SEO-News

ShoppingGoogle testet eine neue Form des Local Packs mit Shopping-Anzeigen. Dort werden vor Ort verfügbare Produkte angezeigt.

 

Die neuen Local Packs bestehen aus einer Karte im oberen Bereich. Darunter findet sich ein Hinweis, dass es sich um Werbung handel ("Sponsored"). Es folgen mehrere Anzeigen für Produkte, die vor Ort erhältlich sind. Das zeigt ein Screenshot, den Mike Blumenthal veröffentlicht hat:

 

Google: lokale Shopping-Ads

 

Innerhalb der Anzeigen findet man jeweils ein Produktbild, den Preis, Bewertungssterne und den Namen des Geschäfts, in dem das Produkt erworben werden kann. Außerdem gibt es einen Verweis auf die jeweilige Position auf der Karte ("Store Pickup").

Bei den neuen Anzeigen scheint es sich um eine Erweiterung der Local Inventory Ads zu handeln, mit denen lokale Anbieter ihre Produkte Suche-Nutzern in der Umgebung präsentieren können. Wenn Nutzer auf eine solche Anzeige klicken, gelangen sie auf eine von Google gehostete Seite für das jeweilige Geschäft.

 

Bild © MR - Fotolia.com

 


Christian Kunz

Von Christian Kunz

SEO-Experte.
Sie benötigen Beratung für Ihre Webseite? Klicken Sie hier


Anzeige

SEO-Vergleich


Verwandte Beiträge

Anzeige

rnkeffect

Premium-Partner (Anzeige)


Anzeigen

InterNetX

SEO Freelancer

SEO Agentur aus Darmstadt

SEO-Vergleich

Online Solutions Group


Sprecher auf

Onsite-Optimierung

Onsite-Optimierung

 

SEO- und Suchmaschinenblogs

SEO-FAQ

Bild © FM2 - Fotolia.com

Bekannt aus

Website Boosting


Internet World Business

SEO United


The SEM Post


Webselling

SEO selber machen

SEO selber machen

Jetzt vernetzen

SEO-Glossar

SEO-Glossar

 

SEO im Ohr, der Podcast von SEO Südwest: aktuell Folge

SEO-Beratung

Wir bringen gemeinsam Ihre Webseite in Google nach vorne. Profitieren Sie von jahrelanger SEO-Erfahrung.

Social Networks und RSS-Feed

Auszeichnungen

seo19 sieger sichtbarkeit 2020 200x200px