SEO-News

Google Mobile First

Google crawlt auch bei Mobile First die Desktop-Version. Das dient aber nur dem Zweck, die Verbindung zwischen den Versionen zu prüfen. Inhalte der Desktop-Version werden in der Regel nicht berücksichtigt.

 

Durch die Umstellung der meisten Websites auf Mobile First-Indexierung berücksichtigt Google in der Suche nur noch die Inhalte, die in der mobilen Darstellung der Seiten enthalten sind. Das bedeutet, dass Inhalte, die es nur in der Desktop-Darstellung gibt, für die Suche keine Verwendung mehr finden. Das bestätigte John Müller erneut in den Google Search Central SEO Office Hours vom 4. März.

Umgekehrt sei es so, dass bei Websites, die noch dem Desktop-Crawling unterliegen, jeweils nur in der Desktop-Version vorhandenen Inhalte für die Suche verwendet würden.

Allerdings, so Müller weiter, crawle Google immer auch die alternative Version, also zum Beispiel bei Mobile First die Desktop-Variante. Dies aber nicht, um die dortigen Inhalte zu verwenden, sondern nur, um die Verbindung zwischen den Versionen zu prüfen.

Das bedeutet: Selbst wenn eine Website, die auf Mobile First umgestellt wurde, ab und zu Besuch des Googlebots für Desktop erhält, werden die nur auf dem Desktop verfügbaren Inhalte nicht indexiert. Man sollte daher darauf achten, bei Mobile First alle wichtigen Inhalte in der mobilen Darstellung anzubieten. Bei Websites, die noch Desktop First sind, gilt das entsprechend für die Desktop-Version.

 


Christian Kunz

Von Christian Kunz

SEO-Experte.
Sie benötigen Beratung für Ihre Webseite? Klicken Sie hier


Anzeige

SEO-Vergleich


Verwandte Beiträge

SEO-Newsletter bestellen

Im monatlichen SEO-Newsletter erhaltet Ihr eine Übersicht der jeweils zehn wichtigsten SEO-Meldungen des Monats. Mit dem SEO-Newsletter bleibt Ihr auf dem Laufenden.
Ich bin mit den Nutzungsbedingungen einverstanden

Anzeigen

OSG

 

Senior SEO

 

Anzeige

rnkeffect

Premium-Partner (Anzeige)


Anzeigen

sedo

SEO Agentur aus Darmstadt

SEO-Vergleich

Online Solutions Group




Sprecher auf

Onsite-Optimierung

Onsite-Optimierung

 

SEO- und Suchmaschinenblogs

SEO-FAQ

Bild © FM2 - Fotolia.com

Bekannt aus

Website Boosting


Internet World Business

SEO United


The SEM Post


Webselling

SEO selber machen

SEO selber machen

Jetzt vernetzen

SEO-Glossar

SEO-Glossar

 

SEO im Ohr, der Podcast von SEO Südwest: aktuell Folge

SEO-Beratung

Wir bringen gemeinsam Ihre Webseite in Google nach vorne. Profitieren Sie von jahrelanger SEO-Erfahrung.

Social Networks und RSS-Feed

Auszeichnungen

seo19 sieger sichtbarkeit 2020 200x200px