SEO-News

Google Video-Seiten

Googles Änderungen an der Videosuche, dass nur noch Seiten erscheinen, bei denen das Video Hauptinhalt ist, hat den Suche-Traffic vieler Websites verändert.


 Anzeige

Viele Websites haben in den letzten Tagen einen deutlichen Rückgang ihres organischen Traffics aus der Videosuche zu verzeichnen. Der Grund ist eine auf den ersten Blick nur kleine Änderung, die Google für die Video-Suche bzw den Video-Modus durchgeführt hat: Dort erscheinen jetzt nur noch Seiten, auf denen das Video den Hauptinhalt der Seite darstellt. Blogbeiträge beispielsweise, die ein begleitendes Video enthalten, sind damit außen vor.


 Anzeige

Sie benötigen SEO-Beratung für Ihre Website?

Jetzt unverbindlich anfragen

Das wirkt sich nicht nur auf den Suche-Traffic dieser Seiten aus, sondern auch auf die Indexierung der Video-Seiten. Den Effekt kann man am folgenden Beispiel ablesen. Dort ist der Bericht zur Indexierung von Video-Seiten aus der Google Search Console für eine Website zu sehen. Deutlich erkennbar ist, dass die Zahl der indexierten Video-Seiten durch die Änderung auf null gesunken ist. Und auch die Zahl der Klicks für diese Seiten ist komplett eingebrochen:

 

Google: Rückgang indexierter Video-Seiten - Beispiel

 

Auch Glenn Gabe berichtet auf Twitter von verschiedenen Beispielen für deutlichen Traffic-Rückgang verschiedener Websites durch die Änderung:

 

Glenn Gabe:  Beispiele für Rückgang durch Google Änderung für Video-Seiten

 

YouTube profitiert in besonderem Maße von den Änderungen. In der Video-Suche von Google erscheinen inzwischen fast nur noch YouTube-Videos. Das berichtet auch Lily Ray auf Twitter:

 

Google: Fast nur noch YouTube-Videos in der Video-Suche

 

Ein Schelm, wer Böses dabei denkt, aber es ist schon so: Google schafft durch diese Änderung zusätzlichen Traffic für YouTube. Für Website-Betreiber heißt das: Wenn Ihr in der Video-Suche präsent sein wollt, dann müsst Ihr Seiten schaffen, die vom jeweiligen Video dominiert sind. Etwas zusätzlicher Text ist ok, aber das Video muss sehr prominent platziert sein und den Hauptinhalt der Seite darstellen.


Christian Kunz

Von Christian Kunz

SEO-Experte.
Sie benötigen Beratung für Ihre Webseite? Klicken Sie hier


Anzeige

SEO-Vergleich


Verwandte Beiträge

Google hat für einige Nutzer die Möglichkeit zum Durchsuchen von YouTube-Videos eingeführt. Damit lassen sich direkt interessierende Stellen in Videos anspringen.

Google testet derzeit das Hervorheben von Videos auf den Desktop-Suchergebnisseiten bei einem Mouseover. Das könnte zu mehr Klicks für Videos führen.

Google hat wichtige Änderungen in der Suche angekündigt. Zukünftig wird es mehr Bilder, Videos und Stories auf den SERPs geben. Der Schwerpunkt verlagert sich von der reinen Suche in Richtung...

SEO-Newsletter bestellen

Im monatlichen SEO-Newsletter erhaltet Ihr eine Übersicht der jeweils zehn wichtigsten SEO-Meldungen des Monats. Mit dem SEO-Newsletter bleibt Ihr auf dem Laufenden.
Ich bin mit den Nutzungsbedingungen einverstanden

Anzeige

rnkeffect

Premium-Partner (Anzeige)


Anzeigen sedo

SEO Agentur aus Darmstadt

SEO-Vergleich

Online Solutions Group


Onsite-Optimierung

Onsite-Optimierung

 

Sprecher auf

SEO- und Suchmaschinenblogs

SEO-FAQ

Bild © FM2 - Fotolia.com

SEO selber machen

SEO selber machen

Bekannt aus

Website Boosting


Internet World Business

SEO United


The SEM Post


Webselling

Jetzt vernetzen

SEO-Glossar

SEO-Glossar

 

SEO im Ohr, der Podcast von SEO Südwest: aktuell Folge

SEO-Beratung

Wir bringen gemeinsam Ihre Webseite in Google nach vorne. Profitieren Sie von jahrelanger SEO-Erfahrung.

Social Networks und RSS-Feed

Auszeichnungen

seo19 sieger sichtbarkeit 2020 200x200px