SEO-News

Im Juni hat Google ein Pagerank-Update durchgeführt. Von vielen war der Pagerank bereits abgeschrieben worden - nun hat der Suchmaschinenanbieter demonstriert, dass der Wert nach wie vor eine gewisse Aussagekraft besitzt. Allerdings sollte diese nicht überschätzt werden.

Dass der Pagerank noch immer bei vielen Beobachtern einen hohen Stellenwert besitzt, liegt nicht zuletzt an seiner Simplizität. Was nämlich oft im Suchmaschinengeschäft vermisst wird, sind eindeutige Kriterien zur Bewertung. Daher sehnen sich viele nach einem einfachen Maß, um den Wert einer Seite zu bestimmen. Der Pagerank kommt diesem Wunsch entgegen.

Es sollte aber klar sein, dass der Pagerank nur eines von vielen Kriterien bei der Bestimmung des Sucherankings einer Seite darstellt. Von zunehmender Bedeutung sind Kriterien wie Empfehlungen oder Relevanz. Wichtige Rückschlüsse lassen sich jedoch aus dem Pagerank ziehen, wenn es um die Frage einer Penalty geht (Abstufung durch Google bei Vergehen gegen die Richtlinien). Ein Pagerank von 0 kann ein Indiz dafür sein, ob eine solche Penalty verhängt wurde.

Anzeige

rnkeffect

Premium-Partner (Anzeige)


Anzeigen

sedo

SEO Agentur aus Darmstadt

SEO-Vergleich

Online Solutions Group




Sprecher auf

Onsite-Optimierung

Onsite-Optimierung

 

SEO- und Suchmaschinenblogs

SEO-FAQ

Bild © FM2 - Fotolia.com

Bekannt aus

Website Boosting


Internet World Business

SEO United


The SEM Post


Webselling

SEO selber machen

SEO selber machen

Jetzt vernetzen

SEO-Glossar

SEO-Glossar

 

SEO im Ohr, der Podcast von SEO Südwest: aktuell Folge

SEO-Beratung

Wir bringen gemeinsam Ihre Webseite in Google nach vorne. Profitieren Sie von jahrelanger SEO-Erfahrung.

Social Networks und RSS-Feed

Auszeichnungen

seo19 sieger sichtbarkeit 2020 200x200px