SEO-News

B2B E-CommerceDas Verwenden von Beschreibungstexten für Produkte, die vom Hersteller stammen, kann zwar zu Duplicate Content führen, muss aber nicht schaden.


 Anzeige

Viele Betreiber von E-Commerce-Websites stehen vor dem Problem, dass sie für die große Anzahl der auf ihren Websites angebotenen Produkte keine individuellen Texte erstellen können. Sie verwenden dann oftmals die Beschreibungstexte der Hersteller, was zu Duplicate Content führt. Allerdings muss das im Hinblick auf die Suche nicht problematisch sein.

In den Google Search Central SEO Office Hours vom 17. September erklärte John Müller zunächst, dass Google keine Penalty oder manuelle Maßnahme wegen Duplicate Content verhänge - es sei denn, eine komplette Website sei kopiert, wie es zum Beispiel bei Scraper-Websites der Fall sei.

Google bewerte bei der Prüfung auf Duplicate Content immer die ganze Seite, also auch den Header, die Texte usw. Wenn ein Teil einer Seite wie zum Beispiel der Beschreibungstext eines Produkts auch auf einer anderen Seite vorkomme, müsse das kein Problem sein. Google wolle lediglich vermeiden, dass mehrere Snippets auf einer Suchergebnisseite den gleichen Text enthalten. Darum entscheide sich Google bei entsprechenden Suchanfragen und bei mehreren Seiten mit dem gleichen Text für eine der Seiten.

Es könne aber durchaus sein, dass die Produktseite einer E-Commerce-Seite bei gleichem Text der Herstellerseite vorgezogen werde - zum Beispiel dann, wenn Google bei einer Suchanfrage eine Kaufabsicht erkenne und der Shop das Produkt auf Lager habe.

Zwar sei es ideal, eigene Beschreibungstexte zu erstellen, aber das sei eben nicht immer möglich, so Müller weiter.

 

Titelbild: Copyright tevalux11 - Fotolia.com

 


Christian Kunz

Von Christian Kunz

SEO-Experte.
Sie benötigen Beratung für Ihre Webseite? Klicken Sie hier


Anzeige

SEO-Vergleich


Verwandte Beiträge

Google zeigt jetzt in den Suchergebnissen zwei verschiedene Filter für Produkte an. Neben dem 'Produkte'-Filter gibt es auch einen 'Produkt-Websites'-Filter.

Google zeigt jetzt eine neue Variante von Sitelinks für Websites aus dem Bereich E-Commerce an, die wie Foren-Sitelinks aussehen. Auch für andere Websites erscheinen diese Sitelinks. Handelt es sich...

Wenn dieselben URLs einer Website in verschiedenen Sitemaps enthalten sind, handelt es sich für Google nicht um Duplicate Content.

SEO-Newsletter bestellen

Im monatlichen SEO-Newsletter erhaltet Ihr eine Übersicht der jeweils zehn wichtigsten SEO-Meldungen des Monats. Mit dem SEO-Newsletter bleibt Ihr auf dem Laufenden.
Ich bin mit den Nutzungsbedingungen einverstanden

Anzeige

rnkeffect

Premium-Partner (Anzeige)


Anzeigen sedo

SEO Agentur aus Darmstadt

Better sell online

Online Solutions Group

Onsite-Optimierung

Onsite-Optimierung

 

Sprecher auf

SEO- und Suchmaschinenblogs

SEO-FAQ

Bild © FM2 - Fotolia.com

SEO selber machen

SEO selber machen

Bekannt aus

Website Boosting


Internet World Business

SEO United


The SEM Post


Webselling

Jetzt vernetzen

SEO-Glossar

SEO-Glossar

 

SEO im Ohr, der Podcast von SEO Südwest: aktuell Folge

SEO-Beratung

Wir bringen gemeinsam Ihre Webseite in Google nach vorne. Profitieren Sie von jahrelanger SEO-Erfahrung.

Social Networks und RSS-Feed

Auszeichnungen

seo19 sieger sichtbarkeit 2020 200x200px