SEO-News

Social MediaEine aktuelle Studie zeigt, dass die Bereitschaft zum Teilen von Beiträgen in sozialen Medien zum Teil stark rückläufig ist. Lediglich populäre Publisher können sich einer wachsenden Sharingkultur ihrer Leser erfreuen. Viele Beiträge verhallen dagegen, ohne Spuren zu hinterlassen.

Deutliche Veränderungen gab es in den letzten Jahren, wenn es um das Teilen und Verlinken von Inhalten geht, die über soziale Netzwerke geteilt werden.

Im BuzzSumo-Report "Content Trends 2018" (PDF)" geht es um den Zustand des Content Marketings im Zusammenspiel mit sozialen Medien im Verlauf der vergangenen Jahre. Dazu wurden 100 Millionen Posts analysiert, die im Jahr 2017 veröffentlicht wurden, und mit einer ähnlichen Stichprobe von Posts aus dem Jahr 2015 verglichen. Das erstaunliche Ergebnis: Wer seinen Content-Ansatz von vor drei Jahren beibehalten hat, dürfte inzwischen 50 Prozent an Effektivität eingebüßt haben.

Nachfolgend sind die wichtigsten Erkenntnisse der Studie zusammengefasst:

  • Der Median für die Anzahl von Shares über alle untersuchten Posts ist von acht im Jahr 2015 auf vier im Jahr 2017 gesunken.
  • Im Jahr 2017 erzielten 90 Prozent aller Posts weniger als 62 Shares.
  • Ein Grund für diese Entwicklung wird in der zunehmenden Nutzung von privaten Social Messaging-Apps gesehen sowie in Shares, die außerhalb öffentlicher Räume stattfinden (sogenanntes "Dark Social Sharing").
  • Auch die gesunkene organische Reichweite in Facebook wird als eine Ursache für die beobachteten Trends gesehen.
  • 70 Prozent aller veröffentlichten Inhalte erhalten nicht einen einzigen Backlink.
  • Formate wie Clickbaiting oder Listicles haben deutlich an Effektivität verloren.
  • Die Personen nutzen immer mehr unterschiedliche Wege jenseits der großen sozialen Netzwerke, um Inhalte zu entdecken.
  • Das Teilen von Inhalten auf LinkedIn weist einen positiven Trend auf.

Die Studie zeigt auch: Es gibt pro Thema nur eine bestimmte Menge an möglichen Shares, die sich alle Beiträge zu diesem Thema teilen müssen. Steigt die Zahl der Beiträge, sinkt automatisch die Zahl der Shares pro Beitrag. Der Hauptanteil der Shares entfällt auf lediglich zehn Prozent der Posts.

Einige wenige Publisher wie die New York Times können eine wachsende Anzahl von Shares und Links erzeugen. Vertrauen und Autorität des Publishers spielen dabei eine wichtige Rolle.

Evergreen-Inhalte können ebenfalls entgegen dem beobachteten Trend mit der Zeit mehr Shares und Likes erhalten. Dabei können vor allem diese Inhaltseigenschaften zum Erfolg führen: Forschungscharakter, anerkannte Referenz sein, langlebige Themen und regelmäßiges Aktualisieren.

 

Welche Empfehlungen ergeben sich daraus für die Publisher?

Auf Basis dieser Trends und Entwicklungen lässt sich eine zukunftsgerichtete Content-Strategie ableiten. Eckpfeiler einer solchen Strategie könnten die folgenden Punkte sein:

  • Autorität und eine große Leserschaft aufbauen, bevor ein Thema zum Trend wird: Das hilft dabei, sich frühzeitig ein großes Stück vom Kuchen zu sichern.
  • Techniken wie Clickbaiting sollten dagegen strikt vermieden werden. Sie führen heute nicht mehr zum Erfolg und verstoßen gegen die Bedürfnisse der Nutzer und immer häufiger geen die Regeln der sozialen Netzwerke.
  • Ein besonderes Augenmerk sollte dem direkt erreichbaren Publikum gewidmet werden. Dazu gehören zum Beispiel wiederkehrende Seitenbesucher oder auch Newsletter-Abonnenten. Die durch sie erzeugte Reichweite steht nicht in Abhängigkeit von den Algorithmen der Suchmaschinen oder der sozialen Netzwerke.
  • Wer sich auf den Long Tail konzentriert, hat bessere Chancen, einen großen Teil der Shares für sich zu verbuchen, als wenn auf Themen gesetzt wird, die auch von großen Publishern bedient werden.

 

Danke an Search Engine Journal

 

Titelbild © PureSolution - Fotolia.com

 


Christian Kunz

Von Christian Kunz

SEO-Experte. Sie benötigen Beratung für Ihre Webseite? Klicken Sie hier.



Anzeige von Clixado

Artikelveröffentlichungen auf starken Magazinen und Blogs

Wir kooperieren mit unzähligen Verlagen und Bloggern und können daher auf über 4000 Blogs zu fast allen Themengebieten Artikelplätze anbieten:

    - Nachhaltiger Linkaufbau, kein SEO-Netzwerk
    - Hohe Sichtbarkeitswerte, keine expired Domains
    - Einmalzahlung, keine Vertragsbindung

Für jede Artikelveröffentlichung erstellen wir hochwertigen Content mit mindestens 400 Wörtern und publizieren den Artikel mit einem DoFollow-Bachlink zu deiner Seite auf einem Magazin oder Blog deiner Wahl.

Frag uns unverbindlich nach Beispielen






Verwandte Beiträge

SEO-Newsletter bestellen

Mit dem SEO-Newsletter erhältst Du einmal pro Monat eine Übersicht der wichtigsten SEO-Meldungen auf SEO Südwest sowie Ankündigungen wichtiger SEO-Veranstaltungen. Zum Abonnieren des SEO-Newsletters ist die Einwilligung in die Datenschutzhinweise erforderlich. Zum Bestellen genügt die Angabe der E-Mail-Adresse. Per Klick auf den entsprechenden Button unten kann das Abonnement jederzeit gekündigt werden.
Ich stimme den Nutzungsbedingungen zu

SEO-Checkliste

SEO-Checkliste

 

Anzeigen







SEO-Beratung

Suchmaschinenoptimierung und SEO-Beratung für Karlsruhe, Baden und die Pfalz

 

06340/351-943

 

info(at)seo-suedwest.de

SEO-Schulung 2019

SEO-Schulung

Ganztägige Schulung "SEO-Grundlagen". Jetzt anmelden

Jetzt vernetzen

SEO-Glossar

SEO-Glossar

 

SEO-Kalender 2018

SEO-Kalender 2018

 

Onsite-Optimierung

Onsite-Optimierung

 

SEO- und Suchmaschinenblogs

Bekannt aus

Website Boosting


Internet World Business

SEO United


The SEM Post


Webselling

SEO selber machen

SEO selber machen

Sprecher auf

Auszeichnungen

iBusiness Top-100-Liste SEO-Dienstleister

SEO Südwest: Platz 5 bei den SEO-Wahlen 2014 zum besten deutschen SEO-Blog

 

SEO-united.de Tipp 12/15

SEO-Tipps und SEO-Tricks

IMAGE 'Noindex' oder robots.txt - wann ist welches Instrument das richtige?
Freitag, 09. Februar 2018
Um zu steuern, welche Seiten von Google und anderen Suchmaschinen gecrawlt und indexiert werden... Weiterlesen...
IMAGE Lighthouse: ein Top-Tool für die Performancemessung von Webseiten und PWAs
Montag, 16. Oktober 2017
Lighthouse ist ein Tool, mit dem man die Performance und die Nutzerfreundlichkeit von Progressive... Weiterlesen...
IMAGE Tipp: Reddit für den Aufbau von Backlinks nutzen
Samstag, 17. Januar 2015
Die Social-News-Plattform Reddit erlaubt den Aufbau von guten Backlinks - wenn man sich an... Weiterlesen...

News aus dem Blog

IMAGE SEO: Linkbuilding gehört dazu
Donnerstag, 09. August 2018
Ohne den konstanten und nachhaltigen Aufbau hochwertiger Links bringen die besten Onpage-Maßnahmen... Weiterlesen...
IMAGE Google Webmaster Hangout: A visit at the Google Zurich office
Donnerstag, 05. Juli 2018
I was invited to Google Zurich to take part in a new episode of the Webmaster Office Hangout. I was... Weiterlesen...
IMAGE Neuer SEO-Contest: Punktesystem soll für mehr Fairness und Chancen sorgen
Montag, 30. Juli 2018
Im Rahmen eines neuen SEO-Contests kämmpfen wieder zahlreiche Publisher und Webseitenanbieter um... Weiterlesen...

 Eine Auswahl zufriedener Kunden

Rebel - Bad Küche Raum
Schöne Haare Karlsruhe
kr3m
feel-perfect.eu - Die Nährstoffexperten border=
Flintec IT GmbH
ESM Academy
Ringladen

Verbinden und Informationen zu SEO Südwest

Impressum und Datenschutz

Social Networks und RSS-Feed