SEO-News

Google-LogoGoogle hat gerade den Rollout des 'Core Update June 2021' angekündigt. Damit folgt das Core Update in etwa dem erwarteten Zeitfenster. Doch gleich danach soll es ein weiteres Core-Update geben: das 'Core Update July 2021'. 

Schon seit Wochen warten viele Webmaster und SEOs auf das nächste Google Core Update. Das Letzte hatte im Dezember 2020 stattgefunden. Alle drei bis sechs Monate gab es in den letzten Jahren solche Updates.

Nur folgerichtig hat Google nun den Rollout des "June 2021 Core Update" auf Twitter angekündigt:

"Later today, we are releasing a broad core update, as we do several times per year. It is called the June 2021 Core Update."

 

Google rollt Core Update 'June 2021' aus

 

Interessant dabei: Bereits im Juli soll das nächste Core Update folgen, das "July 2021 Core Update". Dieser kurze Zeitraum zwischen zwei Core Updates ist ungewöhnlich.

Der Grund dafür ist laut Google, dass noch nicht alle Verbesserungen bereit sind. Daher werden die Bereiche, die schon fertiggestellt sind, jetzt ausgerollt, der Rest dann mit dem Core Update im Juli. Für die meisten Websites seien beide Updates nicht spürbar, wie es bei allen Core Updates der Fall sei:

"Some of our planned improvements for the June 2021 update aren’t quite ready, so we’re moving ahead with the parts that are, then we will follow with the rest with the July 2021 update. Most sites won’t notice either of these updates, as is typical with any core updates...."

 

Google: weiteres Core Update folgt im Juli

 

Google weist darauf hin, dass jedes Core Update Zugewinne und Verluste für bestimmte Inhalte erzeugen kann. Wegen der Zweiteilung des aktuellen Core Updates könne es passieren, dass ein sehr kleiner Teil der Inhalte im Juni Änderungen erfahre, die im Juli zurückgenommen werden:

"Of course, any core update can produce drops or gains for some content. Because of the two-part nature of this release, it’s possible a very small slice of content might see changes in June that reverse in July...."

 

Google: Core Update vom Juli kann Core Update vom Juni teilweise neutralisieren

 

Die nächsten Wochen dürften daher spannend werden. Neben den angekündigten Core Updates ist im Juni auch noch das Page Experience Update fällig, mit dem die Core Web Vitals zum Rankingfaktor in der mobilen Suche werden.

 


Christian Kunz

Von Christian Kunz

SEO-Experte.
Sie benötigen Beratung für Ihre Webseite? Klicken Sie hier


Anzeige

SEO-Vergleich


Verwandte Beiträge

SEO-Newsletter bestellen

Im monatlichen SEO-Newsletter erhaltet Ihr eine Übersicht der jeweils zehn wichtigsten SEO-Meldungen des Monats. Mit dem SEO-Newsletter bleibt Ihr auf dem Laufenden.
Ich bin mit den Nutzungsbedingungen einverstanden

Anzeigen

OSG

 

Senior SEO

 

Anzeige

rnkeffect

Premium-Partner (Anzeige)


Anzeigen

sedo

SEO Agentur aus Darmstadt

SEO-Vergleich

Online Solutions Group




Sprecher auf

Onsite-Optimierung

Onsite-Optimierung

 

SEO- und Suchmaschinenblogs

SEO-FAQ

Bild © FM2 - Fotolia.com

Bekannt aus

Website Boosting


Internet World Business

SEO United


The SEM Post


Webselling

SEO selber machen

SEO selber machen

Jetzt vernetzen

SEO-Glossar

SEO-Glossar

 

SEO-Beratung

Wir bringen gemeinsam Ihre Webseite in Google nach vorne. Profitieren Sie von jahrelanger SEO-Erfahrung.

Social Networks und RSS-Feed

Auszeichnungen

seo19 sieger sichtbarkeit 2020 200x200px