SEO-News

Website-Merge

Alleine durch das Zusammenführen zweier Websites auf einer gemeinsamen Domain ist laut Google kein Ranking-Boost zu erwarten.

 

Angenommen, es gebe zwei Websites. Eine Website sei ein Onlineshop, der auf Domain A läuft. Zusätzlich gebe es eine weitere Website auf Domain B. Kann es duch das Überführen des Onlineshops auf eine Subdomain oder ein Verzeichnis unterhalb von Domain B zu besseren Rankings für den Shop kommen?

Ein Nutzer stellte auf Reddit die Frage, ob es durch eine Weiterleitung des vormals auf einer eigenen Domain betriebenen Shops in ein Verzeichnis der anderen Domain zu Verlusten kommen könne.

John Müller antwortete daraufhin, zunächst einmal könne es bei einer solchen Migration zu technischen Problemen kommen. Verwende man zum Beispiel Shopify, dann sei ein solcher Wechsel nicht standardmäßig vorgesehen. Das erfordere einiges an technischem Aufwand:

My guess is (assuming you're using Shopify) that this is not supported by default, and you'd have to do a lot of technical work to make it happen (and maintenance to prevent it from breaking). One of the values of using a setup like Shopify is that you don't have to do as much technical work, you don't have to handle security yourself, etc -- by going to a setup like this ( Yourdomain. com / shop / ) you're essentially missing out on all of this.

Wenn man schon dieselbe Domain für beide Websites verwenden solle, sei eine Subdomain besser geeignet. Obwohl SEOs manchmal Subdomains gegenüber abgeneigt seien, so seien diese doch völlig in Ordnung. Auch hier sei einiges an Arbeit notwendig, aber es sei wesentlich einfacher als der Umzug in ein Verzeichnis:

My recommendation, if you want to use the same domain, is to use a subdomain instead. SEOs sometimes flinch when they hear subdomains, but they're fine. This would get you " shop. yourdomain. com ". Doing a site-move from a different domain is also a lot easier, it's still a lot of detail-work, but it's a lot easier than moving to a subdirectory.

Aus SEO-Sicht sei der Umzug auf eine Subdomain oder in ein Verzeichnis kein Allheilmittel, um Sprünge in den Rankings zu bewirken, so Müller weiter. Jeder Wechsel führe zunächst einmal zu vorübergehenden Fluktuationen und möglichen Verlusten, bis sich alles beruhige. Das Endergebnis sei vermutlich ein ähnlicher Zustand wie zuvor - wenn bei der Migration alles klappe. Für einen Ranking-Boost sei dies aber keine Option. Möchte man allerdings die Struktur einer Website längerfristig bereinigen, könne das ein gutes Mittel sein.

SEO-wise, a move like to a subdomain or a subdirectory isn't a magic bullet that will make your site jump in rankings. Any move will first result in fluctuations, probably drops, for a while until it settles down. The final result will probably be (assuming you do the move well) similar to before. If you're looking for a ranking-boost, this isn't it. If you're trying to clean up your site-structure for the long run, so that you can build on it, this seems like a good step.

Bevor man also technisch aufwändige Migrationen anstößt, sollte man sich zunächst fragen, welches Ziel man verfolgt. Ein Ranking-Boost ist dabei sicherlich nicht die passende Zielsetzung.

 

Titelbild: Copyright Andrey Popov - stock.adobe.com

 


Christian Kunz

Von Christian Kunz

SEO-Experte.
Sie benötigen Beratung für Ihre Webseite? Klicken Sie hier


Anzeige

SEO-Vergleich


Verwandte Beiträge

SEO-Newsletter bestellen

Im monatlichen SEO-Newsletter erhaltet Ihr eine Übersicht der jeweils zehn wichtigsten SEO-Meldungen des Monats. Mit dem SEO-Newsletter bleibt Ihr auf dem Laufenden.
Ich bin mit den Nutzungsbedingungen einverstanden

Anzeigen

OSG

 

Senior SEO

 

Anzeige

rnkeffect

Premium-Partner (Anzeige)


Anzeigen

sedo

SEO Agentur aus Darmstadt

SEO-Vergleich

Online Solutions Group




Sprecher auf

Onsite-Optimierung

Onsite-Optimierung

 

SEO- und Suchmaschinenblogs

SEO-FAQ

Bild © FM2 - Fotolia.com

Bekannt aus

Website Boosting


Internet World Business

SEO United


The SEM Post


Webselling

SEO selber machen

SEO selber machen

Jetzt vernetzen

SEO-Glossar

SEO-Glossar

 

SEO im Ohr, der Podcast von SEO Südwest: aktuell Folge

SEO-Beratung

Wir bringen gemeinsam Ihre Webseite in Google nach vorne. Profitieren Sie von jahrelanger SEO-Erfahrung.

Social Networks und RSS-Feed

Auszeichnungen

seo19 sieger sichtbarkeit 2020 200x200px