SEO-News

Google entranceDas Übernehmen fremder, bereits bestehender Inhalte auf die eigene Webseite ist keine gute Idee, denn Google verlangt von jeder Seite einen Mehrwert. Zur Orientierung gibt es eine Reihe von Kriterien, anhand derer man die Qualität einer Seite messen kann.

 

Das Wiederverwenden bereits bestehender Inhalte ist einfach: So bieten zum Beispiel Presse- und Nachrichtenagenturen Meldungen an, die hundertfach auf anderen Webseiten veröffentlicht werden und damit auch mehrfach in den Google-Index einfließen können.

Dadurch ergibt sich weder ein Mehrwert für die Nutzer noch für Google selbst, weshalb man dort auch nicht müde wird, von solchen Methoden abzuraten. Das passierte gerade wieder: Ein Nutzer hatte im Google Webmaster Central-Forum nachgefragt, ob es in Ordnung sei, für die eigene Webseite, auf der es um Finanzberatung geht, Wirtschaftsnachrichten von Agenturen zu veröffentlichen.

Ein Google-Mitarbeiter antwortete, dadurch entstehe kaum ein Mehrwert für die Nutzer. Dieser könne die Inhalte auch auf der Seite finden, von der sie ursprünglich stammen. Gleichzeitig verwies er auf einen offiziellen Blogpost, den Google im Jahr 2011 veröffentlicht hatte. Darin werden Kriterien für hochwertige Webseiten und Inhalte genannt. Damals war die Diskussion um den Panda-Algorithmus, der die Qualität von Webseiten bewertet, auf einem Höhepunkt. Viele Webseitenbetreiber waren verunsichert und benötigten eine Orientierung. Zu diesem Zweck stellte Google die folgenden Punkte zusammen, mit denen die Einschätzung der Qualität vereinfacht werden soll:

  • Würden Sie den in diesem Artikel genannten Informationen trauen?
  • Wurde dieser Artikel von einem Experten oder einem Enthusiasten verfasst, der sich mit dem Thema auskennt, oder ist der Artikel eher oberflächlich?
  • Gibt es auf der Webseite mehrere Artikel mit einander überlappenden Themen? Gibt es redundante Artikel zu ähnlichen Themen, bei denen lediglich die Keywords variiert wurden?
  • Würden Sie sich dabei wohlfühlen, dieser Seite Ihre Kreditkarteninformationen anzuvertrauen?
  • Gibt es in diesem Artikel Fehler hinsichtlich der Rechtschreibung, des Stils oder der Inhalte?
  • Liegt die Motivation der auf der Seite beschriebenen Themen im Interesse der Leser, oder werden Inhalte nur erzeugt, um gute Rankings zu erzielen?
  • Gibt es in diesem Artikel originäre Informationen, Berichte, Forschungsergebnisse oder Analysen?
  • Bietet diese Seite einen grundlegenden Mehrwert, wenn man sie mit anderen Seiten vergleicht?
  • Wie viel Qualitätskontrolle wird für die Inhalte geleistet?
  • Werden im Artikel unterschiedliche Perspektiven eingenommen?
  • Ist die Seite eine anerkannte Autoriät für das Thema?
  • Wurden die Inhalte massenweise von externen Autoren erstellt, oder verteilen sie sich auf ein großes Netzwerk von Seiten, so dass eine einzelne Seite wenig Aufmerksamkeit erhält?
  • Wurde der Artikel sorgfältig oder eher hastig und schlampig erstellt?
  • Würden Sie der Seite vertrauen, wenn sie Themen zur Gesundheit behandeln würde?
  • Würden Sie die Seite als Autorität erkennen, wenn ihr Name genannt würde?
  • Beschreibt der Artikel einen Sachverhalt umfassend und vollständig?
  • Bietet der Artikel interessante Analysen und Informationen, die über das Offensichtliche hinaus gehen?
  • Ist dies die Art von Seite, die Sie bookmarken, teilen oder empfehlen würden?
  • Gibt es in diesem Artikel eine große Menge Werbung, die von den eigentlichen Inhalten ablenkt?
  • Würden Sie erwarten, diesen Artikel in einer Zeitschrift, einer Enzyklopädie oder in einem Buch zu finden?
  • Sind die Artikel kurz, substanzlos, oder fehlt es ihnen in anderer Weise an Mehrwert?
  • Sind die einzelnen Seiten sorgfältig erstellt oder eher nicht?
  • Würden sich Nutzer beschweren, wenn sie Inhalte dieser Seite sehen würden?

Die Information ist also nicht neu: Es kommt auf die Qualität an. Gute Rankings lassen sich heute auf Dauer nur noch über hochwertige Inhalte erzielen. Und das ist auch gut so.

 

Titelbild: Google

 


Christian Kunz

Von Christian Kunz

SEO-Experte. Sie benötigen Beratung für Ihre Webseite? Klicken Sie hier.



Anzeige von Clixado

Artikelveröffentlichungen auf starken Magazinen und Blogs

Wir kooperieren mit unzähligen Verlagen und Bloggern und können daher auf über 4000 Blogs zu fast allen Themengebieten Artikelplätze anbieten:

    - Nachhaltiger Linkaufbau, kein SEO-Netzwerk
    - Hohe Sichtbarkeitswerte, keine expired Domains
    - Einmalzahlung, keine Vertragsbindung

Für jede Artikelveröffentlichung erstellen wir hochwertigen Content mit mindestens 400 Wörtern und publizieren den Artikel mit einem DoFollow-Bachlink zu deiner Seite auf einem Magazin oder Blog deiner Wahl.

Frag uns unverbindlich nach Beispielen





SEO-Newsletter bestellen

Mit dem SEO-Newsletter erhältst Du einmal pro Monat eine Übersicht der wichtigsten SEO-Meldungen auf SEO Südwest sowie Ankündigungen wichtiger SEO-Veranstaltungen. Zum Abonnieren des SEO-Newsletters ist die Einwilligung in die Datenschutzhinweise erforderlich. Zum Bestellen genügt die Angabe der E-Mail-Adresse. Per Klick auf den entsprechenden Button unten kann das Abonnement jederzeit gekündigt werden.
Nutzungsbedingungen

SEO-Checkliste

SEO-Checkliste

 

Anzeigen












SEO-Beratung

Suchmaschinenoptimierung und SEO-Beratung für Karlsruhe, Baden und die Pfalz

 

06340/351-943

 

info(at)seo-suedwest.de

SEO selber machen

SEO selber machen

Bekannt aus

Website Boosting


Internet World Business

SEO United


The SEM Post


Webselling

Sprecher auf

Auszeichnungen

iBusiness Top-100-Liste SEO-Dienstleister

SEO Südwest: Platz 5 bei den SEO-Wahlen 2014 zum besten deutschen SEO-Blog

 

SEO-united.de Tipp 12/15

Jetzt vernetzen

SEO-Glossar

SEO-Glossar

 

SEO-Kalender 2018

SEO-Kalender 2018

 

Onsite-Optimierung

Onsite-Optimierung

 

SEO- und Suchmaschinenblogs

SEO-Tipps und SEO-Tricks

IMAGE 'Noindex' oder robots.txt - wann ist welches Instrument das richtige?
Freitag, 09. Februar 2018
Um zu steuern, welche Seiten von Google und anderen Suchmaschinen gecrawlt und indexiert werden... Weiterlesen...
IMAGE Lighthouse: ein Top-Tool für die Performancemessung von Webseiten und PWAs
Montag, 16. Oktober 2017
Lighthouse ist ein Tool, mit dem man die Performance und die Nutzerfreundlichkeit von Progressive... Weiterlesen...
IMAGE Tipp: Reddit für den Aufbau von Backlinks nutzen
Samstag, 17. Januar 2015
Die Social-News-Plattform Reddit erlaubt den Aufbau von guten Backlinks - wenn man sich an... Weiterlesen...

News aus dem Blog

IMAGE Vielen Dank für die Glückwünsche, Google!
Dienstag, 07. November 2017
Google hat mich mit einem persönlichen Geburtstags-Doodle überrascht. Vielen Dank dafür! Weiterlesen...
IMAGE SEO: Können 'Ausverkauft'-Seiten in Online-Shops positive Rankingeffekte haben?
Sonntag, 01. Februar 2015
Wie geht Google eigentlich mit Seiten aus Online-Shops um, die nicht mehr lieferbare Produkte... Weiterlesen...
IMAGE AMP - Is GDPR-compliant usage possible?
Sonntag, 29. April 2018
The AMP framework was established to speed up mobile websites. Normally, AMP pages are served via... Weiterlesen...

 Eine Auswahl zufriedener Kunden

Rebel - Bad Küche Raum
Schöne Haare Karlsruhe
kr3m
feel-perfect.eu - Die Nährstoffexperten border=
Flintec IT GmbH
ESM Academy
Ringladen

Verbinden und Informationen zu SEO Südwest

Impressum und Datenschutz

Social Networks und RSS-Feed