SEO-News

Bildersuche und ScrollingGoogle interessiert sich für die Websuche nicht für die Inhalte von Bildern. Gerade darum ist es wichtig, Google mit Informationen zu Bildern zu versorgen.

Hat ein schönes und aussagekräftiges Bild in der Websuche von Google Vorteile gegenüber einem nicht passenden und weniger gelungenen Bild? Aufgrund der Darstellung alleine macht Google keine Unterschiede. Das geht aus einer Aussage von John Müller hervor, die er in den Google Search Central SEO Office Hours vom 22. August getroffen hat. Auf die Frage, ob Google bei einem Bild verstehe, ob es aussagekräftig oder sogar hilfreich sei, oder ob es sich nur um ein graues Rechteck handele, antwortete Müller: "I don't think we care." Für die Websuche blicke Google nicht auf die speziellen Bilder einer Seite und komme auch nicht zu dem Ergebnis, das eine sei ein schönes und das andere ein langweiliges Bild. 

In der Bildersuche beachte Google die Inhalte der Bilder aber. In der Websuche sei es dagegen egal, ob auf einem Bild ein Strand oder ein graues Rechteck zu sehen sei.

Einen weiteren Tipp lieferte Müller ebenfalls in diesem Hangout: Wenn man sicherstellen wolle, dass Google Bilder erkenne, die per Lazy Loading geladen werden, sollten strukturierte Daten für Bilder gesetzt werden. Es gibt verschiedene Arten von strukturierten Daten, die Google im Zusammenhang mit Bildern verwendet: Daten zu Bildlizenzen, für Produkte und für Rezepte.

 

Titelbild: Copyright RS-Studios - Fotolia.com

 


Christian Kunz

Von Christian Kunz

SEO-Experte.
Sie benötigen Beratung für Ihre Webseite? Klicken Sie hier


Anzeige

SEO-Vergleich


Verwandte Beiträge

SEO-Newsletter bestellen

Im monatlichen SEO-Newsletter erhaltet Ihr eine Übersicht der jeweils zehn wichtigsten SEO-Meldungen des Monats. Mit dem SEO-Newsletter bleibt Ihr auf dem Laufenden.
Ich bin mit den Nutzungsbedingungen einverstanden

Anzeigen

OSG

 

Senior SEO

 

Anzeige

rnkeffect

Premium-Partner (Anzeige)


Anzeigen

sedo

SEO Agentur aus Darmstadt

SEO-Vergleich

Online Solutions Group




Sprecher auf

Onsite-Optimierung

Onsite-Optimierung

 

SEO- und Suchmaschinenblogs

SEO-FAQ

Bild © FM2 - Fotolia.com

Bekannt aus

Website Boosting


Internet World Business

SEO United


The SEM Post


Webselling

SEO selber machen

SEO selber machen

Jetzt vernetzen

SEO-Glossar

SEO-Glossar

 

SEO im Ohr, der Podcast von SEO Südwest: aktuell Folge

SEO-Beratung

Wir bringen gemeinsam Ihre Webseite in Google nach vorne. Profitieren Sie von jahrelanger SEO-Erfahrung.

Social Networks und RSS-Feed

Auszeichnungen

seo19 sieger sichtbarkeit 2020 200x200px