SEO-News

Google-SuchefeldGoogle hat bekannt gegeben, dass heute das 'Product Review Update' ausgerollt wurde. Das Update bezieht sich auf die Qualität von Produkttests. Damit ist es insbesondere für Websites mit Produkttests relevant.

Es gibt inzwischen eine kaum noch überschaubare Anzahl von Websites, auf denen Produkttests zusammengestellt sind. Leider sind die Inhalte auf manchen dieser Websites wenig hilfreich. Statt objektiver und mit Fachverstand durchgeführter Tests werden die Produkte gelegentlich nur oberflächlich vorgestellt und mit Kaufempfehlung versehen - mit dem Ziel, die Zahl der getätigten Käufe zu erhöhen und Provision zu erhalten.

Natürlich gibt es auch viele hilfreiche Test-Websites. Doch woran kann man diese erkennen?  Hilfreiche Produktbewertungen zeichnen sich dadurch aus, dass sie auf tatsächlichen Erfahrungen und Kenntnis der bewerteten Produkte basieren. Solche Bewertungen sind für potentielle Käuferinnen und Käufer der Produkte hilfreich.

Um die Darstellung hochwertiger Produktbewertungen und Produkttests in den Suchergebnissen zu fördern, hat Google jetzt ein Update seiner Rankingsysteme durchgeführt, das den Namen "Product Reviews Update trägt". Dieses Update wird sich zunächst einmal nur auf englischsprachige Produktbewertungen beziehen.

Google betont, dass dieses Update unabhängig von den regelmäßig stattfindenden Core Updates erfolge. Die Empfehlungen für hochwertige Inhalte gelten hier aber ebenso. Es gehe darum, den Nutzerinnen und Nutzern hochwertige Inhalte zu liefern, die auf eigenen Untersuchungen und Erfahrungen basieren und die von Experten oder begeisterten Personen verfasst wurden, die sich in den jeweiligen Themen gut auskennen.

Google gibt einige konkrete Tipps zum Schaffen solcher Inhalte. Die folgenden Fragen sollten dabei gestellt werden:

  • Wird Expertenwissen über die Produkte ausgedrückt, wo es angemessen ist?
  • Werden die physischen Eigenschaften des Produkts gezeigt und wie es verwendet wird, gemeinsam mit originären Inhalten über das hinaus, was vom Hersteller zur Verfügung gestellt wird?
  • Werden quantitative Kennzahlen zur Verwendung eines Produkts geliefert, und das in verschiedenen Leistungskategorien?
  • Wird beschrieben, was ein Produkt von seinen Konkurrenzprodukten unterscheidet?
  • Werden vergleichbare Produkte einander gegenübergestellt, oder wird erklärt, welche Produke am besten für bestimmte Verwendungszwecke und Situationen geeignet sind?
  • Werden die Vor- und Nachteile eines bestimmten Produktes auf Basis von Nachforschungen dargestellt?
  • Wird beschrieben, wie sich ein Produkt ausgehend von vorherigen Produkten oder Produktversionen weiterentwickelt hat, um Verbesserungen anzubieten und Probleme zu beheben oder wird den Nutzern auf andere Weise dabei geholfen, eine Kaufentscheidung zu treffen?
  • Werden die wichtigsten Entscheidungskriterien für die jeweilige Produktkategorie beleuchtet und wie sich ein Produkt sich in diesen Kriterien bewährt? Beispiel: Ein Test für Autos könnte den Verbrauch, die Sicherheit und die Handhabung nutzen und sie jeweils bewerten.
  • Werden die wichtigsten Entscheidungen beschrieben, die bei der Gestaltung eines Produkts getroffen wurden, sowie deren Auswirkungen auf die Nutzer, auch jenseits der Aussagen des Herstellers?

Von diesem Update werden hoffentlich alle diejenigen Websites profitieren, auf denen objektive und hilfreiche Produkttests zu finden sind. Außerdem bleibt zu hoffen, dass Google das Update bald auch für die deutschsprachige Suche ausrollen wird.

Die wichtigsten Fragen und Antworten zum Google Product Reviews Update sind hier zu finden.

 


Christian Kunz

Von Christian Kunz

SEO-Experte.
Sie benötigen Beratung für Ihre Webseite? Klicken Sie hier


Anzeige

SEO-Vergleich


Verwandte Beiträge

SEO-Newsletter bestellen

Im monatlichen SEO-Newsletter erhaltet Ihr eine Übersicht der jeweils zehn wichtigsten SEO-Meldungen des Monats. Mit dem SEO-Newsletter bleibt Ihr auf dem Laufenden.
Ich bin mit den Nutzungsbedingungen einverstanden

Anzeigen

OSG

 

Senior SEO

 

 

Anzeige

rnkeffect

Premium-Partner (Anzeige)


Anzeigen

sedo

SEO Agentur aus Darmstadt

SEO-Vergleich

Online Solutions Group




Sprecher auf

Onsite-Optimierung

Onsite-Optimierung

 

SEO- und Suchmaschinenblogs

SEO-FAQ

Bild © FM2 - Fotolia.com

Bekannt aus

Website Boosting


Internet World Business

SEO United


The SEM Post


Webselling

SEO selber machen

SEO selber machen

Jetzt vernetzen

SEO-Glossar

SEO-Glossar

 

SEO im Ohr, der Podcast von SEO Südwest: aktuell Folge

SEO-Beratung

Wir bringen gemeinsam Ihre Webseite in Google nach vorne. Profitieren Sie von jahrelanger SEO-Erfahrung.

Social Networks und RSS-Feed

Auszeichnungen

seo19 sieger sichtbarkeit 2020 200x200px