SEO-News

OSG Performance Suite

Mit der Performance Suite (PS) hat sich ein neues SEO-Tool auf dem Markt das Ziel gesetzt, zum Betriebssystem der Digitalisierung zu werden: Es verspricht nicht nur, alle Bereiche des Online-Marketings von Security über SEO bis zum zentralen Datenpool zu vereinen und dabei Excel abzulösen. Auch der Erfolg von Content und Backlinks soll messbar werden, und das für Laien und Profis gleichermaßen. Das Geheimnis: Künstliche Intelligenz (KI) und das geballte SEO-Know-how aus jahrelanger Praxis. Wir schauen uns dieses All-in-One-Tool einmal genauer an.

 

 

SEO-Tool ab jetzt für jeden offen 

Die Performance Suite (PS) wurde von der Münchner Online Solutions Group GmbH (OSG) entwickelt. Die OSG betreut seit 2008 als Performance-Marketing-Agentur Unternehmen aller Größen und Branchen im Bereich SEO & Co. Seit zehn Jahren erweitert die OSG die PS kontinuierlich mit dem gesamten Wissen und den Best Practices aus der täglichen Arbeit. Bisher stand das umfangreiche Tool nur den eigenen Mitarbeitern und Agenturkunden zur Verfügung. Jetzt bietet Geschäftsführer Florian Müller die PS für jeden auch ohne Agenturstunden an. Warum? "Wir wollen unser Wissen weitergeben und somit die Blackbox SEO endlich für alle öffnen", sagt Müller. Auch habe die Corona-Pandemie gezeigt, wie wichtig Digitalisierung sei und wie viel es noch zu tun gebe.

 

Ein Tool für das gesamte Online-Marketing

Jeder SEO-Manager kennt die unzähligen Bookmarks im Browser: Dutzende Tools mit eigenen Zugängen, eigenen Auswertungen und Daten, nur für SEO. Von Excel-Listen und Word-Dateien ganz zu schweigen. Was wäre, wenn Sie von der Keyword-Analyse über die Content-Erstellung und dem Link Building bis zur Onpage-Optimierung alles in einem Tool umsetzen könnten? Inklusive SEA-Kampagnen, GSC, Analytics, Inbound Marketing, Social Media, Projektmanagement... die Performance Suite beinhaltet alles. Zahlreiche Schnittstellen, eigene Crawler und Künstliche Intelligenz bündeln die Daten zentral in einem Tool und bereiten sie auf. Wettbewerbsanalysen, Ladezeiten-Optimierung, Markenschutz, ein umfangreiches Security-Package u.v.m. gehören ebenfalls dazu. Alle Daten in einem Tool, für das ganze Unternehmen – und das weltweit (239 Google-Länder). Stellen Sie sich vor, wie leer Ihre Browser-Leiste aussehen und wie effizient die Teamarbeit sein wird. Die PS ist dafür ausgelegt, alle Prozesse im Online-Marketing im vollständigen Workaround abzubilden. Dafür gibt es Kommentar- und Protokollfunktionen, Aufgabenzuweisungen und Roadmaps. Komplettiert wird die Vernetzung durch eine App und Alerts per Push Notifications. 

 

Was das SEO-Tool kann

Für gute Suchmaschinenoptimierung spielt Erfahrung die wichtigste Rolle. Deshalb buchen Unternehmen SEO-Agenturen und stellen erfahrene SEO-Experten ein. Für eine flächendeckende Digitalisierung braucht es aber einen besseren Ansatz: Die PS beinhaltet das komplette Know-how der OSG aus der Praxiserfahrung, automatisierte Prozesse mit KI und SEO-Checks. Diese sorgen mit über 4.000 Erklär-Texten und Tipps in über 20 Sprachen dafür, dass Laien und Profis an alle relevanten SEO-Faktoren denken und ihren Nutzen verstehen. Schauen wir uns an, was das SEO-Tool für Content und Link Building bedeutet. 

 

Messbar besseren Content erstellen

Das übliche Vorgehen bei der Content-Erstellung sieht so aus: Sie schreiben in Word einen Text zu einem Keyword, laden den Content auf Ihre Seite und nehmen sich den nächsten Artikel vor. Strukturiertes Vorgehen, Keyword-Analyse, SEO-Feinschliff und Erfolgsmessung – Fehlanzeige. Die PS führt Sie schrittweise durch den kompletten Prozess der Contenterstellung und macht erfolgreichen Content sicht- und messbar. Für die Keyword-Analyse erhalten Sie automatisch passgenaue Vorschläge: Schnittstellen zu Google Ads, Google Search Console, Bing Webmaster Tools und ein eigener Keyword-Crawler bieten Ihnen relevante Keywords, sortiert nach Suchvolumen. Für jedes Keyword erhalten Sie wiederum passende neue Keywords sowie detaillierte Insights direkt von Google, z. B. verwandte Suchbegriffe, Fragen der User usw. Dadurch gewinnt Ihr Text an Relevanz und semantischer Vernetzung.

 

OSG Performance Suite 1

 

Die PS beinhaltet eine eigenes Content-Tool, wo Sie unendlich viele Texte erstellen, speichern und jederzeit weiter bearbeiten können. Mediathek inklusive. Die Content-Maske führt Sie anhand von SEO-Checks durch die Texterstellung: von der Platzierung Ihres Fokus-Keywords an SEO-relevanten Stellen über die optimale Länge Ihrer Meta-Daten (inkl. Vorschau) bis zu Empfehlungen der Keyword-Dichte und Textlänge. Ein Content Score bewertet Ihren Text auch in sprachlicher Hinsicht, denn Sie schreiben nicht nur für Google. Sie verbessern also ganz nebenbei Ihren Sprachstil, indem Sie Füllwörter, unpersönliche Sprache und Modalverben reduzieren. Ihre Leser werden es Ihnen danken. Ob Ihr derart optimierter Text einzigartig ist, prüft der Duplicate-Content-Check.

 

OSG Content Tool Übersicht



Zum vollständigen Workaround gehört das Korrektorat im Vier-Augen-Prinzip. Sie weisen den Text einem Lektor zu und können die Revisionen einsehen. Alle Prozesse verlaufen mit automatisierten Alerts. Vor der Texterstellung können Sie einem Autor einen Text samt Briefing zuweisen. Externen Redakteuren können Sie einen eingeschränkten Zugriff gewähren – auch hier brauchen Sie weder andere Tools noch zusätzliche Zugänge.

Sie haben Ihren neuen Content live gestellt. Aber hat sich der Aufwand gelohnt? Im SEO entstehen keine Kosten pro Klick wie bei SEA-Anzeigen. Waren diese ganzen SEO-Checks wirklich notwendig? Die PS macht den Erfolg sichtbar: Sobald Ihr Text veröffentlicht ist, sehen Sie im Keyword-Ranking-Verlauf eine C-Markierung. So sehen Sie ganz konkret, ob und wie sich das Ranking verbessert. Haben Sie die Google Search Console verknüpft, wird auch der Traffic dargestellt. Alles nur Zufall? Florian Müller wollte die Probe aufs Exempel: In einem A/B-Test hat er einen mit der Content Suite optimierten und einen nicht optimierten Text online gestellt. Vom Ergebnis war selbst er erstaunt: "In unserem Test hat der optimierte Text rund fünfmal schneller und sogar 60 Prozent besser gerankt. Dauerhaft. Das hat uns bestätigt."

 

OSG Content Tool: Keywords (1/2)



Link Building: Googles wichtigster Ranking-Faktor

Während viele Unternehmen zwar Content erstellen, bleibt Link Building außen vor. Das hat zwei Gründe: Erstens sind Backlinks einst in Verruf geraten, zweitens ist guter Linkaufbau hochkomplex. Doch Google wird nicht müde, die Relevanz von Backlinks als wichtigstem Ranking-Faktor zu betonen. Ohne Linkaufbau können Sie SEO ganz sein lassen. Oder anders gesagt: Wer Link Building betreibt, hat einen enormen Wettbewerbsvorteil. Wie aber will die PS diese Säule der Suchmaschinenoptimierung für Laien zugänglich machen? Müllers Ansatz: durch selbstlernende künstliche Intelligenz und Automatisierungen.

Die PS beinhaltet ein umfangreiches Backlink-Tool, die per Knopfdruck automatisch passende Backlinks vorschlägt und deren Qualität bewertet. Sie erhalten sogar die Backlinks Ihrer Wettbewerber aufgelistet. Zudem gibt es Vorschläge für hochwertige Links, die Sie aufbauen sollten. Die KI ermittelt automatisiert die Kontaktdaten der Ansprechpartner, Akquisen versenden Sie geradezu in Rekordtempo. Möchten Sie einen Link kaufen, gibt es für den Entscheider (z. B. SEO-Abteilungsleiter) einen Kaufantrag mit allen SEO-KPIs. Dieser kann kommentiert bzw. freigegeben werden. Die gesamte Kommunikation von der internen Abstimmung und Freigabe bis zum Mailverkehr mit den Kooperationspartnern verläuft in einem Tool. So hat das Team jederzeit Zugriff und ist auf dem aktuellen Stand.

Wo bisher langjährige Erfahrung im Link Building benötigt wurde, übernimmt die KI mit Automation. Auch Laien können somit ein gesundes und ausgewogenes Linkprofil erstellen. Möglichkeiten zur manuellen Bewertung und Analyse bleiben natürlich erhalten. Professionelle SEOs beschleunigen mit der Backlink Suite ihren Linkaufbau und brauchen kein Excel oder andere, teure Tools mehr. Die PS kommt ohne APIs aus. Für Backlinks hat die OSG das gleiche Messprinzip wie beim Content: Nach der Veröffentlichung der Links sehen Sie im Keyword-Ranking eine B-Markierung für den Zeitpunkt und verfolgen den Erfolg Ihres Link Buildings. Die Investitionen in Backlinks sind damit konkret sicht- und messbar. Die PS ermöglicht auch eine Kombination der Suiten, um den Erfolg zu maximieren: Erstellen Sie den Text für Ihr Advertorial einfach im Content-Tool. Dadurch gewinnt er an Performance und Qualität, weil Sie User-relevante Fragen und Themen abdecken.

 

OSG Content Tool: Keywords 2/2

 

OSG Backlink Tool

 

Fazit: Online-Marketing-Tool selbst testen

Wir haben uns angesehen, was das SEO-Tool im Bereich Content und Backlinks bereithält. Obwohl das nur Teilbereiche der PS sind, wird deutlich, wie umfangreich das Online-Marketing-Tool ist. Preislich liegt die PS bei nur 250 € im Monat, die optionalen Suiten für Content und Backlink können für je nur 100 € zusätzlich gebucht werden. Das ist im Marktumfeld ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Florian Müller ist es wichtig, dass wirklich jeder die Möglichkeit zur Digitalisierung erhält: Aus dem Grunde stellt die OSG eine dauerhaft kostenlose Version der PS zur Verfügung. Testen Sie das Tool mit einem Free Account einfach selbst.

 

Über die Online Solutions Group (OSG)

Die 2008 gegründete Online Solutions Group GmbH (OSG) ist ein innovativer Online-Marketing-Anbieter mit Sitz in München. Zu den Leistungen gehören unter anderem SEO, SEA, Social Advertising, Display Marketing sowie weitere performanceorientierte Online-Marketing-Lösungen.

Seit 2012 entwickelt die OSG die KI-basierte „Performance Suite“, ein All-in-One Online-Marketing-Tool, das so gut wie alle Online-Marketing-Daten sammelt, aufbereitet und zahlreiche Vorgänge automatisiert. Damit können Unternehmen auch selbst im SEO und Online-Marketing aktiv werden. Die OSG ist somit eine der ersten Agenturen in Deutschland, die ihr Geschäftsmodell digitalisiert hat. Ziel ist es Online-Marketing einfacher, schneller und performanter zu gestalten.

Weitere Infos unter https://www.onlinesolutionsgroup.de/ und https://www.performance-suite.io/

 


Florian Müller

Von Florian Müller

Florian Müller (37) ist Gründer und Geschäftsführer der 2008 gegründeten Online Solutions Group GmbH (OSG), einem Online-Marketing-Anbieter aus München. Die OSG bietet Services und eigene Technologien. Zu den Leistungen gehören unter anderem SEO, SEA, Social Advertising, Display Marketing sowie weitere performanceorientierte Leistungen.


Anzeige

SEO-Vergleich


{loadcredentials newsletter}

Anzeige

rnkeffect

Premium-Partner (Anzeige)


Anzeigen

sedo

SEO Agentur aus Darmstadt

SEO-Vergleich

Online Solutions Group




Sprecher auf

Onsite-Optimierung

Onsite-Optimierung

 

SEO- und Suchmaschinenblogs

SEO-FAQ

Bild © FM2 - Fotolia.com

Bekannt aus

Website Boosting


Internet World Business

SEO United


The SEM Post


Webselling

SEO selber machen

SEO selber machen

Jetzt vernetzen

SEO-Glossar

SEO-Glossar

 

SEO-Beratung

Wir bringen gemeinsam Ihre Webseite in Google nach vorne. Profitieren Sie von jahrelanger SEO-Erfahrung.

Social Networks und RSS-Feed

Auszeichnungen

seo19 sieger sichtbarkeit 2020 200x200px