SEO-News

GoogleFür Einträge in Google My Business besteht jetzt die Möglichkeit, eine Liste von Services inklusive jeweils einer Beschreibung einzutragen. Auch Preise können angegeben werden. Damit schließt Google eine wichtige Lücke, um Einträge zukünftig noch aussagekräftiger machen zu können.

Inhaber eines Eintrags in Google My Business haben jetzt die Möglichkeit, eine Liste von Services bzw. Dienstleistungen für ihr Unternehmen einzutragen. Diese Erweiterung, die jetzt entdeckt wurde, erfolgt nur wenige Tage, nachdem Google die Möglichkeit zum Hinzufügen einer Unternehmensbeschreibung für My Business-Einträge herausgebracht hat.

Unternehmensinhaber können einfach erkennen, ob ihr Eintrag bereits für die Erweiterung um Services freigeschaltet ist. In diesem Fall finden sie in ihrem Dashboard im Bereich "Info" unterhalb des Punktes "URL für Termine" den neuen Link "Services".

 

Google My Business: Services eintragen

 

Nach dem Klick auf diesen Link gelangt man auf ein Formular, in das die angebotenen Dienstleistungen eingetragen werden können. Dabei ist es möglich, verschiedene Kategorien oder Sektionen zu definieren, denen die Dienstleistungen zugeordnet werden können. Zusätzlich zum Namen kann man pro Dienstleistung eine Beschreibung und einen Preis angeben.

 

Google My Business: Formular zum Eintragen von Services 

 

Die Möglichkeit, Services für ein Unternehmen einzutragen, schließt eine wichtige Lücke in Google My Business, denn über die bisher verfügbaren Felder wie zum Beispiel die Branche war es oft nur unzureichend möglich, die angebotenen Dienstleistungen zu beschreiben. Das führte oftmals dazu, dass andere Felder wie zum Beispiel der Name des Unternehmens für das Setzen von Keywords missbraucht wurden.

Mit den nun verfügbaren neuen Feldern für die Unternehmensbeschreibung und die angebotenen Dienstleistungen stehen in Google My Business interessante Optimierungsmöglichkeiten zur Verfügung, mit denen man Einfluss auf die Leistungsfähigkeit der Einträge innerhalb der lokalen Suche nehmen kann.

Wie es aussieht, rollt Google die Erweiterung bereits in verschiedenen Ländern aus. Ein genauer Zeitrahmen gibt es allerdings noch nicht. Daher sollten Inhaber eines My Business-Eintrags regelmäßig nachsehen, ob sie bereits Services für ihr Unternehmen angeben können.

 


Christian Kunz

Von Christian Kunz

SEO-Experte.
Sie benötigen Beratung für Ihre Webseite? Klicken Sie hier


Anzeige

SEO-Vergleich


Verwandte Beiträge

SEO-Newsletter bestellen

Im monatlichen SEO-Newsletter erhaltet Ihr eine Übersicht der jeweils zehn wichtigsten SEO-Meldungen des Monats. Mit dem SEO-Newsletter bleibt Ihr auf dem Laufenden.
Ich bin mit den Nutzungsbedingungen einverstanden

Anzeige

rnkeffect

Premium-Partner (Anzeige)


Anzeigen

sedo

SEO Agentur aus Darmstadt

SEO-Vergleich

Online Solutions Group




Sprecher auf

Onsite-Optimierung

Onsite-Optimierung

 

SEO- und Suchmaschinenblogs

SEO-FAQ

Bild © FM2 - Fotolia.com

Bekannt aus

Website Boosting


Internet World Business

SEO United


The SEM Post


Webselling

SEO selber machen

SEO selber machen

Jetzt vernetzen

SEO-Glossar

SEO-Glossar

 

SEO-Beratung

Wir bringen gemeinsam Ihre Webseite in Google nach vorne. Profitieren Sie von jahrelanger SEO-Erfahrung.

Social Networks und RSS-Feed

Auszeichnungen

seo19 sieger sichtbarkeit 2020 200x200px