SEO-News

InternationalisierungGoogle rät dazu, auf internationalen Webseiten auch die Alt-Texte von Bildern komplett zu übersetzen und eine Mischung verschiedener Sprachen zu vermeiden.

Auf internationalen Webseiten, die in verschiedenen Sprach- und Regionalversionen angeboten werden, sollte es eine klare Abgrenzung der jeweils verwendeten Übersetzungen geben. Das verbessert die Verständlichkeit der Inhalte für die Nutzer und hilft den Suchmaschinen wie Google dabei, zwischen den verschiedenen Versionen zu unterscheiden.

Was für die Haupttexte auf einer Webseite selbstverständlich ist, sollte aber auch für die Inhalte der Alt-Attribute angezeigter Bilder gelten: Auch hier ist darauf zu achten, pro Sprachversion durchgehend die passenden Übersetzungen anzubieten. Darauf hat Johannes Müller per Twitter hingewiesen. Ein Nutzer hatte zuvor beschrieben, dass auf seiner Seite nicht alle Alt-Texte übersetzt werden könnten. Er wollte wissen, ob es besser sei, die betreffenden Alt-Texte in der Standardsprache der Seite anzubieten oder sie nicht auszuspielen:

 

Google: Inhalte von Alt-Attributen auf internationalen Webseiten komplett übersetzen 

Keine der vom Nutzer vorgeschlagenen Varianten, also weder das Auslassen der nicht übersetzten Alt-Texte noch die Mischung verschiedener Sprachen, ist also zu empfehlen.

Die Übersetzung aller Alt-Texte ist gerade für Nutzer mit eingeschränktem Sehvermögen eine große Hilfe. Sie verwenden oftmals unterstützende Tools wie zum Beispiel Screenreader, die anstelle der Bilder den Inhalt der Alt-Tags vorlesen.

Für Google erleichtern gepflegte Alt-Tags die Interpretation der Bilder und die Zuordnung zur richtigen Sprachversion der Suche - speziell der Bildersuche.

 

Titelbild © Cybrain - Fotolia.com

 


Christian Kunz

Von Christian Kunz

SEO-Experte.
Sie benötigen Beratung für Ihre Webseite? Klicken Sie hier


Anzeige

SEO-Vergleich


Verwandte Beiträge

SEO-Newsletter bestellen

Im monatlichen SEO-Newsletter erhaltet Ihr eine Übersicht der jeweils zehn wichtigsten SEO-Meldungen des Monats. Mit dem SEO-Newsletter bleibt Ihr auf dem Laufenden.
Ich bin mit den Nutzungsbedingungen einverstanden

Anzeige

rnkeffect

Premium-Partner (Anzeige)


Anzeigen

sedo

SEO Agentur aus Darmstadt

SEO-Vergleich

Online Solutions Group




Sprecher auf

Onsite-Optimierung

Onsite-Optimierung

 

SEO- und Suchmaschinenblogs

SEO-FAQ

Bild © FM2 - Fotolia.com

Bekannt aus

Website Boosting


Internet World Business

SEO United


The SEM Post


Webselling

SEO selber machen

SEO selber machen

Jetzt vernetzen

SEO-Glossar

SEO-Glossar

 

SEO im Ohr, der Podcast von SEO Südwest: aktuell Folge

SEO-Beratung

Wir bringen gemeinsam Ihre Webseite in Google nach vorne. Profitieren Sie von jahrelanger SEO-Erfahrung.

Social Networks und RSS-Feed

Auszeichnungen

seo19 sieger sichtbarkeit 2020 200x200px