SEO-News

ÜbersetzungEs ist laut Google nicht notwendig, auf mehrsprachigen Websites alle Seiten in verschiedenen Sprachen anzubieten. Dies schade der Präsenz in der Suche für die betreffenden Seiten in der jeweiligen Sprache nicht.


 Anzeige

Gerade auf sehr großen und internationalen Websites bedeutet es einen großen Aufwand, alle Seiten in alle angebotenen Sprachen zu übersetzen. Auch für Websites, zu denen eine neue Sprachversion hinzugefügt werden soll, kann die Übersetzung aller Seiten viel Arbeit mit sich bringen.

Aus Sicht von Google ist es aber auch gar nicht notwendig, alle Seiten zu übersetzen. Das erklärte John Müller in den Google Search Central SEO Office Hours vom 24. Dezember. Google betrachte die Sprache auf Seitenebene. Wenn es also zum Beispiel auf einer englischsprachigen Website nur bestimmte Seiten auf Spanisch gebe, dann betrachte Google für diese Sprache nur die verfügbaren Seiten. Google werte dann nicht die spanischen Inhalte geringer, nur weil es für diese Sprache weniger Seiten gebe.

Aus Nutzersicht könne es aber je nach Situation sinnvoll, möglichst viele Seiten zu übersetzen. Dies könne aber nach und nach geschehen.

 

Titelbild: Copyright Cybrain - stock.adobe.com

 


Christian Kunz

Von Christian Kunz

SEO-Experte.
Sie benötigen Beratung für Ihre Webseite? Klicken Sie hier


Anzeige

SEO-Vergleich


Verwandte Beiträge

Bei der Migration einer internationalen Website auf eine andere Domain können die Auswirkungen auf die einzelnen ccTLDs in der Suche unterschiedlich ausfallen.

Google hat ein neues, KI-basiertes Tool für die Suche vorgestellt, mit dem die englische Sprache anhand konkreter Beispiele geübt werden kann.

Offenbar gab es bei Google zuletzt Beschwerden über die Anzeige von Suchergebnissen in der gewünschten Sprache. Deshalb weist Google jetzt auf seine Empfehlungen für mehrsprachige Websites hin.

SEO-Newsletter bestellen

Im monatlichen SEO-Newsletter erhaltet Ihr eine Übersicht der jeweils zehn wichtigsten SEO-Meldungen des Monats. Mit dem SEO-Newsletter bleibt Ihr auf dem Laufenden.
Ich bin mit den Nutzungsbedingungen einverstanden

 

Anzeige

rnkeffect

Premium-Partner (Anzeige)


Anzeigen sedo

SEO Agentur aus Darmstadt

Better sell online

Online Solutions Group

Onsite-Optimierung

Onsite-Optimierung

 

Sprecher auf

SEO- und Suchmaschinenblogs

SEO-FAQ

Bild © FM2 - Fotolia.com

SEO selber machen

SEO selber machen

Bekannt aus

Website Boosting


Internet World Business

SEO United


The SEM Post


Webselling

Jetzt vernetzen

SEO-Glossar

SEO-Glossar

 

SEO im Ohr, der Podcast von SEO Südwest: aktuell Folge

SEO-Beratung

Wir bringen gemeinsam Ihre Webseite in Google nach vorne. Profitieren Sie von jahrelanger SEO-Erfahrung.

Social Networks und RSS-Feed

Auszeichnungen

seo19 sieger sichtbarkeit 2020 200x200px