlsruhe
kr3m
feel-perfect.eu - Die Nährstoffexperten border=
Flintec IT GmbH
ESM Academy
Ringladen

Verbinden und Informationen zu SEO Südwest

Impressum und Datenschutz

Social Networks und RSS-Feed