SEO-News

Bildersuche und ScrollingMit mehrfach verwendeten Bildern wird man in der Bildersuche von Google sehr wahrscheinlich nicht viel erreichen. Allerdings ist Einzigartigkeit bei Bildern nicht gleichzusetzen mit Qualität.

Mehrfach verwendete Bilder gibt es im Web viele: Vor allem Stock Photos, also Bilder, die in großen Bildarchiven angeboten und lizensiert werden können, sind auf vielen Websites zu finden.

Da stellt sich die Frage, ob es möglich ist, mit solchen Bildern Erfolg in der Bildersuche zu haben. Schon vor einiger Zeit hatte John Müller dazu gesagt, es sei schwierig, mit Stock Photos gute Rankings in der Bildersuche zu erzielen.

Jetzt hat Müller sich erneut zu mehrfach verwendeten Bildern geäußert und auf Twitter geschrieben, es sei ungünstig für die Rankings in der Bildersuche, solche Bilder zu verwenden, die auch von vielen anderen genutzt werden. Für die Websuche spiele das mit Ausnahme von Dingen wie der Anzeige von Thumbnails allerdings keine Rolle.

"If you're trying to rank in Google Images, then using the same image as lots of other sites won't do you much good. For web-search (excluding things like thumbnails pe"rhaps not being as interesting for users), that doesn't really matter though"

 

Google: Mehrfach verwendete Bilder bringen nichts für die Bildersuche

 

Müller wies außerdem darauf hin, dass ein Bild nicht deswegen eine hohe Qualität besitzen müsse, weil es einzigartig ist. Zudem stelle sich die Frage, wann man von Einzigartigkeit sprechen könne: wenn ein Bild in der Größe verändert oder gedreht wurde, oder wenn der Blickwinkel geändert wurde?

"Would you consider an image unique if it's resized? rotated? changed to a different viewpoint or angle? IMO with images in particular, uniqueness isn't equivalent to higher quality."

 

Google: Einzigartigkeit bei Bildern nicht gleichzusetzen mit Qualität

 

Google indexiert Bilder in der Regel nur einmal. Das ist deshalb möglich, weil Google Bilder aufgrund ihrer Datenstruktur erkennen kann. Damit ist es zwar nicht möglich, die Inhalte von Bildern auszuwerten - doch lässt sich zumindest erkennen, ob es sich bei einem Bild um eine Kopie eines anderen Bildes handelt.

Fazit: Wichtig bei der Verwendung von Bildern ist neben der Einzigartigkeit die Qualität und dass sie inhaltlich zur Seite passen, auf der sie sich befinden.

 

Titelbild: Copyright RS-Studios - Fotolia.com

 


Christian Kunz

Von Christian Kunz

SEO-Experte.
Sie benötigen Beratung für Ihre Webseite? Klicken Sie hier


Anzeige

SEO-Vergleich


Verwandte Beiträge

SEO-Newsletter bestellen

Im monatlichen SEO-Newsletter erhaltet Ihr eine Übersicht der jeweils zehn wichtigsten SEO-Meldungen des Monats. Mit dem SEO-Newsletter bleibt Ihr auf dem Laufenden.
Ich bin mit den Nutzungsbedingungen einverstanden

Anzeigen

OSG

 

Karl Kratz Onlinemarketing

 

 

Anzeige

rnkeffect

Premium-Partner (Anzeige)


Anzeigen

InterNetX

SEO Freelancer

SEO Agentur aus Darmstadt

SEO-Vergleich

Online Solutions Group


Sprecher auf

Onsite-Optimierung

Onsite-Optimierung

 

SEO- und Suchmaschinenblogs

SEO-FAQ

Bild © FM2 - Fotolia.com

Bekannt aus

Website Boosting


Internet World Business

SEO United


The SEM Post


Webselling

SEO selber machen

SEO selber machen

Jetzt vernetzen

SEO-Glossar

SEO-Glossar

 

SEO im Ohr, der Podcast von SEO Südwest: aktuell Folge

SEO-Beratung

Wir bringen gemeinsam Ihre Webseite in Google nach vorne. Profitieren Sie von jahrelanger SEO-Erfahrung.

Social Networks und RSS-Feed

Auszeichnungen

seo19 sieger sichtbarkeit 2020 200x200px