SEO-News

PenaltyEine Website kann theoretisch wegen der gleichen Ursache mehrfach von Google mit einer manuellen Maßnahme belegt werden.

Es kann verschiedene Gründe geben, warum Google eine Website mit einer manuellen Maßnahme belegen kann: Häufig sind unnatürliche Links eine Ursache, doch auch der Missbrauch von strukturierten Daten kann dazu zählen.

Nachdem eine manuelle Maßnahme verhängt wurde, erhält der Betreiber der Website eine Benachrichtigung von Google und kann die Ursachen dann entfernen. Im Anschluss besteht die Möglichkeit, einen Reconsideration Request an Google zu stellen. Google überprüft dann, ob die Ursachen für die manuelle Maßnahme entfernt wurden und hebt dann im positiven Fall die manuelle Maßnahme auf.

Doch was ist, wenn Google nach dem Aufheben erneut eine manuelle Maßnahme verhängt, und das wegen der gleichen Ursache und obwohl ansonsten nichts an der Website geändert wurde? Um einen solchen Fall ging es in einer Anfrage auf Twitter.

Dass so etwas grundsätzlich möglich ist, bestätigte Johannes Müller in seiner Antwort. So etwas sei selten, aber er könne sich Situationen vorstellen, in denen das passieren könne:

 

Google: Eine manuelle Maßnahme kann wegen der gleichen Ursache mehrfach hintereinander verhängt werden 

 

Denkbar ist zum Beispiel, dass eine Website wegen bestimmter Links abgestraft wird, welche anschließend entfernt werden. Sollte Google in der Zwischenzeit weitere unnatürliche Links identifizieren, oder sollten unnatürliche Links hinzukommen, wäre theoretisch eine weitere manuelle Maßnahme aus dem gleichen Grund möglich.

 

Titelbild: Copyright giromin - Fotolia.com

 


Christian Kunz

Von Christian Kunz

SEO-Experte.
Sie benötigen Beratung für Ihre Webseite? Klicken Sie hier


Anzeige

SEO-Vergleich


Verwandte Beiträge

In der Google Search Console könnte es bald Hinweise auf algorithmische Maßnahmen gegen Spam geben. Das deutete Danny Sullivan an.

Google hat einige manuelle Maßnahmen wieder aufgehoben, die gegen Websites wegen Site Reputation Abuse verhängt worden waren. Die Websites hatten zuvor die kritischen Inhalte auf 'noindex' gesetzt...

Google hat eine Liste von FAQs veröffentlicht, in denen es um manuelle Maßnahmen wegen 'Pure Spam' geht. Das ist vor dem Hintergrund der vielen Abstrafungen gegen Websites von Bedeutung, die Google...

SEO-Newsletter bestellen

Im monatlichen SEO-Newsletter erhaltet Ihr eine Übersicht der jeweils zehn wichtigsten SEO-Meldungen des Monats. Mit dem SEO-Newsletter bleibt Ihr auf dem Laufenden.
Ich bin mit den Nutzungsbedingungen einverstanden

 

Anzeige

rnkeffect

Premium-Partner (Anzeige)


Anzeigen sedo

SEO Agentur aus Darmstadt

Better sell online

Online Solutions Group

Onsite-Optimierung

Onsite-Optimierung

 

Sprecher auf

SEO- und Suchmaschinenblogs

SEO-FAQ

Bild © FM2 - Fotolia.com

SEO selber machen

SEO selber machen

Bekannt aus

Website Boosting


Internet World Business

SEO United


The SEM Post


Webselling

Jetzt vernetzen

SEO-Glossar

SEO-Glossar

 

SEO im Ohr, der Podcast von SEO Südwest: aktuell Folge

SEO-Beratung

Wir bringen gemeinsam Ihre Webseite in Google nach vorne. Profitieren Sie von jahrelanger SEO-Erfahrung.

Social Networks und RSS-Feed

Auszeichnungen

seo19 sieger sichtbarkeit 2020 200x200px