SEO-News

Google-LogoWenn Google eine Website, die zuvor in Discover erschienen ist, dort plötzlich nicht mehr anzeigt, dann liegt das vermutlich daran, dass Zweifel an der Qualität der Inhalte bestehen. Google ist nämlich bei Inhalten für Discover besonders vorsichtig.

Google Discover ist für viele Websites zu einer wichtigen Traffic-Quelle geworden. Ein Problem mit Discover ist aber, dass dieser Traffic von einem Tag auf den anderen verschwinden kann.

Warum das so ist, hat Johannes Müller jetzt in einem aktuellen Webmaster-Hangout erklärt. Google müsse bei den in Discover angezeigten Inhalten vorsichtiger sein, weil die Nutzer nicht explizit danach suchen. Google wolle sicherstellen, dass man Inhalte anzeige oder verlinke, hinter denen man voll und ganz stehen könne, so Müller weiter. 

Wenn Beiträge plötzlich nicht mehr in Discover erscheinen, dann könne das daran liegen, dass sich Google nicht mehr sicher sei, ob es sich um fantastische Inhalte handele, die entsprechend gezeigt werden sollten.

In einem solchen Fall sollte man sich als Betreiber einer Website mit den Besuchern auseinandersetzen, um herauszufinden, welche Inhalte sie benötigen und wie sie dargestellt werden können, um den größten Mehrwert zu bieten. Dies sei etwas, das man mit der Zeit optimieren könne.

Häufig ist Google Discover auch von Google Core-Updates betroffen. Für Websites, die nicht mehr in Google Discover erscheinen und auf denen entsprechende Verbesserungen vorgenommen werden, besteht also durchaus die Chance, spätestens mit dem jeweils nächsten Core-Update wieder Traffic aus Discover zu erhalten.

 


Christian Kunz

Von Christian Kunz

SEO-Experte.
Sie benötigen Beratung für Ihre Webseite? Klicken Sie hier


Anzeige

SEO-Vergleich


Verwandte Beiträge

Auch bei Google Discover gibt es 'Rankings'

Wer sich schon immer gefragt hat, ob es auch bei Google Discover eine Art von Rankings gibt: Ja, es gibt sie. Ein Vergleich mit den Rankings der Suchergebnisse ist aber schwierig.

SEO-Newsletter bestellen

Im monatlichen SEO-Newsletter erhaltet Ihr eine Übersicht der jeweils zehn wichtigsten SEO-Meldungen des Monats. Mit dem SEO-Newsletter bleibt Ihr auf dem Laufenden.
Ich bin mit den Nutzungsbedingungen einverstanden

Anzeige

rnkeffect

Premium-Partner (Anzeige)


Anzeigen

sedo

SEO Agentur aus Darmstadt

SEO-Vergleich

Online Solutions Group


Sprecher auf

Onsite-Optimierung

Onsite-Optimierung

 

SEO- und Suchmaschinenblogs

SEO-FAQ

Bild © FM2 - Fotolia.com

Bekannt aus

Website Boosting


Internet World Business

SEO United


The SEM Post


Webselling

SEO selber machen

SEO selber machen

Jetzt vernetzen

SEO-Glossar

SEO-Glossar

 

SEO im Ohr, der Podcast von SEO Südwest: aktuell Folge

SEO-Beratung

Wir bringen gemeinsam Ihre Webseite in Google nach vorne. Profitieren Sie von jahrelanger SEO-Erfahrung.

Social Networks und RSS-Feed

Auszeichnungen

seo19 sieger sichtbarkeit 2020 200x200px