SEO-News

YouTube-CafeteriaGoogle betrachtet es nicht als Duplicate Content, wenn in einem YouTube-Video und in einem Blogpost die gleichen Inhalte vorkommen.

Das kombinierte Veröffentlichen von Inhalten in verschiedenen Kanälen ist nicht unüblich. So werden zum Beispiel manche Beiträge sowohl als YouTube-Video und zusätzlich als Blogpost erstellt. Manchmal kommt auch noch ein Podcast hinzu.

Doch was passiert, wenn sich die Inhalte in den verschiedenen Medien gleichen, vielleicht sogar bis auf das einzelne Wort? Betrachtet Google dies als Duplicate Content? Um diese Frage ging es in der Ausgabe der Google Search Central SEO Office Hours vom 22. Januar.

John Müller sagte dazu, Google führe keine Textanalysen von Videos durch und gleiche sie dann mit Webseiten ab. Wenn ein Video die gleichen Inhalte aufweise wie ein Blogpost, dann sei es immer noch etwas anderes. Die Menschen verwendeten Google manchmal, um etwas zu lesen, manchmal, um etwas anzusehen und manchmal, um sich etwas anzuhören.

Google werde nicht sagen, der Text auf der Webseite ist der gleiche wie der Text im Video und daher keines von beiden anzeigen. Ein Video und einen zugehörigen Blogpost zu haben, sei also völlig in Ordnung und ermögliche das Teilen der Informationen in unterschiedliche Richtungen.

Wenn in dieser Kombination der Blogpost nicht ranke, dann habe das spezifische Gründe, die beim Blogpost liegen und stamme nicht von der Kombination aus Video und Blogpost.

Und bei Duplicate Content in Textform, also bei zwei gleichen Seiten auf einer Website, würde sich Google einfach für eine der Seiten entscheiden und diese in den Suchergebnissen anzeigen und nicht etwa beide Seiten ausblenden.

Es ist also völlig in Ordnung, die gleichen Informationen in verschiedenen Medienkanälen anzubieten - eine Gefahr für schlechtere Rankings oder das Ausblenden der Inhalte aus der Suche besteht dadurch nicht.

 


Christian Kunz

Von Christian Kunz

SEO-Experte.
Sie benötigen Beratung für Ihre Webseite? Klicken Sie hier


Anzeige

SEO-Vergleich


Verwandte Beiträge

SEO-Newsletter bestellen

Im monatlichen SEO-Newsletter erhaltet Ihr eine Übersicht der jeweils zehn wichtigsten SEO-Meldungen des Monats. Mit dem SEO-Newsletter bleibt Ihr auf dem Laufenden.
Ich bin mit den Nutzungsbedingungen einverstanden

Anzeige

rnkeffect

Premium-Partner (Anzeige)


Anzeigen

InterNetX

SEO Freelancer

SEO Agentur aus Darmstadt

SEO-Vergleich

Online Solutions Group


Sprecher auf

Onsite-Optimierung

Onsite-Optimierung

 

SEO- und Suchmaschinenblogs

SEO-FAQ

Bild © FM2 - Fotolia.com

Bekannt aus

Website Boosting


Internet World Business

SEO United


The SEM Post


Webselling

SEO selber machen

SEO selber machen

Jetzt vernetzen

SEO-Glossar

SEO-Glossar

 

SEO im Ohr, der Podcast von SEO Südwest: aktuell Folge

SEO-Beratung

Wir bringen gemeinsam Ihre Webseite in Google nach vorne. Profitieren Sie von jahrelanger SEO-Erfahrung.

Social Networks und RSS-Feed

Auszeichnungen

seo19 sieger sichtbarkeit 2020 200x200px