SEO-News

Mastodon-Logo

Die verschiedenen Mastodon-Server unterscheiden sich darin, wie einfach die dort vorhandenen Inhalte von Google indexiert werden können. Das hat John Müller zufällig entdeckt.

Mastodon ist derzeit in aller Munde. Das soziale Netzwerk dient als eine mögliche Alternative zu Twitter, das wegen der Übernahme durch Elon Musk und der damit verbundenen Verwerfungen bei einigen Nutzern an Ansehen verloren hat.

Sie benötigen SEO-Beratung für Ihre Website?

Jetzt unverbindlich anfragen

Anders als Twitter basiert Mastodon auf einem dezentralen Netzwerk verschiedener Server, die von Privatpersonen betrieben werden. Je nach Server kann es dabei auch unterschiedliche Implementierungen geben, die sich offenbar auch auf die Indexierbarkeit der dort vorhandenen Inhalte auswirken.

John Müller hat dazu jetzt auf Mastodon eine Entdeckung geteilt. Er hat herausgefunden, dass auf manchen Mastodon-Servern wie zum Beispiel auf mastodon.social JavaScript-basierte Profilseiten und Posts verwendet werden, während auf anderen Servern reines HTML zum Einsatz kommt. Man könne das einfach testen, indem man sich nach Abruf einer solchen Seite mit dem Google Mobile Friendly Test den Quellcode der Seite ansehe:

 

John Müller von Google: Die Indexierbarkeit der Inhalte auf Mastodon ist je nach Server unterschiedlich

 

Obwohl Google auch JavaScript-basierte Inhalte rendern und indexieren kann, ist es möglich, dass es bis zur Indexierung solcher Inhalte länger dauert als bei reinem HTML. Daher könnte es für diejenigen, denen es auf eine schnelle Indexierung ihrer Posts aus Mastodon ankommt, sinnvoll sein, einen Server zu wählen, bei dem die Seiten auf reinem HTML basieren.


Christian Kunz

Von Christian Kunz

SEO-Experte.
Sie benötigen Beratung für Ihre Webseite? Klicken Sie hier


Anzeige

SEO-Vergleich


Verwandte Beiträge

Google: Auch Links mit Hash zählen

Zwar ignoriert Google normalerweise den Teil in URLs, der sich hinter einem Hash-Symbol verbirgt, doch werden Links auf solche URLs dennoch gewertet.

SEO-Newsletter bestellen

Im monatlichen SEO-Newsletter erhaltet Ihr eine Übersicht der jeweils zehn wichtigsten SEO-Meldungen des Monats. Mit dem SEO-Newsletter bleibt Ihr auf dem Laufenden.
Ich bin mit den Nutzungsbedingungen einverstanden

Anzeigen

OSG

 

Senior SEO

 

 

Anzeige

rnkeffect

Premium-Partner (Anzeige)


Anzeigen

sedo

SEO Agentur aus Darmstadt

SEO-Vergleich

Online Solutions Group




Sprecher auf

Onsite-Optimierung

Onsite-Optimierung

 

SEO- und Suchmaschinenblogs

SEO-FAQ

Bild © FM2 - Fotolia.com

Bekannt aus

Website Boosting


Internet World Business

SEO United


The SEM Post


Webselling

SEO selber machen

SEO selber machen

Jetzt vernetzen

SEO-Glossar

SEO-Glossar

 

SEO-Beratung

Wir bringen gemeinsam Ihre Webseite in Google nach vorne. Profitieren Sie von jahrelanger SEO-Erfahrung.

Social Networks und RSS-Feed

Auszeichnungen

seo19 sieger sichtbarkeit 2020 200x200px