SEO-News

Google Web StoriesGoogle hat davon abgeraten, Web Stories nur als Anreiz zu verwenden, um weitere Nutzer für Blogposts zu gewinnen. Die Qualität von Web Stories sei wichtig, und Google werde versuchen, Web Stories ohne Mehrwert nicht in der Suche und auch nicht in Google Discover anzuzeigen. In einem Blogpost hat Google die Dos und Dont's für Web Stories zusammengefasst.

Web Stories sind ein recht neues Format, das es erlaubt, Geschichten in knapper Form und mit Schwerpunkt auf visueller Darstellung zu erzählen. Google zeigt Web Stories nicht nur in der Suche, sondern auch in Discover an. Viele Websitebetreiber und Publisher versprechen sich von dem neuen Format zusätzlichen Traffic auch für ihre Website bzw. für ihren Blog.

Zu diesem Zweck werden Web Stories häufig als Teaser verwendet: Ein kleiner Teil einer Geschichte wird erzählt, doch wer mehr wissen möchte, muss sich zum zugehörigen Blogbeitrag durchklicken. Dieser Praxis hat Googe aber nun in einem Blogpost eine Absage erteilt. Web Stories funktionieren demnach nicht als reiner Akquisitionskanal:

"While Web Stories can help grow traffic to your domain and raise your visibility, they likely will not work as a pure acquisition channel where users have to click through to complete their content journey."

In vielen Fällen ist zusätzlicher Traffic auf einer Website gleichbedeutend mit zusätzlichen Einnahmen, zum Beispiel durch Werbung. Google weist in diesem Zusammenhang darauf hin, dass auch in Web Stories Anzeigen geschaltet werden können, die programmatic ads for Web Stories.

Google achte auch bei Web Stories auf die Qualität. Ein Ein- oder Zweiseiter für einen Blogpost erzähle dagegen keine zufriedenstellende Geschichte, weshalb Google anstrebe, solche Web Stories nicht anzuzeigen. Allerdings sei es durchaus legitim, aus einer Web Story auf einen Blog zu verlinken.

"Google wants to send users to the best content, so the quality of your stories is very important in determining if they show up on Search and Discover. In other words: A critical ranking signal at Google is the quality of your content. And a one- or two-page teaser for your blog post doesn’t tell a satisfying story to a reader, so Google will do its very best to not show these to users."

Google hat dazu einige Dos und Don'ts in Form von Beispielen zusammengefasst, auf die es bei Web Stories ankommt.

 

Dos für Web Stories:

  • Eine Inspirationsliste für Shopping, in der Produkte hervorgehoben werden und die zu Orten oder Geschäften verlinkt, an denen man die Produkte erwerben kann
  • Eine kurze Version eines Rezepts mit einer kompletten Zutatenliste und mit zusätzlichen Informationen, die man per Klick erhalten kann. Dadurch werden die Nutzer zum Kochen inspiriert und können sich Details zum Rezept ansehen, wenn sie daran interessiert sind. Dabei handelt es sich um eine Story mit einem Anfang und einem Ende.
  • Eine Stroy, die mit einem Artikel zum selben Thema verbunden ist, wobei die Informationen aus verschiedenen Perspektiven beleuchtet werden. Als Beispiel wird ein "Making Of" für ein Rezept genannt.

 

Dont's für Web Stories:

  • Eine Story bestehend aus drei Seiten mit dem Thema "Die 10 besten Fernsehsendungen", wobei die Story bei Nummer 3 endet und den Leser dazu zwingt, für den Rest der Liste auf einen Blog zu springen
  • Eine Story mit nur einer Seite, die in der Überschrift ein Rezept erwähnt, aber nur einige Bilder enthält, die auf eine Website verweisen
  • Eine Liste besonders sehenswerter Städte, wobei in der Web Story nur eine Stadt mit einem Foto zu sehen ist, während man für weitere Informationen den zugehörigen Blog aufrufen muss.

Auf diese Punkte sollte man also achten, wenn man sicherstellen möchte, dass die eigenen Web Stories auch zukünftig von Google angezeigt werden. 

 


Christian Kunz

Von Christian Kunz

SEO-Experte. Sie benötigen Beratung für Ihre Webseite? Klicken Sie hier.



Anzeigen

Artikelveröffentlichungen auf starken Magazinen und Blogs

Wir kooperieren mit unzähligen Verlagen und Bloggern und können daher auf über 4000 Blogs zu fast allen Themengebieten Artikelplätze anbieten:

    - Nachhaltiger Linkaufbau, kein SEO-Netzwerk
    - Hohe Sichtbarkeitswerte, keine expired Domains
    - Einmalzahlung, keine Vertragsbindung

Für jede Artikelveröffentlichung erstellen wir hochwertigen Content mit mindestens 400 Wörtern und publizieren den Artikel mit einem DoFollow-Bachlink zu deiner Seite auf einem Magazin oder Blog deiner Wahl.

Frag uns unverbindlich nach Beispielen



SEO-Contest 2020





Verwandte Beiträge

SEO-Newsletter bestellen

Im monatlichen SEO-Newsletter erhaltet Ihr eine Übersicht der jeweils zehn wichtigsten SEO-Meldungen des Monats. Mit dem SEO-Newsletter bleibt Ihr auf dem Laufenden.
Ich bin mit den Nutzungsbedingungen einverstanden

Anzeige

rnkeffect

 

Premium-Partner (Anzeige)


Anzeigen

InterNetX
ODC

trust in time

SEO Agentur aus Darmstadt

SEO-Vergleich

Backlink-Kampagnen

SEO-Beratung

Suchmaschinenoptimierung und SEO-Beratung für Karlsruhe, Baden und die Pfalz

 

06340/351-943

 

info(at)seo-suedwest.de

Auszeichnungen

SEO-Vergleich.de: Top 30 SEO-Agenturen mit der höchsten Sichtbarkeit 2020

iBusiness Top-100-Liste SEO-Dienstleister

SEO Südwest: Platz 5 bei den SEO-Wahlen 2014 zum besten deutschen SEO-Blog

 

SEO-united.de Tipp 12/15

Sprecher auf

Onsite-Optimierung

Onsite-Optimierung

 

SEO- und Suchmaschinenblogs

Bekannt aus

Website Boosting


Internet World Business

SEO United


The SEM Post


Webselling

SEO selber machen

SEO selber machen

Jetzt vernetzen

SEO-Glossar

SEO-Glossar

 

SEO-Kalender 2020

SEO-Kalender 2019

 

SEO im Ohr, der Podcast von SEO Südwest: aktuell Folge

IMAGE Rankingfaktoren und Über-Optimierung mit Folgen: SEO im Ohr - Folge 144
Donnerstag, 08. April 2021
Rankingfaktoren, deren Optimierung heute noch Erfolg verspricht, können morgen schon problematisch sein. Die Überoptimierung für Rankingfaktoren zwingt Suchmaschinen wie Google zum Handeln. Bei starken Schwankungen der Rankings rät Google zu... Weiterlesen...

SEO-Tipps und SEO-Tricks

IMAGE 'Noindex' oder robots.txt - wann ist welches Instrument das richtige?
Freitag, 09. Februar 2018
Um zu steuern, welche Seiten von Google und anderen Suchmaschinen gecrawlt und indexiert werden... Weiterlesen...
IMAGE Lighthouse: ein Top-Tool für die Performancemessung von Webseiten und PWAs
Montag, 16. Oktober 2017
Lighthouse ist ein Tool, mit dem man die Performance und die Nutzerfreundlichkeit von Progressive... Weiterlesen...
IMAGE Tipp: Reddit für den Aufbau von Backlinks nutzen
Samstag, 17. Januar 2015
Die Social-News-Plattform Reddit erlaubt den Aufbau von guten Backlinks - wenn man sich an... Weiterlesen...

News aus dem Blog

IMAGE Google Webmaster Conference 2019 in Zürich – Recap
Mittwoch, 11. Dezember 2019
Auf der diesjährigen Google Webmaster Conference in Zürich, die erstmals im Raum EMEA... Weiterlesen...
IMAGE Google Webmaster Hangout: A visit at the Google Zurich office
Donnerstag, 05. Juli 2018
I was invited to Google Zurich to take part in a new episode of the Webmaster Office Hangout. I was... Weiterlesen...
IMAGE SEO-Rückblick 2020: Gespräch mit Markus Hövener
Dienstag, 01. Dezember 2020
Ein SEO-Rückblick in lockerer und entspannter Weise: Markus Hövener und ich sprechen über einige... Weiterlesen...

 Eine Auswahl zufriedener Kunden

Rebel - Bad Küche Raum
Schöne Haare Karlsruhe
kr3m
feel-perfect.eu - Die Nährstoffexperten border=
Flintec IT GmbH
ESM Academy
Ringladen

Verbinden und Informationen zu SEO Südwest

Impressum und Datenschutz

Social Networks und RSS-Feed