SEO-News

Google-EingangIn einem Interview erklärt ein ehemaliger Google-Mitarbeiter, es gehe dem Suchmaschinenanbieter nicht darum, die beste Website zu belohnen. Es gehe lediglich um eine gute User Experience.

Kaspar Szymanski ist Ex-Googler und außerdem Mitbegründer der SEO-Agentur Search Brothers. In einem aktuellen Podcast liefert er einige Einblicke in die Prozesse Googles. Unter anderem äußert er sich auch zur Frage, ob Google gezielt Desinformation betreibt, um Betreiber von Websites zu verwirren oder sie in den Glauben zu versetzen, sie seien erfolgreich darin, mit "Manipulationen" Rankings zu beeinflussen.

Laut Szymanski gehe es Google nicht darum, die beste Website zu belohnen. Es gehe darum, die beste User Experience zu bieten:

I don’t think that rewarding the best website has ever been part of the consideration. I’d rather think that the idea is just to provide a genuinely good user experience.

Der Fokus liege nicht auf Websites. Google kümmere sich nicht darum, welche Website ranke. Das sei Google sogar ziemlich egal. Die Zufriedenheit der Nutzer sei es, worum es gehe. Das komplette Geschäftsmodell von Google sei komplett abhängig. Es sei ein kritischer Erfolgsfaktor, dass die Nutzer loyal zur Google-Suche blieben. Würden die Nutzer sich anderswohin begeben, würde das komplette Google-Imperium gravierende Probleme beim Erzielen von Einnahmen erhalten.

After all, the entire Google business model is completely dependent. It’s a critical factor of the Google business model that users remain loyal to Google Search. If they were to go somewhere else, the Google empire would be facing a certain issue in terms of revenue generation.

Betreiber von Websites können dies für sich nutzen, indem sie Anstrengungen unternehmen, ihre Website so gut wie möglich zu präsentieren. Es solle aber niemand Dankbarkeit, Rankings oder andere Vorzüge vom Bereitstellen einer wirklich guten Website erwarten, weil es darum nicht gehe. Der Fokus seien die Nutzer:

After all, it is really an opportunity for every website to put their best foot forward, but one should not really expect gratitude, rankings, or any benefits from providing a really good website because that’s not the focus. The focus really should be entirely on users.

In seiner Erfahrung, so Szymanski, funktioniere eine Strategie am besten, in der man sich abwendet von Fragen wie: Was möchte Google? Wie können wir Google zufriedenstellen? Stattdessen solle der Fokus auf den Nutzern liegen: Wie können wir unsere Website besser machen? Wie können wir einen Mehrwert für die Nutzer schaffen? 

Er glaube immer nich nicht, dass Google absichtlich Missinformation betreibe. Das sei aber nur seine persönliche Sichtweise, so Szymanski.

Im Grunde decken sich diese Aussagen weitgehend mit dem, was Google immer wieder postuliert: Man solle an die Nutzer denken und ihnen die Inhalte liefern, die sie benötigen.

Welche Websites dies letztendlich am besten schaffen, dürfte Google in der Tat egal sein. Das spielt aber auch keine Rolle, solange diese Websites dann mit den besten Rankings belohnt werden.

 


Christian Kunz

Von Christian Kunz

SEO-Experte.
Sie benötigen Beratung für Ihre Webseite? Klicken Sie hier


Anzeige

SEO-Vergleich


Verwandte Beiträge

SEO-Newsletter bestellen

Im monatlichen SEO-Newsletter erhaltet Ihr eine Übersicht der jeweils zehn wichtigsten SEO-Meldungen des Monats. Mit dem SEO-Newsletter bleibt Ihr auf dem Laufenden.
Ich bin mit den Nutzungsbedingungen einverstanden

Anzeige

rnkeffect

Premium-Partner (Anzeige)


Anzeigen

sedo

SEO Agentur aus Darmstadt

SEO-Vergleich

Online Solutions Group




Sprecher auf

Onsite-Optimierung

Onsite-Optimierung

 

SEO- und Suchmaschinenblogs

SEO-FAQ

Bild © FM2 - Fotolia.com

Bekannt aus

Website Boosting


Internet World Business

SEO United


The SEM Post


Webselling

SEO selber machen

SEO selber machen

Jetzt vernetzen

SEO-Glossar

SEO-Glossar

 

SEO-Beratung

Wir bringen gemeinsam Ihre Webseite in Google nach vorne. Profitieren Sie von jahrelanger SEO-Erfahrung.

Social Networks und RSS-Feed

Auszeichnungen

seo19 sieger sichtbarkeit 2020 200x200px