SEO-News

OnlinewerbungDie Klickraten und Klickpreise für Online-Werbung schwanken je nach Branche deutlich. Suche-Werbung ist meist deutlich teurer als Display-Werbung, bringt aber auch höhere Konversionsraten.

 

In einem aktuellen Blogpost auf WordStream werden die Ergebnisse einer Studie beschrieben, welche die Unterschiede in der Online-Werbung je nach Branche aufzeigt. Interessant sind erstens die Abweichungen zwischen den betrachteten Branchen, aber auch die deutlichen Unterschiede bei den Klickraten und Klickpreisen zwischen Suche-Werbung und Display-Werbung.

 

Suche-Werbung: meist teurer, dafür bessere Konversionsraten

Auf dem US-Markt erwiesen sich vor allem Anzeigen für Anwälte und Jobvermittlungen in der Suche-Werbung mit 5,88 US-Dollar pro Klick als teuer. Demgegenüber zeigten Anzeigen für Unternehmen aus dem Dating-Bereich mit 0,19 US-Dollar sehr niedrige Klickpreise. Die besten Klickraten in der Suche-Werbung gab es mit 3,4 Prozent für die Dating-Branche. Das Schlusslicht bildeten hier Anwälte mit 1,35 Prozent. Mit deutlichem Abstand die höchsten Kosten pro Transaktion (CPA) in der Suche-Werbung wiederum fielen für Anwälte an (135,17 US-Dollar). Dating-Agenturen fuhren mit 6,91 US-Dollar am günstigsten. Die durchschnittliche Klickrate (CTR) in der Suche-Werbung lag bei 1,91 Prozent, der durchschnittliche Klickpreis bei 2,32 US-Dollar.

 

Display-Werbung: niedrigerer Klickpreis, weniger Klicks

Die Display-Werbung erzielte eine mittlere CTR von 0,35 Prozent. Dafür lag der durchschnittliche Klickpreis hier nur bei 0,58 US-Dollar. Den höchsten Preis mit 1,66 US-Dollar pro Klick auf Display-Werbung müssen Unternehmen aus der Jobvermittlungs-Branche bezahlen. Am günstigsten ist der CPC für Dating-Agenturen (0,18 US-Dollar).

Entsprechende Unterschiede gab es auch bei der Konversionsrate (CR). Hier lag der durchschnittliche Wert für Display-Werbung mit 0,89 Prozent deutlich unter dem Wert bei der Suche-Werbung (2,7 Prozent)  Einzig die CPA zeigen eine Abweichung vom sonstigen Muster Muster: Sie liegen für Display-Werbung mit durchschnittlich 60,76 US-Dollar geringfügig über derjenigen der Suche-Werbung mit 59,18 US-Dollar.

Nachfolgend die wichtigsten Ergebnisse der Studie im Überblick:

Online-Werbung: Branchenvergleich

 

Titelbild © bakhtiarzein - Fotolia.com

 


Christian Kunz

Von Christian Kunz

SEO-Experte.
Sie benötigen Beratung für Ihre Webseite? Klicken Sie hier


Anzeige

SEO-Vergleich


Verwandte Beiträge

Anzeige

rnkeffect

Premium-Partner (Anzeige)


Anzeigen

sedo

SEO Agentur aus Darmstadt

SEO-Vergleich

Online Solutions Group




Sprecher auf

Onsite-Optimierung

Onsite-Optimierung

 

SEO- und Suchmaschinenblogs

SEO-FAQ

Bild © FM2 - Fotolia.com

Bekannt aus

Website Boosting


Internet World Business

SEO United


The SEM Post


Webselling

SEO selber machen

SEO selber machen

Jetzt vernetzen

SEO-Glossar

SEO-Glossar

 

SEO im Ohr, der Podcast von SEO Südwest: aktuell Folge

SEO-Beratung

Wir bringen gemeinsam Ihre Webseite in Google nach vorne. Profitieren Sie von jahrelanger SEO-Erfahrung.

Social Networks und RSS-Feed

Auszeichnungen

seo19 sieger sichtbarkeit 2020 200x200px