SEO-News

Google-NewsEin Update von Google mit dem Namen Venice führt zu Änderungen bei der Darstellung lokaler Suchergebnisse und deren Relevanzbewertung. Die Aktualisierung fand bereits im Februar statt, wurde jedoch bisher nur wenig beachtet - zu Unrecht, denn die Auswirkungen können deutlich sein.

Zwei Arten von lokalen Suchergebnissen

Lokale Suchtreffer flossen bisher als Universal-Search-Ergebnisse in die Suchergebnisseiten ein. Das bedeutete, die Positionierung der lokalen Treffer ergab sich nicht aus dem organischen Ranking wie bei den normalen Treffern, sondern wurde anhand anderer Relevanzkriterien festgelegt. Wurde beispielsweise eine Suche mit lokalem Bezug durchgeführt, enthielt die Suchergebnisseite eine Ergebnisbox mit lokalen Treffern, deren Relevanz sich aus der Bewertung innerhalb der lokalen Treffer ergab.

Google Venice Universal SearchGut zu erkennen ist diese Integration an der Überschrift "Orte für...".Aktuell erscheint diese Form der Ergebnisbox nur noch mit zwei bis drei Suchtreffern.

Diese Art der Darstellung gibt es nach dem Venice-Update nun immer noch, allerdings nicht mehr alleine, sondern im Wechsel mit einer erweiterten Form. Bei den so genannten hybriden lokalen Treffern fehlt zunächst einmal die Überschrift "Orte für". Außerdem ist die Liste der lokalen Suchtreffer meist länger. 

Hybride lokale Treffer bei Google

Hybride Suchergebnisse - zwei Rankingverfahren

Wie Hanns Kronenberg von Sistrix auf der diesjährigen SMX erläuterte, kommen hybride lokale Suchtreffer in verschiedenen Varianten vor. Etwa 70 Prozent der Ergebnisboxen zeigen 7 Treffer an, ungefähr 12 Prozent verfügen über drei Treffer. Aber auch Varianten mit vier, fünf oder sechs Treffern sind zu beobachten.

Wirklich interessant ist die Relevanzbewertung der Treffer innerhalb der hybriden lokalen Suchtreffer. Hybrid deshalb, weil sowohl organisches Ranking als auch lokales Ranking eine Rolle spielt. Hanns Kronenberg stellte dazu einen Versuch vor, den er im Vergleich von Google mit der T-Online-Suche durchgeführt hatte. Letztere greift (wie auch AOL oder die WEB.DE Suche) auf Google-Ergebnisse zurück, stellt aber nur organische Webtreffer ohne Universal-Search-Ergebnisse dar. Im Versuch zeigte sich, dass die ersten Treffer innerhalb der hybriden lokalen Ergebnisse sehr oft auch in den organischen Webtreffern an erster Stelle stehen. Diese Top-Treffer werden dann um weitere Treffer aus Google Places aufgefüllt.

Auffällig ist außerdem, dass die herkömmlichen lokalen Ergebnisboxen vorwiegend bei Markensuchen angezeigt werden (wie im Beispiel bei der Suche nach "Aldi München". Bei Suchanfragen nach Branchen ("Schuhe Hamburg") dagegen werden vorwiegend hybride lokale Suchtreffer ausgespielt.

Für local SEO bedeutet das, es muss auch hier verstärkt auf organische Rankingfaktoren geachtet werden, um in den ortsbezogenen Suchtreffern weit vorne zu sein. Eine Optimierung der Einträge bei Google Places genügt nicht.

Von Christian Kunz+

{extravote 1}

{plusone}

Bildquelle: google

SEO-Checkliste

SEO-Checkliste

 

Anzeigen


SEO-Beratung

Suchmaschinenoptimierung und SEO-Beratung für Karlsruhe, Baden und die Pfalz

 

06340/351-943

 

info(at)seo-suedwest.de

SEO-Schulung 2019

SEO-Schulung

Ganztägige Schulung "SEO-Grundlagen". Jetzt anmelden

Jetzt vernetzen

SEO-Glossar

SEO-Glossar

 

SEO-Kalender 2018

SEO-Kalender 2018

 

Onsite-Optimierung

Onsite-Optimierung

 

SEO- und Suchmaschinenblogs

Bekannt aus

Website Boosting


Internet World Business

SEO United


The SEM Post


Webselling

SEO selber machen

SEO selber machen

Sprecher auf

Auszeichnungen

iBusiness Top-100-Liste SEO-Dienstleister

SEO Südwest: Platz 5 bei den SEO-Wahlen 2014 zum besten deutschen SEO-Blog

 

SEO-united.de Tipp 12/15

SEO-Tipps und SEO-Tricks

IMAGE 'Noindex' oder robots.txt - wann ist welches Instrument das richtige?
Freitag, 09. Februar 2018
Um zu steuern, welche Seiten von Google und anderen Suchmaschinen gecrawlt und indexiert werden... Weiterlesen...
IMAGE Lighthouse: ein Top-Tool für die Performancemessung von Webseiten und PWAs
Montag, 16. Oktober 2017
Lighthouse ist ein Tool, mit dem man die Performance und die Nutzerfreundlichkeit von Progressive... Weiterlesen...
IMAGE Tipp: Reddit für den Aufbau von Backlinks nutzen
Samstag, 17. Januar 2015
Die Social-News-Plattform Reddit erlaubt den Aufbau von guten Backlinks - wenn man sich an... Weiterlesen...

News aus dem Blog

IMAGE SEO: Linkbuilding gehört dazu
Donnerstag, 09. August 2018
Ohne den konstanten und nachhaltigen Aufbau hochwertiger Links bringen die besten Onpage-Maßnahmen... Weiterlesen...
IMAGE Google Webmaster Hangout: A visit at the Google Zurich office
Donnerstag, 05. Juli 2018
I was invited to Google Zurich to take part in a new episode of the Webmaster Office Hangout. I was... Weiterlesen...
IMAGE Neuer SEO-Contest: Punktesystem soll für mehr Fairness und Chancen sorgen
Montag, 30. Juli 2018
Im Rahmen eines neuen SEO-Contests kämmpfen wieder zahlreiche Publisher und Webseitenanbieter um... Weiterlesen...

 Eine Auswahl zufriedener Kunden

Rebel - Bad Küche Raum
Schöne Haare Karlsruhe
kr3m
feel-perfect.eu - Die Nährstoffexperten border=
Flintec IT GmbH
ESM Academy
Ringladen

Verbinden und Informationen zu SEO Südwest

Impressum und Datenschutz

Social Networks und RSS-Feed