SEO-News

WhatsAppWhatsApp, das zu Facebook gehört und angeblich mehr als eine Milliarde Nutzer hat, gibt es jetzt auch als Desktop-App für Windows und Mac.

 

Die Nutzung der Desktop-App unterscheidet sich kaum von der Web-Version, die WhatsApp bereits vor mehr als einem Jahr herausgebracht hatte. Laut dem Unternehmen sei die Desktop-App lediglich eine Erweiterung des Telefons, wobei die Nachrichten zwischen Desktop und Telefon synchronisiert werden, wie TechCrunch schreibt. Das bedeutet: Ohne eine auf dem Smartphone installierte Version von WhatsApp funktionieren die Desktop-Apps nicht.

Für die Desktop-Version von WhatsApp benötigt man entweder Windows ab Version 8 oder mindestens Mac OS X 10.9.

Vor allem in Ländern mit einem hohen Anteil mobiler Internetnutzer ist WhatsApp erfolgreich. Zu diesen Ländern zählen beispielsweise Brasilien, Südafrrika oder Indien.

Die Desktop-App von WhatsApp kan hier heruntergeladen werden.

 

Anzeige

rnkeffect

Premium-Partner (Anzeige)


Anzeigen sedo

SEO Agentur aus Darmstadt

SEO-Vergleich

Online Solutions Group


Onsite-Optimierung

Onsite-Optimierung

 

Sprecher auf

SEO- und Suchmaschinenblogs

SEO-FAQ

Bild © FM2 - Fotolia.com

SEO selber machen

SEO selber machen

Bekannt aus

Website Boosting


Internet World Business

SEO United


The SEM Post


Webselling

Jetzt vernetzen

SEO-Glossar

SEO-Glossar

 

SEO-Beratung

Wir bringen gemeinsam Ihre Webseite in Google nach vorne. Profitieren Sie von jahrelanger SEO-Erfahrung.

Social Networks und RSS-Feed

Auszeichnungen

seo19 sieger sichtbarkeit 2020 200x200px