SEO-News

Google-RezeptionDie in den vergangenen Tagen beobachteten Verschiebungen auf den Suchergebnisseiten müssen nicht durch ein Google-Update verursacht worden sein. Möglich ist auch, dass Google auf die geänderten Bedürfnisse der Nutzer reagiert und die Suchergebnisse entsprechend umstellt.

Wie vor wenigen Tagen berichtet, gab es in letzter Zeit bei Google wieder deutliche Änderungen der Rankings. Eine mögliche Ursache könnte ein größeres Google-Update sein, doch es gibt auch noch einen anderen Erklärungsansatz.

Auf die Frage angesprochen, ob die von verschiedenen Ranking-Tools berichteten Änderungen von der Corona-Krise und einem mit ihr geänderten Suche-Verhalten der Nutzer zumindest teilweise ausgelöst worden seien, räumte Johannes Müller einen möglichen Zusammenhang ein. Er sagte, die Algorithmen würden versuchen, den Nutzern die Informationen bereitzustellen, die sie zu einer bestimmten Zeit benötigen. Dabei könne es durchaus Veränderungen geben. Diese würden sich aber nur auf bestimmte Suchanfragen auswirken. Warum sollten sich zum Beispiel Ergebnisse für Anleitungen zu Waschmaschinen ändern?

Google arbeite an der Verbesserung der Suchergebnisse im Zusammenhang mit der Krise. Die Nutzer benötigten Ergebnisse, denen sie vertrauen können.

Interessant ist in diesem Zusammenhang, dass Googles Algorithmen die Autorität von Quellen in Krisenzeiten höher gewichten. In den meisten Fällen dürften davon große und bekannte Websites profitieren. Das kann sich durchaus auf die Rankings für zumindest bestimmte Suchanfragen auswirken.

Auf die Frage, ob geänderte Interessen der Nutzer wie zum Beispiel im Hinblick auf Toilettenpapier einen Einfluss auf die Suchergebnisse hätten, sagte Müller, solche Änderungen kämen immer wieder vor. So etwas sei nicht nur in der aktuellen Situation zu finden. Google versuche dann immer, die passenden Suchergebnisse für diese Themen anzuzeigen.

 


Christian Kunz

Von Christian Kunz

SEO-Experte.
Sie benötigen Beratung für Ihre Webseite? Klicken Sie hier


Anzeige

SEO-Vergleich


Verwandte Beiträge

SEO-Newsletter bestellen

Im monatlichen SEO-Newsletter erhaltet Ihr eine Übersicht der jeweils zehn wichtigsten SEO-Meldungen des Monats. Mit dem SEO-Newsletter bleibt Ihr auf dem Laufenden.
Ich bin mit den Nutzungsbedingungen einverstanden

Anzeige

rnkeffect

Premium-Partner (Anzeige)


Anzeigen

InterNetX

SEO Freelancer

SEO Agentur aus Darmstadt

SEO-Vergleich

Online Solutions Group


Sprecher auf

Onsite-Optimierung

Onsite-Optimierung

 

SEO- und Suchmaschinenblogs

SEO-FAQ

Bild © FM2 - Fotolia.com

Bekannt aus

Website Boosting


Internet World Business

SEO United


The SEM Post


Webselling

SEO selber machen

SEO selber machen

Jetzt vernetzen

SEO-Glossar

SEO-Glossar

 

SEO im Ohr, der Podcast von SEO Südwest: aktuell Folge

SEO-Beratung

Wir bringen gemeinsam Ihre Webseite in Google nach vorne. Profitieren Sie von jahrelanger SEO-Erfahrung.

Social Networks und RSS-Feed

Auszeichnungen

seo19 sieger sichtbarkeit 2020 200x200px