SEO-News

VertrauenswürdigkeitGoogle empfiehlt, gut recherchierte Informationen für die Nutzer klar herauszustellen. Das könne auch in der Suche helfen.

Die Verlässlichkeit und Vertrauenswürdigkeit von Inhalten auf Websites sind ein Qualitätsmerkmal. Das unterstreicht Google beispielsweise im Zusammenhang mit "EAT" - einem Begriff aus den Google-Richtlinien für Qualitätsprüfer, der für "Expertise, Authoritativeness, Trustworthiness" steht, also für "Erfahrung, Maßgeblichkeit und Vertrauenswürdigkeit". 

Inhalte sollten daher von Personen erstellt werden, die sich mit der Materie auskennen. Und natürlich sollten die Inhalte fehlerfrei und gut recherchiert sein. Dazu bedarf es Referenzen auf vertrauenswürdige und hochwertige Quellen.

Das alleine genügt aber noch nicht: Man sollte den Seitenbesuchern auch klar anzeigen, welche Hintergrundarbeiten durchgeführt wurden, um zum Beispiel einen Artikel zu schreiben. Darauf ging Johannes Müller im Webmaster-Hangout vom 23. Juni ein. Wer viel Arbeit in Inhalte stecke, damit diese gültig, korrekt und relevant seien, sollte dies seinen Nutzern zeigen, so Müller. 

Es gebe dafür keine bestimmten strukturierten Daten. Man sollte die Nutzer aber davon überzeugen, dass man viel Arbeit in die Erstellung der Inhalte gesteckt habe. Google würde dann auch versuchen, dies entsprechend in der Suche wiederzugeben.

Aber welche Möglichkeiten kann es geben, die in die Erstellung von Inhalten geflossene Arbeit für die Nutzer und die Suche auszudrücken? Denkbar sind zum Beispiel

  • hochwertige Links auf vertrauenswürdige Quellen
  • Zahlen, Daten und Fakten aus verlässlichen Quellen oder sogar aus eigenen Untersuchungen
  • die Anreicherung mit hochwertigen Illustrationen, eigenen Grafiken oder Videos
  • Zitate oder Interviews, die man idealerweise selbst geführt hat.

All dies kann die Qualitätswahrnehmung der Nutzer und auch von Google positiv beeinflussen und sich damit begünstigend auf die Darstellung in der Suche und die Rankings auswirken.

 

Titelbild: Google

 


Christian Kunz

Von Christian Kunz

SEO-Experte.
Sie benötigen Beratung für Ihre Webseite? Klicken Sie hier


Anzeige

SEO-Vergleich


Verwandte Beiträge

SEO-Newsletter bestellen

Im monatlichen SEO-Newsletter erhaltet Ihr eine Übersicht der jeweils zehn wichtigsten SEO-Meldungen des Monats. Mit dem SEO-Newsletter bleibt Ihr auf dem Laufenden.
Ich bin mit den Nutzungsbedingungen einverstanden

 

Anzeige

rnkeffect

Premium-Partner (Anzeige)


Anzeigen

sedo

SEO Agentur aus Darmstadt

SEO-Vergleich

Online Solutions Group




Sprecher auf

Onsite-Optimierung

Onsite-Optimierung

 

SEO- und Suchmaschinenblogs

SEO-FAQ

Bild © FM2 - Fotolia.com

Bekannt aus

Website Boosting


Internet World Business

SEO United


The SEM Post


Webselling

SEO selber machen

SEO selber machen

Jetzt vernetzen

SEO-Glossar

SEO-Glossar

 

SEO-Beratung

Wir bringen gemeinsam Ihre Webseite in Google nach vorne. Profitieren Sie von jahrelanger SEO-Erfahrung.

Social Networks und RSS-Feed

Auszeichnungen

seo19 sieger sichtbarkeit 2020 200x200px