SEO-News

Google Lichtwand ZürichEs gibt keine technische Möglichkeit, Google direkt anzuweisen, die Qualität einer Website schnell und komplett neu zu bewerten. Es gibt zwar einen Umweg, doch dieser ist mit Risiken verbunden.

Die Rankings einer Website werden sowohl auf der Ebene einzelner Seiten berechnet, als auch anhand von Kriterien, welche die Website insgesamt betreffen. Hier spielt vor allem die Qualität eine Rolle. Sie ist auch regelmäßig Gegenstand von Google Core Updates.

Wer viel Arbeit in die Verbesserung der Website-Qualität steckt, muss sich aber gedulden, denn es kann mehrere Monate dauern, bis sich die Maßnahmen in der Suche bemerkbar machen. Es kann sogar bis zum nächsten Core Update dauern, bis sich entsprechende Effekte zeigen.

Daher stellt sich die Frage: Gibt es eine Möglichkeit, eine schnelle und direkte Neubewertung einer Website durch Google anzustoßen? Um diese Frage ging es in den Google Search Central SEO Office Hours vom 6. August. John Müller erklärte darin, seines Wissens gebe es keinen technischen Schalter, mit dem sich eine Neubewertung einer Website durch Google auslösen lasse. Das sei auch nicht nötig, denn Google bewerte ständig neu und berücksichtige dabei die gefundenen Inhalte. Wenn dabei Änderungen erkannt würden, gingen diese in die Bewertung ein.

Bei größeren Umstrukturierungen einer Website mit vielen Änderungen von URLs und internen Links hingegen müsse Google eine Neubewertung vornehmen. So etwas könne zum Beispiel beim Wechsel des Content Management Systems passieren. Weder aus technischer noch aus qualitativer Sicht könne Google in solchen Fällen auf dem vorherigen Stand verharren. Auch so etwas werde nicht von etwas Bestimmtem ausgelöst, sondern es seien die Änderungen insgesamt, die dazu führen, dass Google nach und nach Anpassungen vornehmen müsse.

Ist es also zu empfehlen, die Struktur einer Website komplett zu ändern, um eine Neubewertung durch Google zu erzielen? Hier ist Vorsicht geboten, denn eine andere Website-Struktur kann unvorhersehbare Folgen für die Rankings und die Darstellung in der Suche haben. Besser ist es, die Qualität der wichtigsten Websitebereiche nach und nach zu verbessern, so dass Google die Änderungen mit der Zeit berücksichtigen kann.

 


Christian Kunz

Von Christian Kunz

SEO-Experte.
Sie benötigen Beratung für Ihre Webseite? Klicken Sie hier


Anzeige

SEO-Vergleich


Verwandte Beiträge

SEO-Newsletter bestellen

Im monatlichen SEO-Newsletter erhaltet Ihr eine Übersicht der jeweils zehn wichtigsten SEO-Meldungen des Monats. Mit dem SEO-Newsletter bleibt Ihr auf dem Laufenden.
Ich bin mit den Nutzungsbedingungen einverstanden

Anzeigen

OSG

 

Karl Kratz Onlinemarketing

 

 

Anzeige

rnkeffect

Premium-Partner (Anzeige)


Anzeigen

InterNetX

SEO Freelancer

SEO Agentur aus Darmstadt

SEO-Vergleich

Online Solutions Group


Sprecher auf

Onsite-Optimierung

Onsite-Optimierung

 

SEO- und Suchmaschinenblogs

SEO-FAQ

Bild © FM2 - Fotolia.com

Bekannt aus

Website Boosting


Internet World Business

SEO United


The SEM Post


Webselling

SEO selber machen

SEO selber machen

Jetzt vernetzen

SEO-Glossar

SEO-Glossar

 

SEO im Ohr, der Podcast von SEO Südwest: aktuell Folge

SEO-Beratung

Wir bringen gemeinsam Ihre Webseite in Google nach vorne. Profitieren Sie von jahrelanger SEO-Erfahrung.

Social Networks und RSS-Feed

Auszeichnungen

seo19 sieger sichtbarkeit 2020 200x200px