SEO-News

Google-Lichtwand in ZürichDas Google Core-Update vom Dezember läuft noch, und es zeigt sich bei einigen Websites, dass sich die Auswirkungen vom Beginn aufgelöst oder sogar ins Gegenteil verschoben haben.

Google Core-Updates haben eine Besonderheit, auf die man immer vorbereitet sein sollte: Anfängliche Auswirkungen wie zum Beispiel starke Verluste bestimmter Rankings können sich während des Rollouts wieder legen oder sogar ins Gegenteil verkehren.

Wie bereits vor einigen Tagen berichtet läuft das Google Core-Update noch. Zwischenzeitlich ist zu beobachten, dass sich die Entwicklungen der Sichtbarkeit bei einigen der vom Update betroffenen Websites aufgehoben oder sogar umgekehrt haben.

Beispiel leo.org: Die Wörterbuch-Website musste zu Beginn starke Verluste der Sichtbarkeit hinnehmen. Stand heute (12.12.), also mehr als eine Woche nach dem Start des Updates, hat sich die Sichtbarkeit der Website wieder erholt und liegt sogar leicht über dem Wert vor dem Update:

 

Sichtbarkeitsverlauf leo.org vom 12.12.20

 

Auch SEO Glenn Gabe berichtet von solchen Umkehreffekten, wenngleich in anderer Richtung: Eine Website mit anfangs starken Zugewinnen verzeichnet inzwischen eine geringere Sichtbarkeit als zuvor:

 

Google Core-Update Dezember 2020: Anfängliche Sichtbarkeitsgewinne wieder verloren (Beispiel)

 

Es gibt aber auch andere Szenarien. So sind auch Fälle zu beobachten, in denen sich anfängliche Verluste der Sichtbarkeit mit der Zeit sogar noch verstärken. Ein Beispiel dafür ist die Wörterbuch-Website dict.cc. Hier sank die Sichtbarkeit nach anfänglichen Verlusten nach dem 10.12. zusätzlich:

 

Sichtbarkeitsverlauf dict.cc vom 12.12.20

 

Indes sieht es zumindest aktuell nach einer Beruhigung auf den Suchergebnisseiten aus. Die Charts verschiedener Ranking-Tracker wie RankRanger, cognitiveSEO oder SEMrush zeigen deutlich weniger Dynamik als noch an den Tagen zuvor:

 

RankRanger vom 12.12.20

 

cognitiveSEO vom 12.12.20

 

SEMrush vom 12.12.20

Bis das Google Core-Update komplett ausgerollt ist, kann es noch bis zum kommenden Freitag dauern - dann sind zwei Wochen seit Beginn des Updates vorbei. In dieser Zeit können sich noch deutliche Veränderungen der Rankings und damit der Sichtbarkeit ergeben.

 


Christian Kunz

Von Christian Kunz

SEO-Experte.
Sie benötigen Beratung für Ihre Webseite? Klicken Sie hier


Anzeige

SEO-Vergleich


Verwandte Beiträge

SEO-Newsletter bestellen

Im monatlichen SEO-Newsletter erhaltet Ihr eine Übersicht der jeweils zehn wichtigsten SEO-Meldungen des Monats. Mit dem SEO-Newsletter bleibt Ihr auf dem Laufenden.
Ich bin mit den Nutzungsbedingungen einverstanden
 

Anzeige

rnkeffect

Premium-Partner (Anzeige)


Anzeigen

sedo

SEO Agentur aus Darmstadt

SEO-Vergleich

Online Solutions Group




Sprecher auf

Onsite-Optimierung

Onsite-Optimierung

 

SEO- und Suchmaschinenblogs

SEO-FAQ

Bild © FM2 - Fotolia.com

Bekannt aus

Website Boosting


Internet World Business

SEO United


The SEM Post


Webselling

SEO selber machen

SEO selber machen

Jetzt vernetzen

SEO-Glossar

SEO-Glossar

 

SEO im Ohr, der Podcast von SEO Südwest: aktuell Folge

SEO-Beratung

Wir bringen gemeinsam Ihre Webseite in Google nach vorne. Profitieren Sie von jahrelanger SEO-Erfahrung.

Social Networks und RSS-Feed

Auszeichnungen

seo19 sieger sichtbarkeit 2020 200x200px