SEO-News

Indexierung und Featured SnippetsGoogle zeigt eine neue Art von Featured Snippets an, die auch unterhalb der ersten Position erscheinen können - manchmal erst auf Platz sieben. Die neuen Featured Snippets liegen in ihrer Art zwischen einem Knowledge Panel und einem Featured Snippet herkömmlicher Art.

Und wieder gibt es etwas Neues zu Featured Snippets zu vermelden: Google zeigt jetzt offenbar eine neue Variante dieser erweiterten Suchergebnisse an. Dabei gibt es folgende Besonderheiten:

  • Die Featured Snippets erscheinen auch auf weiter unten liegenden Platzierungen, also zum Beispiel auch auf Rang sieben.
  • Die Featured Snippets ähneln eher einem Knowledge Panel - mit dem Unterschied, dass es keine Möglichkeit zum Teilen und kein verlinktes Zitat gibt.
  • Ausgelöst werden die Featured Snippets nicht, wie sonst üblich, durch Suchanfragen in Frageform
  • Häufig erscheinen die neuen Featured Snippets mit einem Akkordeon oder mit einer "People also Ask"-Box.

Nachfolgend sind einige Beispiele für die neuen Featured Snippets zu sehen, die Brodie Clark in einem Beitrag auf Search Engine Land eingefügt hat:

 

Google: neue Variante von Featured Snippets unterhalb von Position 1

Bild: Brodie Clark / Search Engine Land

 

Sehr wahrscheinlich handelt es sich bei den neuen Featured Snippets um solche, die zuvor in der rechten Spalte der Suchergebnisse erschienen waren. Seit dem 18. März zeigt Google keine Featured Snippets mehr auf dieser Position in der Desktop-Suche an. 

Ende März waren erste Featured Snippets aufgetaucht, die nicht - wie gewohnt - auf Platz eins, sondern erst auf Position zwei der Suchergebnisse erschienen.

Brodie Clark nennt weitere Eigenschaften der neuen Featured Snippets:

  • Sie verfügen über einen Titel, der an eine Entität erinnert, wie zum Beispiel "DuckDuckGo search".
  • Das Text-Snippet erinnert an ein Knowledge-Panel, allerdings ohne verlinktes Zitat.
  • Im oberen Bereich befinden sich einige Bilder, die mit einem "Mehr Bilder"-Link versehen sind.
  • Im unteren Bereich wird entweder ein "People also ask"- oder ein Akkordeon angezeigt.

Laut Beitrag sind nur recht wenige Suchanfragen mit einem der neuen Featured Snippets versehen. Für Wikipedia in Australien, das für ungefähr 313.000 Keywords ein Featured Snippet erhält, sind es demnach nur etwa 800.

Mit Tools wie SEMrush ist es möglich herauszufinden, für welche Suchanfragen eine Website eines der neuen Featured Snippets erhält. Leider bietet die Google Search Console bisher noch nicht diese Möglichkeit.

 

Titelbild: Copyright Justin - Fotolia.com

 


Christian Kunz

Von Christian Kunz

SEO-Experte.
Sie benötigen Beratung für Ihre Webseite? Klicken Sie hier


Anzeige

SEO-Vergleich


Verwandte Beiträge

SEO-Newsletter bestellen

Im monatlichen SEO-Newsletter erhaltet Ihr eine Übersicht der jeweils zehn wichtigsten SEO-Meldungen des Monats. Mit dem SEO-Newsletter bleibt Ihr auf dem Laufenden.
Ich bin mit den Nutzungsbedingungen einverstanden

 

Anzeige

rnkeffect

Premium-Partner (Anzeige)


Anzeigen

InterNetX

SEO Freelancer

SEO Agentur aus Darmstadt

SEO-Vergleich

Online Solutions Group


Sprecher auf

Onsite-Optimierung

Onsite-Optimierung

 

SEO- und Suchmaschinenblogs

SEO-FAQ

Bild © FM2 - Fotolia.com

Bekannt aus

Website Boosting


Internet World Business

SEO United


The SEM Post


Webselling

SEO selber machen

SEO selber machen

Jetzt vernetzen

SEO-Glossar

SEO-Glossar

 

SEO im Ohr, der Podcast von SEO Südwest: aktuell Folge

SEO-Beratung

Wir bringen gemeinsam Ihre Webseite in Google nach vorne. Profitieren Sie von jahrelanger SEO-Erfahrung.

Social Networks und RSS-Feed

Auszeichnungen

seo19 sieger sichtbarkeit 2020 200x200px