SEO-News

GoogleGoogle schreibt Betreiber von Webseiten an, deren Favicon nicht die Auflösung von 192 mal 192 Pixeln besitzt. Hochaufgelöste Favicons können laut Google die Klickrate auf der New Tab-Seite von Chromne oder auf dem Android Home Screen deutlich erhöhen.

 

Ein Favicon ist eine kleine Grafik wie zum Beispiel ein Logo, das beim Aufruf einer Webseite in der Adressleiste des Browsers, im Tab des Browsers oder auch für Lesezeichen angezeigt wird.

Lange Zeit genügte es für diese Verwendungszwecke, Favicons in der Größe 16 mal 16 oder 32 mal 32 Pixel anzubieten. Inzwischen erscheinen Favicons jedoch auch an anderen Stellen, die es erforderlich machen, die Grafiken in erweiterten Auflösungen auszuliefern.

Google schreibt derzeit Webseitenbetreiber an, die noch kein hochauflösendes Favicon anbieten:

 

Google fordert hochauflösende Favicons

Laut Google können hochauflösenden Favicons - Google nennt eine Auflösung von 192 mal 192 Pixeln - zu deutlich mehr Klicks auf Oberflächen wie der New Tab-Seite in Google Chrome oder auf dem Android Home Screen führen. Dagegen seien fehlende Favicons und verschwommene Bilder, die durch das Heraufrechnen kleiner Grafiken entstehen, eine Ursache für eine schlechte User Experience.

Das Ersetzen bestehender Favicons ist in der Regel einfach. Dazu muss lediglich die Datei auf dem Server ausgetauscht und ggf. der Pfad im HTML angepasst werden.

 

Titelbild: Google

 


Christian Kunz

Von Christian Kunz

SEO-Experte.
Sie benötigen Beratung für Ihre Webseite? Klicken Sie hier


Anzeige

SEO-Vergleich


Verwandte Beiträge

SEO-Newsletter bestellen

Im monatlichen SEO-Newsletter erhaltet Ihr eine Übersicht der jeweils zehn wichtigsten SEO-Meldungen des Monats. Mit dem SEO-Newsletter bleibt Ihr auf dem Laufenden.
Ich bin mit den Nutzungsbedingungen einverstanden

Anzeige

rnkeffect

Premium-Partner (Anzeige)


Anzeigen

InterNetX

SEO Freelancer

SEO Agentur aus Darmstadt

SEO-Vergleich

Online Solutions Group


Sprecher auf

Onsite-Optimierung

Onsite-Optimierung

 

SEO- und Suchmaschinenblogs

SEO-FAQ

Bild © FM2 - Fotolia.com

Bekannt aus

Website Boosting


Internet World Business

SEO United


The SEM Post


Webselling

SEO selber machen

SEO selber machen

Jetzt vernetzen

SEO-Glossar

SEO-Glossar

 

SEO im Ohr, der Podcast von SEO Südwest: aktuell Folge

SEO-Beratung

Wir bringen gemeinsam Ihre Webseite in Google nach vorne. Profitieren Sie von jahrelanger SEO-Erfahrung.

Social Networks und RSS-Feed

Auszeichnungen

seo19 sieger sichtbarkeit 2020 200x200px