SEO-News

BildersucheWerden Bilder auf einer Webseite ohne ihre Dateiendung eingesetzt, kann es sein, dass Google die Bilder nicht erkennt und stattdessen Soft-404-Fehler liefert.

 

Dateiendungen von Bildern wie .png, .jpg oder .gif helfen im Web dabei, die zugehörigen URLs als Verweise auf Bilder zu identifizieren. Fehlen die Dateiendungen jedoch, kann es Probleme geben. Auch Google ist dann möglicherweise nicht mehr in der Lage, die Bilder als solche zu erkennen.

Das zeigt ein aktueller Tweet von John Mueller. Eine Nutzerin hatte zuvor beschrieben, im Index Coverage Report der Google Search Console seien für viele Bilder ihre Webeite Soft-404-Fehler zu sehen. Sie wollte wissen, ob dies an den fehlenden Dateiendungen liegen könne.

Laut Müller ist das durchaus möglich. Ohne die entsprechenden Endungen versuche Google, die URLs als Webseiten zu crawlen. Weil unter den URLs aber keine Webseiten zu finden seien, gebe es dort auch nicht viel zu indexieren.

 

Google: Fehlende Dateiendung bei Bildern kann zu Soft-404-Fehler führen 

Neben einem sprechenden Dateinamen, aussagekräftigen Alt-Attributen sowie inhaltlich passenden Texten im Umfeld von Bildern sind die korrekten Dateiendungen also ein entscheidender Faktor, damit Google Bilder richtig zuordnen und indexieren kann.

Übrigens kommen auch nicht alle Browser mit Bildern ohne Dateiendung zurecht. Manche Browser zeigen die entsprechenden Bilder dann einfach nicht an. Das alleine sollte Grund genug ein, darauf zu achten, dass die Dateiendungen bei Bildern immer gesetzt sind.

 

Titelbild © twystydigi - Fotolia.com

 


Christian Kunz

Von Christian Kunz

SEO-Experte.
Sie benötigen Beratung für Ihre Webseite? Klicken Sie hier


Anzeige

SEO-Vergleich


Verwandte Beiträge

SEO-Newsletter bestellen

Im monatlichen SEO-Newsletter erhaltet Ihr eine Übersicht der jeweils zehn wichtigsten SEO-Meldungen des Monats. Mit dem SEO-Newsletter bleibt Ihr auf dem Laufenden.
Ich bin mit den Nutzungsbedingungen einverstanden

Anzeige

rnkeffect

Premium-Partner (Anzeige)


Anzeigen

sedo

SEO Agentur aus Darmstadt

SEO-Vergleich

Online Solutions Group




Sprecher auf

Onsite-Optimierung

Onsite-Optimierung

 

SEO- und Suchmaschinenblogs

SEO-FAQ

Bild © FM2 - Fotolia.com

Bekannt aus

Website Boosting


Internet World Business

SEO United


The SEM Post


Webselling

SEO selber machen

SEO selber machen

Jetzt vernetzen

SEO-Glossar

SEO-Glossar

 

SEO im Ohr, der Podcast von SEO Südwest: aktuell Folge

SEO-Beratung

Wir bringen gemeinsam Ihre Webseite in Google nach vorne. Profitieren Sie von jahrelanger SEO-Erfahrung.

Social Networks und RSS-Feed

Auszeichnungen

seo19 sieger sichtbarkeit 2020 200x200px