SEO-News

Google Core Web VitalsLaut Google ist es grundsätzlich möglich, die Core Web Vitals von Wettbewerbern in negativer Weise zu manipulieren. Allerdings sei dies sehr aufwändig.

Die Google Core Web Vitals, die ab Mai zum Rankingfaktor in der Mobilen Suche werden, basieren auf realen Nutzerdaten aus dem Chrome User Experience Report. Das bedeutet: Wenn eine Webseite bei einem Nutzer langsam ist, zum Beispiel, weil er eine langsame Internetverbindung hat, wird dies bei der Bewertung berücksichtigt.

Das bietet zumindest theoretisch ein Einfallstor für negative Manipulationen. So könnte man zum Beispiel die Website eines Wettbewerbers gezielt mit einem alten Gerät und einer schlechten Internetverbindung aufrufen, um auf diese Weise die Nutzerdaten der Core Web Vitals nach unten zu ziehen.

Das so etwas grundsätzlich möglich ist, bestätigte John Müller jetzt per Twitter. Allerdings verfüge Google über viel Erfahrung mit Fake-Traffic, zum Beispiel im Zusammenhang mit Ads. Genügend Daten zu sammeln, um aggregierte Metriken zu verfälschen, sei schwieriger als weithin angenommen, und koste viel Geld. Es sei effektiver, das Geld in die eigene Website zu stecken:

"Theoretically, sure. However, we have a lot of practice with fake traffic, eg, for ad-fraud), getting enough data to skew aggregate metrics is unknown-hard, and persistence costs money. It's more effective to just put the money & time into your own site."
Google: Es ist schwierig, die Core Web Vitals einer Website mit Fake-Traffic zu manipulieren 
Anstatt also zu überlegen, wie man Mitbewerbern schaden kann, sollte man die verfügbaren Ressourcen lieber dafür verwenden, selbst besser werden. Das gilt auch für die Google Core Web Vitals.
 

Christian Kunz

Von Christian Kunz

SEO-Experte.
Sie benötigen Beratung für Ihre Webseite? Klicken Sie hier


Anzeige

SEO-Vergleich


Verwandte Beiträge

SEO-Newsletter bestellen

Im monatlichen SEO-Newsletter erhaltet Ihr eine Übersicht der jeweils zehn wichtigsten SEO-Meldungen des Monats. Mit dem SEO-Newsletter bleibt Ihr auf dem Laufenden.
Ich bin mit den Nutzungsbedingungen einverstanden
 
 

Anzeige

rnkeffect

Premium-Partner (Anzeige)


Anzeigen

sedo

SEO Agentur aus Darmstadt

SEO-Vergleich

Online Solutions Group




Sprecher auf

Onsite-Optimierung

Onsite-Optimierung

 

SEO- und Suchmaschinenblogs

SEO-FAQ

Bild © FM2 - Fotolia.com

Bekannt aus

Website Boosting


Internet World Business

SEO United


The SEM Post


Webselling

SEO selber machen

SEO selber machen

Jetzt vernetzen

SEO-Glossar

SEO-Glossar

 

SEO im Ohr, der Podcast von SEO Südwest: aktuell Folge

SEO-Beratung

Wir bringen gemeinsam Ihre Webseite in Google nach vorne. Profitieren Sie von jahrelanger SEO-Erfahrung.

Social Networks und RSS-Feed

Auszeichnungen

seo19 sieger sichtbarkeit 2020 200x200px