SEO-News

RankingsViele der bekannten deutschen SEO-Blogs sehen sich seit einiger Zeit mit sinkenden Rankings bei Alexa konfrontiert. Der Amazon-Dienst misst den Traffic von Webseiten weltweit und erstellt eine Rangliste der meistbesuchten Seiten. Doch nicht nur SEO-Blogs, sondern auch andere deutsche Webseiten verschlechtern sich.

Schon seit Monaten ist zu beobachten, dass sich die Alexa-Rankings großer deutscher SEO-Blogs immer mehr verschlechtern. Nachfolgend sind einige Beispiele aufgeführt:Seokratie: Alexa-Rank vom 27.01.2016Alexa-Rank SEO Südwest 27.01.2016Alexa-Rank für SEO.at vom 27.01.2016Alexa-Rank für SEO United vom 27.01.2016

Einzig der Googlewatchblog.de zeigt eine steigende Tendenz:Alexa-Rank Googlewatchblog.de vom 27.01.2016

 

Auch andere deutsche Webseiten betroffen

Es sind nicht alleine die SEO-Blogs, für die es bei Alexa abwärts geht. Auch große deutsche Webseiten wie sueddeutsche.de haben in den letzten Monaten kräftig eingebüßt:Alexa-Rank sueddeutsche.de vom 27.01.2016

Handelt es sich also dabei um ein Phänomen, das nur deutsche Webseiten betrifft, und falls ja, was sind die Gründe dafür?

 

SEO-Blogs in den USA

Eventuell hilft ein Blick auf US-SEO-Blogs. Einer der Bekanntesten ist sicherlich der von Search Engine Land:Alexa-Rank Search Engine Land vom 27.01.2016

Auch hier ging es also im Lauf des letzten Jahres deutlich bergab. Und wie sieht es bei Moz aus?Alexa-Rank für moz.com vom 27.01.2016

Es zeigt sich die gleiche Tendenz wie bei den anderen bisher betrachteten Blogs. Um zu verstehen, was die Ursache für die Rückgänge sein könnte, zunächst eine kurze Beschreibung, wie das Ranking bei Alexa funktioniert.

 

Das Alexa-Ranking beruht auf Vergleichen

Das Ranking bei Alexa berechnet sich aus dem Verhältnis der Besucherzahl sowie der Page Impressions einer Webseite zu der Zahl der Besuche und Page Impressions anderer Webseiten. Das kann dazu führen, dass sich der Alexa-Rank einer Webseite selbst bei steigenden Besucherzahlen verschlechtert, nämlich dann, wenn gleichzeitig die Zahlen bei den anderen Seiten noch deutlicher wachsen. Darauf weist Alexa ausdrücklich hin.

Wichtig ist auch, dass das Ranking bei Alexa auf einer logarithmischen Skala basiert. Das hat zur Folge, dass auf den unteren Rängen schon ein geringer Zugewinn an Traffic zu deutlichen Verbesserungen des Rankings führen kann. Umso weiter oben eine Webseite rangiert, desto mehr zusätzlicher Traffic ist für eine Rankingverbesserung nötig. Das ist vergleichbar mit dem PageRank: Umso größer dieser ist, desto mehr zusätzliche Links braucht es für einen weiteren Anstieg.

Ohne die genauen Besucherzahlen aller genannten Seiten zu kennen, ist eine Bewertung der beobachten Verläufe schwierig. Zumindest für die Seite SEO Südwest sind die Zahlen aber bekannt, und hier gab es in den letzten Monaten starke Zuwächse bei Besuchern und Page Impressions. Dennoch ist der Alexa-Rank auch hier gesunken. Das kann nur bedeuten, dass das durchschnittliche Wachstum der Besucherzahlen auf den anderen, direkt konkurrierenden Webseiten in der Statistik größer gewesen ist.

Aufgrund der Tatsache, dass viele Webseiten aus Deutschland und den USA einen ähnlichen Verlauf ihrer Rankings aufweisen, liegt der Verdacht nahe, dass es sich um nationale Phänomene handeln könnte. Oder einfacher gesagt: Die Webseiten mancher Länder haben stärker zugelegt und sich daher in den Rankings verbessert. Hier ist ein Blick auf Schwellenländer wie Indien oder Brasilien interessant:Alexa-Rank für irctc.co.in vom 27.01.2016Alexa-Rank für reclameaqui vom 27.01.2016

Diese beiden Beispiele stehen stellvertretend für eine Vielzahl von Webseiten aus diesen und anderen Schwellenländern, die ihre Rankings deutlich verbessern konnten. Vernutlich gab es also durch die im Vergleich stärker ansteigende Internetnutzung in vielen Ländern der Erde für Webseiten, die auf die dortigen Märkte abzielen, relative Verbesserungen zu den Webseiten der etablierten Internet-Nationen.

 

Was bringen die Erkenntnisse?

Der Trafficvergleich mit anderen Webseiten ist insbesondere dann interessant, wenn man direkt miteinander konkurrierende Seiten betrachtet, also zum Beispiel verschiedene deutsche SEO-Blogs. Hier hat sich gezeigt, dass es mit wenigen Ausnahmen durchweg Verschlechterungen gab und dass die Blogs enger zusammenrücken.

Interessant ist auch der internationale Vergleich, denn daraus lassen sich Vermutungen über Änderungen der Nutzergewohnheiten in diesen Ländern ableiten.

Die wichtigste Kennzahl für Webseitenbetreiber stellen aber weiterhin absolute Werte wie die Zahl der Besucher, die Verweildauer und die Absprungrate dar. Diese gilt es, im Blick zu halten. Dennoch haben auch Kennzahlen wie der Alexa Rank ihren Reiz, denn der direkte Vergleich mit Konkurrenten kann ein wichtiger Ansporn sein.

 

Titelbild © Ogerepus - Fotolia.com

 


Christian Kunz

Von Christian Kunz+Mehr Infos hier.





Anzeige von Clixado

Artikelveröffentlichungen auf starken Magazinen und Blogs

Wir kooperieren mit unzähligen Verlagen und Bloggern und können daher auf über 4000 Blogs zu fast allen Themengebieten Artikelplätze anbieten:

    - Nachhaltiger Linkaufbau, kein SEO-Netzwerk
    - Hohe Sichtbarkeitswerte, keine expired Domains
    - Einmalzahlung, keine Vertragsbindung

Für jede Artikelveröffentlichung erstellen wir hochwertigen Content mit mindestens 400 Wörtern und publizieren den Artikel mit einem DoFollow-Bachlink zu deiner Seite auf einem Magazin oder Blog deiner Wahl.

Frag uns unverbindlich nach Beispielen





 

SEO-Checkliste

SEO-Checkliste

 

Anzeigen












SEO-Beratung

Suchmaschinenoptimierung und SEO-Beratung für Karlsruhe, Baden und die Pfalz

 

06340/351-943

 

info(at)seo-suedwest.de

SEO-Wissenstest

SEO-Wissenstest

SEO selber machen

SEO selber machen

Bekannt aus

Website Boosting


Internet World Business

SEO United


The SEM Post


Webselling

Sprecher auf

Auszeichnungen

iBusiness Top-100-Liste SEO-Dienstleister

SEO Südwest: Platz 5 bei den SEO-Wahlen 2014 zum besten deutschen SEO-Blog

 

SEO-united.de Tipp 12/15

SEO Südwest English website

Jetzt vernetzen

SEO-Glossar

SEO-Glossar

 

SEO-Kalender 2018

SEO-Kalender 2018

 

Onsite-Optimierung

Onsite-Optimierung

 

SEO- und Suchmaschinenblogs

SEO-Tipps und SEO-Tricks

IMAGE 'Noindex' oder robots.txt - wann ist welches Instrument das richtige?
Freitag, 09. Februar 2018
Um zu steuern, welche Seiten von Google und anderen Suchmaschinen gecrawlt und indexiert werden... Weiterlesen...
IMAGE Lighthouse: ein Top-Tool für die Performancemessung von Webseiten und PWAs
Montag, 16. Oktober 2017
Lighthouse ist ein Tool, mit dem man die Performance und die Nutzerfreundlichkeit von Progressive... Weiterlesen...
IMAGE Tipp: Reddit für den Aufbau von Backlinks nutzen
Samstag, 17. Januar 2015
Die Social-News-Plattform Reddit erlaubt den Aufbau von guten Backlinks - wenn man sich an... Weiterlesen...

News aus dem Blog

IMAGE Vielen Dank für die Glückwünsche, Google!
Dienstag, 07. November 2017
Google hat mich mit einem persönlichen Geburtstags-Doodle überrascht. Vielen Dank dafür! Weiterlesen...
IMAGE SEO: Können 'Ausverkauft'-Seiten in Online-Shops positive Rankingeffekte haben?
Sonntag, 01. Februar 2015
Wie geht Google eigentlich mit Seiten aus Online-Shops um, die nicht mehr lieferbare Produkte... Weiterlesen...
IMAGE Bloggen in der Sauregurkenzeit: Auffallen leicht gemacht
Dienstag, 02. Januar 2018
Beim Bloggen kommt es auf das richtige Timing an. Wer den richtigen Zeitpunkt für die... Weiterlesen...

 Eine Auswahl zufriedener Kunden

Rebel - Bad Küche Raum
Schöne Haare Karlsruhe
kr3m
feel-perfect.eu - Die Nährstoffexperten border=
Flintec IT GmbH
ESM Academy
Ringladen

Verbinden und Informationen zu SEO Südwest

Impressum und Datenschutz

Social Networks und RSS-Feed

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen